- Anzeige -

UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon Moses » 25.12.2008, 11:46

HDMI ist vom "Steckgefühl" her mit USB zu vergleichen. Eine Mechanische Verriegelung gibt's auch nicht.

Und dass man das analoge Bildrauschen, was auf dem Meter in ein gutes Kabel kommt, wirklich sieht, halte ich für ein ganz übles Gerücht. Wahrscheinlich ist das eingebildet, weil es keine tolle neuen digital Technik ist. Aber das mag jeder für sich selber entscheiden...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: SCART besser? (Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?)

Beitragvon mischobo » 25.12.2008, 16:44

Mikesch8764 hat geschrieben:Hallo zusammen

Naja als meine Begeisterung über SCART hält sich in Grenzen. Alleine die Mechanischen Probleme, die ich mit SCART Kabel habe und hatte (keine mechanische Verriegelung) sprechen jetzt mMn (meiner meinung nach) nicht für diesen Standard. Daher hätte ich auch lieber einen mechanisch besseren Verbinder. Ich kenne HDMI (noch) nicht, daher kann ich dazu keinen Vergleich herstellen.

Frohe Weihnachten
Michael
... an meinem Fernseher gibt es nur einen Anschluss mit mechanischer Verriegelung und das ist der VGA-Eingang. Alle anderen Anschlüsse (SCART, HDMI, Cinch, Klinke, Antenne) sind ohne mechanische Verriegelung. Bei HDMI kommt erschwerend hinzu, dass die HDMI-Anschlüsse nach unten abgehen und das HDMI-Kabel schonmal 'rausfallen kann. Aber gibt wofür gibt es Kabelbinder, mit denen eine Zugentlastung realsieren kann ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon DTZ2009 » 26.12.2008, 17:01

abwarten :-)
________________________________________
HD Option + ALLSTARS
Toshiba REGZA 32 XV 550 P - LCD TV, Full-HD
UM HD-Rekorder
Benutzeravatar
DTZ2009
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 17.12.2008, 17:29
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon starchild-2006 » 07.01.2009, 18:47

Still ruht der See bei Unitymedia in Sachen HDTV..... :traurig:

Skart ist allein vom Kabelumfang und überhaupt der größe des Kabels das Lettzte, habe schöne flat HDMI 1.3 Kabel 1 mm dick und 7.5 m lang das als Skart würd unter keinem Laminat gehen und dann noch analog in Flat TV ist eh grotte, da kommt nichts anständig rüber auf einen Full HD TV, da gfehört ein guter scaler auf 1080p zumindest 1080i in den HDTV Receiver um auch für SD ein gutes Bild zu bekommen.

Außerdem ist auch der Skarkopf viel zu dick um den Flat TV nah an die Wand zu bekommen und man muß TV Halterungen nehmen die den TV weiter von der Wand stehen lassen
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 07.01.2009, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon Eriado » 07.01.2009, 19:13

Weiß eigentlich irgendjemand, wieviele Digitale Sender den Platz räumen müssten damit ein HD Sender läuft?

Denn wer das weiß, der weiß auch warum UM momentan nur einen HD Sender von Premiere ausstrahlt(Ja ich weiß die öffentlich rechtlichen haben da auch was am laufen).

Es läuft also folgendermaßen:

Wenn man einen analogen Sender vom Netz gehen lässt kann man ca. 10 Digitale Sender einspeisen.

Wir haben also auf der Geldseite: xSender + 10 Sender

Wenn jetzt aber ein HD Sender eingespeist werden soll braucht man den Platz(durch Datenvolumen) von ca. 4-6 Digitalen Sendern.
Das ist nicht wirtschaftlich.
Noch nicht :zwinker:

Erst wenn UM ein komplettes HD Paket zusammengestellt werden kann, wird sich UM bewegen.
Also meine prognose dafür wäre.
Wenn ab 2010-2011 das Analoge TV vom Netz geht, dann ist auch genug Platz für ein komplettes HD Paket.
Aber im Moment ....

Mahlzeit :smile:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon starchild-2006 » 07.01.2009, 19:49

Super UM und warum können und wollen es alle anderen Kabelanbieter und bieten Ihren Kunden schon seit längerem HDTV nur Unitymedia nicht?

Wir zahlen ja auch schon Gebühren und Digitalgebühren, da kann man auch mal was fortschrittliches von UM erwaten und nicht nur Araber etc.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon koax » 07.01.2009, 20:16

Eriado hat geschrieben:Wenn jetzt aber ein HD Sender eingespeist werden soll braucht man den Platz(durch Datenvolumen) von ca. 4-6 Digitalen Sendern.

Aber nur, wenn Du von vorhandenen digitalen Allerweltsschrottsendern mit niedriger Bitrate ausgehst. :kotz:
Nimmst Du einen ÖR-Sender mit vernünftiger Bitrate, kommst Du nicht auf so einen Faktor.

Also ein Vorschlag zur Güte:
Alle analogen Schrottverkaufssender (QVC, HSE usw.) rausschmeißen und ein HDTV-Paket einspielen. :zwinker:

Aber wenn es mal dazu kommt, will UM wahrscheinlich zusätzliche Gebühren dafür.
Im Basic-Paket werden sie es wohl kaum unterbringen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon Eriado » 07.01.2009, 20:20

Warten wir`s mal ab.
Vielleicht erzähl ich auch nur BS*. :D
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon Moses » 07.01.2009, 23:26

Analoge Sender kann um nicht so ohne weiteres abschalten, da müssen die sich mit der LfM auseinander setzen.

Platz hätten die in den ausgebauten Gebieten locker genug... zu Premiere HD könnte man z.B. einfach den kompletten DVB-S2 Transponder von Astra übernehmen und hätte dann noch Discovery HD und Anixe HD (und den Astra Showcase) laufen, ohne dass man irgendwas abstellen müsste, geschweige denn einen zusätzlichen Kanal reservieren müsste.

Nur die Sender können sich die Einspeisung nicht leisten, so sieht's aus... Premiere ist ja mal wieder fast pleite und Anixe geht's sicherlich auch nicht rosig (nennenswerte Quoten können die beim besten Willen nicht erreichen, und ein paar Kosten werden die auch haben, auch wenn sie kein teures Programm haben).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: UM-HDTV-Paket noch im 1. Halbjahr 2008 ?

Beitragvon mischobo » 08.01.2009, 00:02

koax hat geschrieben:
Eriado hat geschrieben:Wenn jetzt aber ein HD Sender eingespeist werden soll braucht man den Platz(durch Datenvolumen) von ca. 4-6 Digitalen Sendern.

Aber nur, wenn Du von vorhandenen digitalen Allerweltsschrottsendern mit niedriger Bitrate ausgehst. :kotz:
Nimmst Du einen ÖR-Sender mit vernünftiger Bitrate, kommst Du nicht auf so einen Faktor.

Also ein Vorschlag zur Güte:
Alle analogen Schrottverkaufssender (QVC, HSE usw.) rausschmeißen und ein HDTV-Paket einspielen. :zwinker:

Aber wenn es mal dazu kommt, will UM wahrscheinlich zusätzliche Gebühren dafür.
Im Basic-Paket werden sie es wohl kaum unterbringen.
... die ÖR werden ihre HDTV-Programme mit durchschnittlich 12,5 Mbit/s senden. EIn 256QAM modulierter 8Mhz-Kanal hat insgesamt eine Bitrate von ca. 51 Mbit/s. Auf solche einen Kanal passen dann 4 ÖR-Programme. Um ein HDTV-Paket einspeisen zu können, müssen zwangsläufig keine analogen Programme 'rausgeschmissen werden.
QVC kann Unitymedia sowieso nicht 'rausschmeissen, weil das Programm einen Must-Carry-Status besitzt und von Unitymedia eingespeist werden muß. HSE24 besitzt zwar kein Must-Carry-Status, aber die Digitalisierung eines bislang analog genutzten Kanals bedarf der Zustimmung der Landesmedienanstalt. Die LfM-NRW stimmt dem derzeit nur zu, wenn die analoge Abschaltung einvernehmlich mit dem Programmveranstalter erfolgt.
In den Upgrades wurde bislnag noch kein einiziger analog genutzte Kanal digitalisiert. Warum auch, Platz ist in den Upgrades noch reichlich vorhanden ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste