- Anzeige -

Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon johnnyboy » 27.10.2012, 14:23

Aha! Auch gut zu wissen! ;) Da ist also nicht irgendwo so eine Art Siegel(-aufkleber) angebracht, dass reißt, wenn man das Gehäuse ausneinander nimmt?
Wenn du das Teil schon mal offen hattest ... weißt du zufällig, ob das Lüfterkabel angesteckt ist oder verlötet? Und wenn angesteckt, dann mit 2-Pin oder sogar 3-Pin Stecker?
Wäre nur so am Rande interessant, weil dann könnte man einen Lüftertausch so als Notlösung ja tatsächlich in Betracht ziehen!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 308
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon kalle62 » 27.10.2012, 15:36

hallo
Siegel weis ich jetzt gar nicht,und wenn sowas stört mich nicht.Lüfter weis ich auch nicht,da der mich ja nicht Stört.
Es gibt aber Bilder von einem Offenen Recorder.Da gibt es einen Beitrag grössere FP für Recorder.Gleich hier an erster Stelle.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon Diver » 29.10.2012, 17:07

Lüfter mit 2-poligem Steckeranschluß.
Bild
Gruß Werner
Diver
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2012, 23:32

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon johnnyboy » 29.10.2012, 20:29

Hey, cool, Danke! :super:
Da könnte man ja tatsächlich recht unkompliziert tauschen!

Hast du den Lüfter getauscht? Weißt du zufällig, was das für ein Teil ist (Größe, 40 mm?, Dicke 15 mm?, steht zufällig die Umdrehungszahl drauf?)?
Hätte mich nur mal interessiert, dann hätte ich schon mal direkt auf Alternativen-Suche gehen können!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 308
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon Diver » 31.10.2012, 21:54

Hallo!
Lüfter ist 50X50mm 12V Model AD5012LX-D70
Gruß Werner
Diver
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.10.2012, 23:32

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon johnnyboy » 02.11.2012, 10:40

Ah, ein ADDA Lüfter - das wär ja schon mal nicht das Schlechteste!
Dreht mit max. 3600 upm, was für so einen kleinen Lüfter auch sogar schon im unteren Bereich liegt. Viele Lüfter dieser Größe liegen bei 4500 oder mehr Umdrehungen.
Würde ich mir dann doch auf jeden Fall erst mal anhören wollen.

Danke für die Info!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 308
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon johnnyboy » 26.11.2012, 18:37

So, jetzt habe ich auch einen Echostar HDC-601DER!
Ich hatte Glück und es ist einer mit 500 GB (angezeigt: 433 GB) geworden - und er ist wirklich sehr schön leise! :super:
Wenn ich meine Hand hinter die Lüfteröffnung halte, spüre ich da eigentlich nur mit viel Einbildung einen Lufthauch, nicht, dass der am Ende gar nicht läuft! :naughty: Und die Festplatte hört man natürlich schon, wenn man nah ran geht, aber im Normalfall liegt man ja nicht mit dem Ohr auf der Box beim Fernsehen! ;)
Das einzige Problem, dass ich kurzfristig hatte, war, als ich den Recorder in mein Fernsehschränkchen gestellt habe, das hat dann wohl wie so eine Art Resonanzkörper gewirkt, so dass man ein leichtes Brummen hörte, lauter oder zumindest unangenehmer, als vorher, als er noch auf dem Teppichboden stand. Ich hatte aber zufällig (aus einer anderen Dämmaktion) noch etwas Noppenschaumstoff übrig, da hab ich ihn jetzt drauf gestellt und jetzt ist Ruhe! Also, wenn ich auf dem Sofa sitze, kann ich die Ohren noch so spitzen (auch bei ausgeschaltetem Fernsehton), ich kann das Teil nicht wahrnehmen. Und ich kann die Staubmilben in meinem Kopfkissen krabbeln hören!

Allerdings hatte ich es jetzt schon zweimal beim "Rum-zappen", dass eine Fehlermeldung Code 204 erschien und auf der Einblendung stand noch, dass meine Smart Card nicht freigeschaltet wäre. Diese Einblendung war nicht mehr weg zu kriegen, egal, welchen Sender ich einschaltete ... nur einmal Auschalten, vom Strom nehmen und wieder Einschalten half! Na ja, mal beobachten ...
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 308
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon Taxi Driver » 13.12.2012, 14:55

johnnyboy hat geschrieben:Wenn ich meine Hand hinter die Lüfteröffnung halte, spüre ich da eigentlich nur mit viel Einbildung einen Lufthauch, nicht, dass der am Ende gar nicht läuft! :naughty:


Macht auch nix. Ich habe bei meinem alten Recorder das Ding 1 1/2 Jahre abgeklemmt am laufen und da gab es nie irgendwelche Probleme.
Taxi Driver
Übergabepunkt
 
Beiträge: 395
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon Cruncher » 19.12.2012, 16:03

Nachdem ich beim Aufzeichnen von den privaten in HD immer wieder Tonaussetzer hatte, war ein Techniker vor Ort um alles durchzumessen. Hat natürlich nichts gefunden.

Das Problem liegt wohl an der Box, die nicht schnell genug ist bei hohen Bitraten die privaten in HD zu entschlüsseln und aufzuzeichnen. Aber immerhin gab er mir den Tip, dass es eine aktuellere Hardwarerevision der Box gibt, die (etwas) schneller ist. Ich habe eine der aller ersten HD-Boxen (320GB, 4€ monatlich). Die Hotline hat einen Austausch veranlasst. Bin mal gespannt ob das Problem damit behoben ist.

Gibt es eine Möglichkeit die Hardwarerevision zu überprüfen, oder sind das alle 500GB Modelle ?

Grüße
Cruncher
Cruncher
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 16.12.2011, 10:04

Re: Alter- und neue HD-Recorder unterschied?

Beitragvon Taxi Driver » 19.12.2012, 19:19

Wenn du Pech hast bekommst du eine alte reparierte Box. Aber als swap hat UM beides auf Halde.


Ich hoffe ja mal das Horizon bald fertig wird, dann spar ich mir diese Stromschleuder.
Taxi Driver
Übergabepunkt
 
Beiträge: 395
Registriert: 05.09.2010, 13:48

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste