- Anzeige -

Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives CI+

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon f.news » 03.01.2013, 11:32

thorium hat geschrieben:
f.news hat geschrieben:bis dahin solle ich mir ein Schreiben von SKY besorgen, in dem mir bestätigt wird, dass ich die Karte weiter für den Empfang von PayTV benötige, dann könne ich diese behalten.


Das ist neu, ich habe schon eine ganze Weile nur SKY auf der UM02, irgendwas schreiben musste ich nicht. Ich habe damals (zum Mai 2012) UM Basic gekündigt da ich es nicht genutzt habe, das Kündigungsbestätigungsschreiben von UM beinhaltete einen Passus der mich dann entscheiden liess die Karte einfach zu behalten da dort SKY drauf ist. Es gab niemals irgendeinen Ärger, Schreiben seitens UM die karte zurückzugeben oder gar irgend eine Rechnung. Warte einfach die Kündigungsbestätigung ab, dann wirst du auch so einen Satz dort lesen können. UM weiss, daß da noch SKY draufgebucht ist, es ist deren Verschlüsselungssystem.


f.news hat geschrieben: er brachte den tollen Vergleich zwischen einem Dieselmotor und Verbrennungsmotor.


Der Dieselmotor funktioniert durch Kernfusion und nicht durch Verbrennung...


Es scheint so, als habe ich da gestern einen ziemlichen I****** erwischt! Weil ich das selber nicht glauben wollte, habe ich heute nochmal angerufen und die nette Dame sagte: Selbstverständlich können sie kündigen und ihre Karte behalten sie auch, da ist ja noch SKY drauf! Das Problem hat sich also gelöst!
Das mit den Hotlines ist echt ein Greul, die können einem erzählen was die wollen! Wenn man von der Materie keine Ahnung hat, vertraut man automatisch darauf, dass das alles so stimmt!
Aber das mit dem HD, das macht mich fertig! Wie dumm ist das denn? Ich hoffe ja immer noch, das jmd eine Idee hat, wie man trotz UM-Karte Aufnehmen kann wie man will, sprich ein alternatives Modul!?
f.news
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.01.2013, 23:22

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon Pauling » 03.01.2013, 16:56

f.news hat geschrieben:
Es scheint so, als habe ich da gestern einen ziemlichen I****** erwischt! Weil ich das selber nicht glauben wollte, habe ich heute nochmal angerufen und die nette Dame sagte: Selbstverständlich können sie kündigen und ihre Karte behalten sie auch, da ist ja noch SKY drauf! Das Problem hat sich also gelöst!
Das mit den Hotlines ist echt ein Greul, die können einem erzählen was die wollen! Wenn man von der Materie keine Ahnung hat, vertraut man automatisch darauf, dass das alles so stimmt!
Aber das mit dem HD, das macht mich fertig! Wie dumm ist das denn? Ich hoffe ja immer noch, das jmd eine Idee hat, wie man trotz UM-Karte Aufnehmen kann wie man will, sprich ein alternatives Modul!?


Tja so kenne ich das auch, das dies problemlos funktioniert: Zumal Unitymedia(Technik) erkennen kann, dass Sky etwas aufschaltet, zu den Vertragsbedingungen haben Sie selbstverständlich keinen Zugriff.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon Räuber » 04.01.2013, 16:34

Hartz4-Sender funktionieren tatsächlich nur mit der HD-Option UND UM-Hardware (z.B. HD-Modul). Hartz4-TV finanziert sich in erster Linie über Werbeeinnahmen und die Werbepartner wollen daher sichergestellt haben, dass die Nutzer die Werbung auch sehen. Mit einem Alphacryptmodul könnte man aufnehmen und bei Werbeunterbrechungen vorspulen. Diese Möglichkeit wird mit dem HD-Modul unterbunden und UM hat technisch sichergestellt, dass die Alphacrypt-Module mit Hartz4-TV in HD trotz eingelegter UM-Smartcard nicht funktionieren.

Ich kann gut damit leben, da ich von den Privatsendern nur ab und zu einen Film aufzeichne, wobei ich dann bei Werbung vorspulen kann. Dass diese Aufzeichnungen in SD sind, ist auch nicht tragisch, da es sich fast immer um Filme handelt, die sowieso nicht in HD produziert wurden. Nach dem Wegfall der Grundverschlüsselung braucht man hierzu noch nicht einmal mehr eine Smartcard von UM. Der Konsum weiterer Sendungen auf Hartz4-TV ist im Übrigen nicht zu empfehlen, da inzwischen bewiesen wurde, dass dabei die Gehirnzellen sukzessive bis zu einem IQ von Null absterben! Spätestens dann hat man verloren, da man dann noch nicht einmal mehr den Fernseher einschalten kann...

Gruß vom Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon f.news » 05.01.2013, 15:30

Eine technische Frage habe ich noch!
Wenn ich meine I-Karte doch gegen eine UM-Karte umtausche und das Unitymedia HD Modul (CI+) nutze:
http://www.unitymedia.de/privatkunden/f ... d=PN-00011
gilt die Aufnahmebeschränkung dann nur für die RTL- und Pro7-Gruppe oder auch für die öffentliche rechtlichen Sender und SKY?
Wenn nur RTL beschränkt ist, dann wird's ja "TROTZ" dem verhassten CI+/HD+ schon wieder interessant!?
f.news
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.01.2013, 23:22

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon Pauling » 05.01.2013, 16:05

Mit der Pro7-Gruppe und Sky ist Aufnehmen, Timeshift und Vorspulen problemlos möglich (im Moment) - man hat eben nur diese leidige dauernde Pin-Eingabe, statt nur einmal. :hammer:
Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich das CAM und der Fernseher nicht vertragen.
Du solltest dann auch etwas am Telefon verhandeln, die wollen ja, dass du Kunde bleibst. Normal wären dann 3 Euro Modul und 4 Euro HD-Option.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon Räuber » 05.01.2013, 18:21

Bedeutet dies, dass man beim Wechsel auf einen verschlüsselten Sender mit dem HD-Modul jedesmal die PIN eingeben muss? Falls ja, ist dies bei allen TV's bzw. Receivern der Fall?

Das wäre ja ein absolutes NOGO!

Gruß vom Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon quicksilver733 » 05.01.2013, 18:38

Räuber hat geschrieben:Bedeutet dies, dass man beim Wechsel auf einen verschlüsselten Sender mit dem HD-Modul jedesmal die PIN eingeben muss?


Die Jugendschutz-PIN muss nur eingegeben werden, wenn im Pay-TV Sendungen ausserhalb der im Jugendschutz-Gesetz festgelegten Zeiten gesendet werden. Das trifft vor allem für ab 16 indizierte Sendungen zu, die im Free-TV z. B. erst ab 22.00 Uhr gezeigt werden dürfen (ab 18 erst ab 23 Uhr).
Zuletzt geändert von quicksilver733 am 05.01.2013, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon f.news » 05.01.2013, 18:39

Das gleiche Frage ich mich auch! bei meiner I-Karte hab ich die Pineingabe komplett deaktivieren können, ich muss bei keinem SKY-Sender einen Pin eingeben! Kann man dass bei dem CAm und der UM -Karte nicht auch so einstellen?
f.news
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.01.2013, 23:22

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon quicksilver733 » 05.01.2013, 18:42

f.news hat geschrieben:Das gleiche Frage ich mich auch! bei meiner I-Karte hab ich die Pineingabe komplett deaktivieren können, ich muss bei keinem SKY-Sender einen Pin eingeben! Kann man dass bei dem CAm und der UM -Karte nicht auch so einstellen?


Nein, das kann man leider nicht.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Unitymedia HD Option, Sky auf UM-Karte und alternatives

Beitragvon Pauling » 05.01.2013, 18:44

Räuber hat geschrieben:.... ist dies bei allen TV's bzw. Receivern der Fall?

Das wäre ja ein absolutes NOGO!

Gruß vom Räuber


Die Pin-Eingabe wird bei jedem Beitrag, der FSK 16 oder 18 hat, notwendig. Man kann also keine eigenverantwortliche Einstellung wie beim AlphaCrypt machen.
Leider wird im Moment auch nachts nach der Pin gefragt.
Man muss sich halt gut überlegen, ob man sich für ein paar HD-Sender, den Stress mit den gebuchten Paketen von Sky macht.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste