- Anzeige -

Vorspulen nicht möglich

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Vorspulen nicht möglich

Beitragvon old_juergen » 12.06.2012, 18:48

Kann weder im TV nach Pause noch bei aufgenommenen Sendungen vorspulen.

Kommt immer der Hinweis, daß vorspielen nicht erlaubt ist.

Hängt das mit dem Update zusammen oder ist das nur bei mir so?

Bin kein Fachmann und es wäre nett, wenn auch für mich zu verstehende Antworten kämen.

Danke im voraus.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon djmops » 12.06.2012, 19:00

viewtopic.php?f=70&t=20230
oder Sufu benutzen. :zwinker:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon old_juergen » 12.06.2012, 19:40

Die Sufu hatte ich benutzt, leider nichts, was meinem Problem ähnelt.

Hat bei mir nichts mit RTL usw. zu tun. Ist generell bei allen Sendern.

Habe eben mit der Hotline gesprochen und erfahren, daß ich den Recorder auf Werkseinstellungen zurückstellen muß, da sich das Teil aufgehangen hat.
Allerdings wäre die Festplatte nicht betroffen, so daß alle Aufnahmen bestehen bleiben.

Bedeutet aber für mich, daß ich komplett alles neu einstellen muß. incl. der Favoriten und Neuordnung der Sendeplätze.
Ob das tatsächlich nur am Recorder liegt? Bei UM habe ich mittlerweile so meine Zweifel.

Mir wäre ein Vorspulen oder nicht egal, aber ist schon ärgerlich, wenn der Rest der Familie mal eine Sendung unterbricht und nicht mehr vom Zeitpunkt der Pause weitersehen kann bzw. zurückspulen.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon ernstdo » 12.06.2012, 22:55

Tja, damit muss man bei und mit dem UM HD Recorder leider leben.

Ich habe das mit dem Vorlauf, abgesehen von RTL HD natürlich, z. B. bei WDR Dortmund, da funzt zwar der vierfach Vorlauf aber schneller nicht, hatte ich auch mal beim "Ersten", andere Sender problemlos.
Rücksetzen hat natürlich nix gebracht ....

Seit irgendeinem Update im Mai habe ich wenn ich den Fernseher nicht auf Overscan eingestellt habe ständig bei allen möglichen Sendern und Sendungen wie z. B. der Tagesschau Heute usw. immer wieder links und rechts ca. zwei Zentimeter breite schwarze Balken ....
Angeblich kennt man das Problem und man arbeitet an einer Lösung .... :sauer:

Also es wird hier und da mal was verbessert bei einem Update aber gleichzeitig an anderer Stelle auch wieder verschlechtert.

Vielleicht sollte man da mal Fachleute zum programmieren rekrutieren denn es kann ja nicht sein das sowas nach über zwei Jahren immer noch nicht richtig funzt bzw. bei Updates verschlimmbessert wird ... :traurig:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon StefanG » 13.06.2012, 10:25

Hallo old_juergen.

Jemand der hier im Forum ca. 200 Beiträge gepostet hat, wird ja schonmal was von Restriktionen und Gängelreceiver gehört haben.

Du bist da genau rein getappt.

Der UM HD Recorder gehört leider dazu, und wurde extra für RTL HD zum UM HD Receiver degradiert.

Selbst schuld sich sowas zu mieten.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon mege » 13.06.2012, 10:35

StefanG hat geschrieben:Hallo old_juergen.

Jemand der hier im Forum ca. 200 Beiträge gepostet hat, wird ja schonmal was von Restriktionen und Gängelreceiver gehört haben.

Du bist da genau rein getappt.

Der UM HD Recorder gehört leider dazu, und wurde extra für RTL HD zum UM HD Receiver degradiert.

Selbst schuld sich sowas zu mieten.


Wenn man bissl informiert wäre, wüsste man, dass die Vorspulsperre nur bei den HD-Sender der RTL-Gruppe greift. Der Forist hat aber auch Probleme mit anderen Sendern.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon StefanG » 13.06.2012, 11:40

Ein anderer Forist kann auf seinem UM HD Rekorder Vorspulen.

Z.B. WDR Dortmund.

Lies also einfach nochmal.

Er will halt mehr als Viermal Vorspulgeschwindigkeit.

Da kann ich aber nix zu sagen, wie schnell der UM HD Rekorder ÖR Aufnahmen vorspulen kann, da wir diesen Gängelreceiver nicht haben.

Von daher waren meine Gutgemeinten Hinweise zu diesem Teil im Zusammenhang mit RTL HD völlig korrekt
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon old_juergen » 13.06.2012, 11:49

@StefanG

Lesen bringt was.Auch für User, die schon über 300 Beiträge verfaßt haben. :zwinker:

Hatte doch geschrieben, daß dieses Problem generell auftritt und nicht nur bei RTL.

Außerdem lassen sich auch aufgenommene Sendungen nicht vor- bzw. zurückspulen.

Was hat das mit Restriktion zu tun?

Habe auf Werkseinstellungen zurückgestellt, aber das Problem bleibt.

Soviel zur Kompetenz der Hotline. Jetzt kann ich wieder alles neu konfigurieren.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon ernstdo » 13.06.2012, 12:15

Es geht StefanG genauso wie z. B. DianaOwnz in jedem ihrer Posts nur darum immer wieder auf Gängelreceiver Gängelhardware und was weiß ich nicht noch wo was alles gegängelt wird hinzuweisen und dann ganz besonders zu betonen das er solch einen Gängelreceiver ja nicht nutzt, was aber nie überhaupt etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun hat ...

Und wenn man solch ein Gerät gar nicht nutzt und deshalb gar nichts in irgendeiner Art und Weise zu einer Lösung o. ä. beitragen kann sollte man sich doch besser einfach mal raus halten als immer den gleichen Mist zu schreiben der absolut immer am Thema vorbei geht ....
Das nervt einfach nur noch ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Vorspulen nicht möglich

Beitragvon old_juergen » 13.06.2012, 12:25

Bei solchen Usern sollte man im Forum auch Restriktionen einführen. :hammer:
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste