- Anzeige -

Anixe-HD bald verschlüsselt ?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Anixe-HD bald verschlüsselt ?

Beitragvon Full HD 1080 » 28.12.2007, 20:44

Der Branchendienst "Digital Insider" bringt die Meldung, daß Anixe-HD zukünftig eine Art Grundverschlüsselung für sein Programm vornehmen will. Ein wichtiger Grund hierfür sind die Lizenzinhaber, die die unverschlüsselte Ausstrahlung der Programme als ein grundsätzliches Problem sehen.
Allerdings möchte Anixe-HD nicht mit den Pay-TV Sendern in einen Topf geschmissen werden. Es soll zukünftig über eine Plattform wie "Entavio" ausgestrahlt werden. Allerdings sind hier noch keine genauen Daten bekannt. In den kommenden Tagen oder Wochen wird hier sicherlich noch einiges bekannt gemacht. Premiere wird über Entavio grob über den Daumen für Ende-August- Anfang September angepeilt.

Es wird bei der Kodierung mit Problemen gerechnet. Erstens ist "Entavio" beim Konsumenten so gut wie gar nicht wichtig. Zweitens gibt es nicht einen HD-Receiver, welcher die Plattform unterstützt. Allerdings kommt von Humax das Signal, daß Modelle kommen werden die das machen, aber ohne HDTV. Ein Lichtblick am Horizont ist Premiere, die einiges in dem Bereich anbieten möchten. Allerdings müsste man Abonieren, ohne geht das dann auch wieder nicht. Es gibt viel zu tun.
Filipinos are friendly opposite to the Foreigners and tolerant. During the discussion they show and interested the opinion of their guests. We can learn more from the Filipinos.
Benutzeravatar
Full HD 1080
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.12.2007, 13:38
Wohnort: NRW / Philippinen

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste