- Anzeige -

HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bedienu

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bedienu

Beitragvon hsdneo » 29.05.2012, 14:15

Hallo Zusammen,

ich nutze meine Harmony One um meine Geräte zuhause zu bedienen. Leider gestaltet sich das mit dem HD Recorder von UM bzw. Echostar etwas schwieriger da die Tastenkommandos nicht so gesendet werden wie sie es müssten.

Nach erster Recherche habe ich bereits die Verzögerungen wie im Forum beschrieben angepasst, wodurch sich das verhalten ein wenig gebessert hat, aber richtig toll ist es immer noch nicht. Die Original Fernbedienung funktioniert damit einfach besser.

Laut Aussage von Logitech benötige ich wohl die Hexcodes, damit diese eingepflegt werden können und die Bedienung verbessert werden kann. Diese habe ich wiederum bei UM angefragt, ob ich Diese jedoch erhalten werde bin ich mir nicht sicher.

Hat jemand hier ein Ähnliches Problem und kann helfen?

Danke
hsdneo
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2009, 17:05

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon marctronic » 29.05.2012, 14:36

also ich hab die harmony 785, damit funktioniert alles bei der hd-box.

was genau klappt denn nicht so richtig ?
marctronic
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 20.05.2010, 11:56

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon hsdneo » 29.05.2012, 15:05

Naja ich kann nicht sagen, dass etwas nicht klappt, jedoch werden die Tasteneingaben ganz häufig nicht angenommen. Wenn der Winkel der Harmony nicht genau auf den Empfänger an der Box zeigt funktioniert es auch fast nie - das tritt mit der original Fernbedienung nicht auf.

Und die Harmony funktioniert mit meinen anderen Geräten auch absolut super, nur diese Box nicht. Teilweise will ich das Menü öffnen und muss 5/6 mal die Taste drücken bevor sich etwas tut.
hsdneo
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2009, 17:05

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon ernstdo » 29.05.2012, 15:43

Hab ich mit der Harmony 300 auch.
Bei allen anderen Geräten kann ich die Harmony auch zur Decke oder sonst wohin halten und die Befehle werden trotzdem ausgeführt ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon hsdneo » 29.05.2012, 16:30

Hmm also muss ich doch damit leben und das was mir der Logitech Support angeboten hat (Hex Codes) wird nichts bringen?
hsdneo
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2009, 17:05

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon vorturner2 » 29.05.2012, 19:35

Wenn die Befehle nicht immer ankommen kannst du den Befehlswert erhöhen!

In der Software:
Geräte --> HD Recorder --> Geräteoptionen --> Fehlerbehebung --> HD-Box reagiert auf bestimmte Befehle zu stark oder nur gelegentlich --> Skala
hier gibts dann eine Skala von 0-5. Ich habe den Wert 3 eingestellt, so wird eigentlich alles korrekt übertragen.

Trotzdem ist die Harmony langsamer als die originale FB...also nicht ganz ideal.
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon hsdneo » 30.05.2012, 07:59

Hi danke für den Tipp, aber den Wert habe ich schon geändert. Dieser war bei mir standardmäßig auf 3 eingestellt. Zwischenzeitlich bin ich dann auf 1 gegangen, wodurch dann das Gerät ab und an nicht sauber ein bzw. ausgeschalten wurde.

Jetzt bin ich gerade auf der 2.
hsdneo
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2009, 17:05

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon rocket_h. » 30.05.2012, 13:38

...hab leider die gleichen Probleme mit der Harmony 555... :-(
Z.B. das Scrollen durch die vertikale Senderliste ("nach-unten" gedrückt halten) funktioniert nicht richtig.
Habe auch diverse Einstellungen manuell geändert, aber noch keine Lösung finden können.

Treten diese Probleme eigentlich bei allen Harmony-Modellen auf?
rocket_h.
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.05.2012, 13:31
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon hsdneo » 30.05.2012, 13:53

Scheinbar ja schon, da die Harmony's ja mit der gleichen Technik bestückt sind und sich in nur relativ geringem Maße unterscheiden. Müll ist nur, dass es nur bei diesem Receiver auftritt - mit anderen Geräten hatte ich sonst nie Probleme.
hsdneo
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.06.2009, 17:05

Re: HD Recorder Echostar <> Logitech Harmony = Schlechte Bed

Beitragvon disco68 » 30.05.2012, 14:08

Moin zusammen,
ich nutze eine Harmony One ... und der HD-Rekorder von UM ist das einzige Gerät, bei dem
es mir auch nicht gelingt eine fehlerfreie Steuerung hinzubekommen ... was aber ab und an
auch an der Trägheit des Rekorders liegt :zwinker:

Die meisten Tipps dazu bekommen im Klasse "Harmony Remote Forum" hier mal Beispielsweise ein
Link dort hin.

http://www.harmony-remote-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=9307&hilit=unitymedia

Desweitern gab es hier auch schon einen ausführlichen Thread, in dem Ihr vieleicht paar Tipps erhaltet

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=70&t=11702&hilit=harmony


Schönen Tach noch :winken:
Zuletzt geändert von disco68 am 30.05.2012, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
disco68
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste