- Anzeige -

HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon Djuke89 » 12.06.2012, 18:45

Hallo erstmal,
ich bin ganz neu hier, und hoffe ihr wisst mehr als ich. Denn eben hat mich ein Call-Center Mitarbeiter von Unitymedia angerufen und wollte mir die HD-Option mit HD Recorder für 8€ statt regulär 10€ andrehen. Nachdem ich gesagt hab, dass ich mir das nicht leisten kann momentan und ich es auch nicht brauche, meinte er dann ganz frech: " Ja aber ab nächstem Jahr wird HD ja sowieso Pflicht und dann müssen sie ja dafür bezahlen." Ich wusste davon natürlich nichts und er meinte: " Ja das ist schon seit mindestens einem Monat in den Medien und HD wird dann genauso eine Pflichtumstellung wie quasi letztens von Analog auf Digital."

Was sagt ihr dazu? Und stimmt das? Habe dazu nichts gefunden, oder einfach das falsche in Google eingetippt, was ich mir kaum vorstellen kann.
Wäre ja ne echte Frechheit, wenn die einem das HD kostenpflichtig aufzwingen würden. Bei Satellitenempfang kann ich mir ja auch aussuchen ob ich eine HD+ Karte jedes Jahr kaufe oder nicht. Nur da meinte der UM Mitarbeiter auch, dass es auch da Pflicht sein wird, da die Sender nur noch in HD ausstrahlen werden.

Schöne Grüße und ich hoffe ihr könnt mir helfen,
Steffen
Djuke89
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2012, 18:37

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon HariBo » 12.06.2012, 18:50

killefit, ist Farbfernsehn jemals Pflicht geworden?
Da wollte dich jemand von den Outgesorcten (die ja alles besser und billiger machen) übern Tisch ziehen.
Das einzig richtige an der Aussage war, dass du zZt. 2 € sparen könntest, aber auch nur für eine begrenzte Zeit (6 Monate), danach kostet es den normalen Preis.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon Djuke89 » 12.06.2012, 18:56

Hallo Haribo, danke für die schnelle Antwort.
Das habe ich mir schon fast gedacht.
Djuke89
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2012, 18:37

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon caliban2011 » 12.06.2012, 18:56

Klingt für mich eher so, als hätte der Themenstarter entweder nur halb hingehört oder alles komplett falsch verstanden.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon Matrix110 » 12.06.2012, 19:14

Naja Prinzipiell wäre es schon möglich, dass die Privaten ihr SD Programm einstellen und einen dazu nötigen(wenn man diese Sender denn sehen will) die HD Optionen oder HD+ zu buchen.

Allerdings wird das zu 99,9999999% zumindest in den nächsten 5 Jahren sicher nicht passieren.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon Fefix » 12.06.2012, 21:02

caliban2011 hat geschrieben:Klingt für mich eher so, als hätte der Themenstarter entweder nur halb hingehört oder alles komplett falsch verstanden.


Bei uns in der Umgebung wurde in der Vergangenheit mehrfach älteren Kunden, die noch mit Röhre analog schauen, das Digital-Paket angedreht. Mit der Aussage, dass ab April 2012 AnalogTV sowieso abgeschaltet wird... :wut:

Glaube auch, dass das eher die externen Vertriebler sind. Das ist ja nicht nur bei UM so, es gibt halt überall schwarze Schafe
Fefix
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 80
Registriert: 10.01.2011, 15:06

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon Pauling » 12.06.2012, 21:04

... nicht alles glauben, was einem am Telefon erzählt wird. :zwinker:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon ernstdo » 12.06.2012, 23:06

Naja Prinzipiell wäre es schon möglich, dass die Privaten ihr SD Programm einstellen und einen dazu nötigen(wenn man diese Sender denn sehen will) die HD Optionen oder HD+ zu buchen.


Also prinzipiell sind die Privatsender ja nicht dazu verpflichtet ihre Sender in SD zu verbreiten und könnten bei einer "Ausspeisung" natürlich auch wieder Geld sparen wohin gegen zumindest RTL für die HD Einspeisung sogar bezahlt wird ...
Und der größte Teil der Kabelkunden schaut ja sowieso noch analog, da kann man auf die paar SD Seher auch verzichten :zwinker:
Also was sollte die Privatsender so lange sie noch im Kabel auch analog empfangbar sind davon abhalten die SD Sender abzuschalten und dadurch Einspeise Entgelte (oder wie auch immer es genannt wird) einzusparen.

Also mir wäre es egal, von mir aus könnte man die Privatsender auch komplett abschalten und einstampfen :D

Vielleicht würde dann das ÖR Programm mal wieder niveauvoller und die ÖR würden nicht ständig diese miesen Programmformate der Privaten abkupfern und selbst immer schlechter werden ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon thorium » 13.06.2012, 06:47

Ab nächstes Jahr ist Pflicht, daß man als Fahrer der Marke mit 4 Ringen nicht langsamer als 180km/h auf der Autobahn fährt. Der Titel des Threads ist genial :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HDTV ab nächstem Jahr Pflicht?

Beitragvon StefanG » 13.06.2012, 10:18

Wenn HD Pflicht wird, sollte UM die neuen ÖR HD diese Woche noch einspeisen.

Am Besten Heute noch! (Ist ja angeblich nur ein Schalter im KCC Frankfurt)

Dann kann man es evtl. glauben.

Andernfalls ist es wieder eine Lüge, was natürlich sehr sehr schlecht ist: Ein Unternehmen das seine Kunden OFFEN anlügt. Ekelhaft.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste