- Anzeige -

Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon otto67 » 03.01.2008, 13:17

musste nix machen
otto67
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 17.06.2007, 20:59
Wohnort: Dormagen

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon Zed » 03.01.2008, 13:46

na da hat sat+kabel wohl zum erfolg verholfen :) :super:

gibt es ne liste oder karte von um´s "ausgebautem gebiet" ?
ich meine : ich wohne in düsseldorf stadtmitte und habe 2play 16000. bekam mit dem humax-fix pw-hd auch mit störungen zu sehen. nur zeigt mir der premiere konfigurator : hd nicht verfügbar :confused: :kratz:
Zed
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2008, 00:34

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon cbecker » 03.01.2008, 15:55

In Münster funktioniert es jetzt auch!
cbecker
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2007, 19:55

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon mischobo » 03.01.2008, 16:30

Zed hat geschrieben:na da hat sat+kabel wohl zum erfolg verholfen :) :super:
... im Grunde genommen waren es die User im DF- und in diesem Forum, die zur Behebung beigetragen haben. Mit einer eMail mit den gebündelten Erfahrungen aus zwei Foren und einem Beitrag im Sat+Kabel-Forum hat dann die nötigen Informationen erhalten, um bei Unitymedia gezielt nachzufragen. Die Frage ist, warum Unitymedia entsprechende Störungsmeldungen offensichtlich ignoriert hat ...
Zed hat geschrieben:gibt es ne liste oder karte von um´s "ausgebautem gebiet" ?
-> http://www.unitymedia.de/unternehmen/kabelregionen.html
Zed hat geschrieben:ich meine : ich wohne in düsseldorf stadtmitte und habe 2play 16000. bekam mit dem humax-fix pw-hd auch mit störungen zu sehen. nur zeigt mir der premiere konfigurator : hd nicht verfügbar :confused: :kratz:
... Düsseldorf war das erste Kabelnetz das ausgebaut wurde (anno 2001). Dein Problem dürfte ursächlich in der Hausverteilung sein. Möglicherweise verstärkt der nicht den erforderlichen Frequenzbereich. SR6875 ist minimal robuster als SR6900. Das könnte erklären, warum jetzt Premiere HD nicht mehr gefunden. Es gibt noch eine ganze Reihe weitere mögliche Ursachen für das Problem, wie z.B. ein Kabelbruch. Die genaue Ursache lässt sich aus der Ferne nie 100%ig feststellen.
Die Premiere Verfügbarkeistprüfung kannst du vergessen. Es ist z.B. auch kein Problem an meiner Adresse Discovery HD zu abonnieren, obwohl das defintiv nicht verfügbar ist ...

Edit: wer lesen kann ist klar im Vorteil ;) Da du 2play nutzt, dürfte die Ursache nicht der Hausanschlussverstärker sein. Wenn ich mich recht erinnere, hatte opa38 vor einiger Zeit auch mal Problem mit dem Empfang der Programme auf den höheren Frequenzen. Afair war die Ursache bei ihm ein Kabelbruch ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon Zed » 03.01.2008, 16:57

super ; danke michobo :super:

ok ; ich werde heute abend nach der arbeit einfach noch mal schauen ob das problem durch den sr-fix vieleicht behoben wurde :) ich geb dann bescheid...
Zed
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2008, 00:34

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon iGerri » 03.01.2008, 17:04

Also in Düsseldorf ist das Problem auch behoben. Der Kanal wird hier bei mir zwar gefunden, aber es kommt ein
blaues Bild und nur Ton mit lauter kratzen.

Wie sollte man jetzt weiter vorgehen. Die Störungsstelle anrufen, oder macht das keinen Sinn. Ich habe 3play mit 6Mbit.
Bisher hatte ich keinerlei Probleme.

Jetzt ist guter Rat teuer. Liegt´s an der Hausverteilung oder ein Kabelbruch oder etwas gabz anderes?
Wäre es ein Kabelbruch, brauche ich erst gar nicht erst anfangen zu suchen, da das Haus hier recht gross ist.
Als der Anschluss geschaltet wurde vor ein paar Wochen, waren die Messwerte laut Techniker traumhaft gut.
Also dann bestimmt kein Bruch....

Bin für jeden Tipp dankbar. :lovingeyes:

Gruss, Gereon
Benutzeravatar
iGerri
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2007, 15:05

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon opa38 » 03.01.2008, 17:52

Ein Kabelbruch ist gar nicht mal so ungewohnlich, wie ich selbst vor einiger Zeit feststellen durfte.

Ich würde ganz simpel versuchen, der Sache auf den Grund gehen.
Die tolle HP von mischobo schnappen und auf jeder einzelnen belegten Frequenz die Signalstärke und Signalqualität im Receiver Menü überprüfen.
Das hat den großen Vorteil, das man in gewisser Weise dem Techniker (falls einer nötig ist) Grundinfos schon mal vorab gegen kann, die evtl. hilfreich bei der Fehlersuch sein könnten.
Bei meinem damaligen Kabelbruch war es z.B. so, das alle Frequenzen unterhalb und über der Frequenz 538MHz korrekt liefen. Nur 538MHz war absolut mausetot.
Glücklicherweise hatte damals ish den kabel kostenlos vom HÜP im keller bis zum Dach neu verlegt.
Aufgefallen ist mir das nur, weil ich erstmalig ein Film bestellt hatte.

Ein spezielles Problem hat z.B. noch der Humax1000c. Bei einem zu starken Pegel übersteuert er. Mittels regelbarem Signaldämpfer läßt sich dieses problem sehr oft beheben.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon iGerri » 03.01.2008, 17:59

Das sind ja trübe Aussichten. Ich wollte eben mal die Nasen in den Schaltschrank halten, aber der ist natürlich
abgeschlossen. :D Jetzt muss ich mal schauen, wer den Schlüssel hat. Nur so kann ich feststellen, ob der Verstärker
die oberen Frequenzen nicht verstärkt.

Warum muss eigentlich immer alles so kompliziert sein? Wenn ich mir einen Fernsehtechniker kommen lasse, ist der
bestimmt teurer, als wenn ich mich eine günstige Schüssel auf mein Flachdach klemme.

Vielen Dank erstmal für deinen ausführlichen Beitrag. Ich schaue mir jetzt erstmal eine Blu-Ray an. :hammer:

Gruss, Gereon

UPDATE:

Es kommt definitiv zu wenig oben an. Alle Programme haben eine gute Signalquali, nur der P-HD nicht.
Benutzeravatar
iGerri
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2007, 15:05

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon iGerri » 03.01.2008, 21:58

Kann jemand aus dem Forum einen Fernsehtechniker empfehlen, der günstig ist,
und sich unseren Verteilerschrank samt Verstärker im Keller mal ansehen kann?

Danke!

Gruss, Gereon
Benutzeravatar
iGerri
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2007, 15:05

Re: Frage zum Start von Premiere HD am 01.01.2008

Beitragvon Zed » 03.01.2008, 23:11

freunde : ich kann pw-hd sehen ! :)

allerdings nur störungsfrei wenn ich meine hand ans antennenkabel packe. oder halt ein metallteil aufs kabel lege. sonst gibts ganz oft standbilder und artefakte.
ich denke mal das hat was mit der masse oder elektrischen leitung zu tun ?!

habe mir unseren verteiler mal angesehen. so was habe ich sonst nur von der telekom gesehen. die grossen verteiler auf der strasse ;)
das war ne blechabdeckung und darunter hunderte von dünnen klingeldrähten. keine beschriftung und nichts. aber er scheint ja geeignet zu sein ?!
Zed
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2008, 00:34

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste