- Anzeige -

Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon Cruncher » 22.01.2013, 14:49

Gibt es Informationen von unserem UM-Insider, ob das Update die Tonaussetzer behebt ?

Schlag den Raab war wieder voller Tonaussetzter (vor Update)
Cruncher
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.12.2011, 10:04

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon opelfuchs » 22.01.2013, 14:53

Hallo

die Aufnahme "Die Herschaft des Feuers" auf Kabel 1 HD vom 22.01 ist auch nicht brauchbar. Nur Pixel und Tonfehler. Bei den Simpson von Pro 7 sind leichte Tonfehler.

Alles sehr ärgerlich

Gruß Torsten
opelfuchs
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2011, 17:11

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon ernstdo » 24.01.2013, 10:01

Also der Fehler ist sicherlich nicht durch das Update (wenn es denn wirklich dafür gedacht war) behoben worden.
Nach dem ich das mit dem Update gelesen hatte habe ich den Recorder auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, alles neu eingerichtet, die Festplatte prüfen lassen und danach zum Test nachmittags eine Sendung bei der die Bild und Tonstörung schon immer direkt am Anfang der Sendung auch schon vor dem "Update" auftraten aufgenommen und es war bei der neueren Aufnahme natürlich keinerlei Besserung festzustellen :sauer:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon kalle62 » 24.01.2013, 20:21

hallo
Bei den Mittags Sendungen der Privaten,bekommt man auch so Sehstörung und Welke Ohren. :brüll:
Das liegt nicht am Recorder oder deren Aufnahmen.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon Cruncher » 25.01.2013, 10:55

Die Tonaussetzer sind total nervig und machen die Aufnahmen wertlos.

Die RTL-HD Sender kann man nicht aufnehmen, weil die Werbung nicht vorspulbar ist.
Die Pro7Sat1-HD Sender (welche mir wichtiger wären) kann man nicht aufnehmen, weil die Tonaussetzer haben.

Warum zahle ich dann für die HD-Sender an UM ??? Warum zahle ich für den HD-Recorder ???
Antwort: Weil man bei UM so gut wie keine Alternativen hat.

Wenn bei uns demnächst Glasfaser liegt, wird UM gekündigt , auch wenn sie im Gesamtpaket günstiger sind.
Cruncher
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.12.2011, 10:04

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon Mr-Fly » 01.02.2013, 14:14

Wann gibt es denn jetzt endlich einen fix dazu?
Es ist echt nervig, dass man nur SD aufnehmen kann.
Die HD Aufnahmen sind ja eigentlich immer unbrauchbar (auf den Sendern der Sat1ProSieben Gruppe zumindest)
Mr-Fly
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 10.01.2009, 20:26
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon Wuppertaler83 » 06.02.2013, 12:00

Hallo,

ich habe das gleich Problem und habe gerade eben mit UM gesprochen.
Folgende Informationen habe ich von 2! Personen erhalten: Der Erste war direkt von der Hotline und der 2te ein Vorgesetzter, zu dem ich verbunden wurde.

1) Die Probleme sollen nicht von UM sein und kommen von den privaten Sendern, diese wollen angeblich in zukunft die Aufnahmen generell unterbinden.
2) Die HD Sender werden in Zukunft nie wieder in störungsfreier und bisher bekannter Qualität kommen. Hier können auch die Um Techniker nichts machen.
3) Einzige Lösungen die mir angeboten wurden waren: 1. die Kanäle nur in SD aufnehmen und 2. Sonderkündigungsrecht.

4) weger der "unlösbaren Problematik" schreibt man mir jetzt 20 Euro gut.
Wuppertaler83
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2013, 11:49

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon jonnery » 09.03.2013, 13:30

Also bei uns ist es auch unerträglich geworden. Grade in letzer Zeit.

Nochmal zur Klärung. Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen bringt nix oder wie?
Ich war gestern schon kurz davor, aber wenn's nachher noch genau so ist und ich zusätzlich meine Senderliste neu machen müsste wäre ich nicht grade sagen wir glücklich damit :kratz:

Aber es muss doch möglich sein das zu fixen?!
Kommt schon Unitymedia!!
jonnery
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.04.2009, 18:47

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon paffy » 18.03.2013, 10:58

Hallo Leute
Hat jemand von Euch auch bei den SD Sendern Probleme ?
Hab jetzt schon ein paar mal Artefakte und Tonaussetzer z.B. bei ZDF NEO und bei 3-Sat festgestellt.
Leitung im Haus ist o.K. Schon mehrmals durchgemessen worden.
Kann ein Recordertausch evt. Abhilfe schaffen ?
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Tonhaussetzer bei Aufnahmen und Timeshift

Beitragvon TRingel » 21.03.2013, 17:23

Hallo,

im Zusammenhang mit dieser Problematik hätt ich mal ne andere Frage aus Neugierde: Wir nutzen die HD-Option und das CI+-Modul nicht mit der UM-Hardware, sondern in folgendem Gerät: Panasonic DMR-BCT820EG. Da uns die strikte Vorgehensweise der Privaten im Zusammenhang mit HD bekannt war, waren wir positiv überrascht, daß das Timeshift inkl. Vorspulen etc. problemlos möglich sind, sei es VOX HD, RTL HD etc.

Gemäß der Sendervorgabe dürfte das doch eigentlich nicht der Fall sein oder? Ich mein, wir freuen uns, klar, soll sich auch nicht ändern :D , aber würd mich mal interessieren, warum das so ist (daß permanente Aufnahmen nicht möglich sind, geschenkt, auch das war uns vorher bekannt). Jemand ne Idee?
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste