- Anzeige -

Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon HariBo » 18.05.2012, 17:45

in Bochum gibt es genügend andere NE 4 Betreiber, zB. die gesamte Hustadt ist telecolumbus, vormals EWT.Ebenso weitere Strassen in Querenburg, hier sind sogar eigene Kopfstationen vorhanden.
Äknlich sieht es in Steinkuhl aus.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon pitbochum » 18.05.2012, 23:11

Danke für die Infos, das mit der Signalstärke bei DSL und Kabel wusste ich noch nicht. Bin nur "normaler Elektriker", Kommunikationstechnik ist nicht mein Fachgebiet. Frag mich was die mir damals für einen Quatsch erzählt haben.
Den Support bei Facebook kannte ich noch nicht, hab denen geschrieben und hoffe auf eine kompetente Antwort, werde berichten.
pitbochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.05.2012, 07:34

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon pitbochum » 18.05.2012, 23:49

Schon klar, NE4-Betreiber kann ja sogar der Hausbesitzer sein. Hab auch geschrieben ich hab keinen anderen Kabelnetzbetreiber gefunden, sprich Konkurrenz von Unitymedia wie NetCologne in Köln. Hab wohl falsch gegoogelt, bei Telecolumbus hatte ich durch Zufall aber vorher schon einmal einen Verfügbarkeitscheck gemacht, geht bei mir nicht. Muss mich in das Thema auch erst reinarbeiten, hatte bis jetzt ja nie Probleme. Außer das es mich schon lange ärgert das Internet über Unitymedia bei mir nicht geht.
Wenn ich das richtig gelesen habe, dann ist Netzebene 4 ab dem Hausübergabepunkt. Da entgegen der Aussage von Unitymedia die Leitungen im Haus nicht marode sind, könnte ein eventuelles Problem doch eigentlich nur am Hausverteiler liegen. Matrix110 meint dann mit nicht ausgebauter Infrastruktur, die nicht für Signale mit höherer Frequenz oder Rückkanal geeignet ist, den Hausverteiler, richtig? Da ich ja direkt Kunde von Unitymedia bin und davon ausgehe das die auch NE4-Betreiber sind, warum wechseln die den Hausverteiler nicht einfach aus. Oder ist denen für einen einzelnen Kunden die Investition zu groß?
Leider kann ich in den Kasten im Keller nicht reinschauen und gucken was verbaut ist, ist abgeschlossen. Welcher 6fach Verteiler ist den auf dem neuesten Stand und was kostet der?
Zuletzt geändert von pitbochum am 18.05.2012, 23:57, insgesamt 1-mal geändert.
pitbochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.05.2012, 07:34

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon Invisible » 18.05.2012, 23:56

Das kann unterschiedliche Gründe haben.

Entweder zu kostenintensiv oder vielleicht gestattet der Hausbesitzer auch keine Arbeiten. Das kannst du ausschließlich vor Ort in Erfahrung bringen.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon pitbochum » 19.05.2012, 00:00

Gibt keinen Hausbesitzer, sind Eigentumswohnungen. Einen neuen Verteiler würde ich zur Not selber löhnen und einbauen, weiß nur nicht wer den Schlüssel vom Verteilerkasten hat.
Vielleicht kann mir hier ein Fachmann einen 6fach Verteiler empfehlen der alles kann und den Preis nennen.
pitbochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.05.2012, 07:34

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon Invisible » 19.05.2012, 00:16

Ob Hausbesitzer oder Hauseigentümergemeinschaft ist ja nicht wirklich ein Unterschied.

Klar, du schnappst einen Verteiler baust den in fremdem Eigentum ein, misst die Anlage ein und manipulierst anschließend die Datenbank von UM so das dort alle Produkte als verfügbar stehen.

Mann, mann, mann.......
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon pitbochum » 19.05.2012, 00:45

Klar ist das ein Unterschied. Gegen einen sperrigen Hausbesitzer anzukommen ist schwer. Eine Mehrheit in einer Eigentümergemeinschaft zu bekommen, besonders wenn es nichts kostet, ist einfach.
Das man da was einmessen muss wusste ich nicht und von Datenbankmanipulationen war nie die Rede. Ich habe dem Support von UM angeboten den Verteiler zu bezahlen, die müssten dann nur einen Techniker rausschicken. Ich komm an die Kiste ja eh nicht dran.
Sorry das hier auch Laien rumturnen, deswegen muss man nicht gleich hochgehen.
Wenn UM meine Anfragen alle beantwortet und Lösungsvorschläge gemacht hätte, dann hätte ich hier gar nicht nachgefragt.
pitbochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.05.2012, 07:34

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon Invisible » 19.05.2012, 00:56

pitbochum hat geschrieben:Ich komm an die Kiste ja eh nicht dran.

Glücklicherweise. Ich kann dir nur eindringlich raten die Finger aus der Anlage zu lassen. Das ist was anderes als 3 Strippen mit einer Wagoklemme zusammenzudröseln. Wenn man was falsch macht werden die TVs im ganzen Haus dunkel und dann wirds richtig teuer für dich.

Du kannst hier noch soviel schreiben wie du willst, es bringt dich nicht einen Milimeter weiter. Deine Stoßrichtung muss und kann nur die Hausverwaltung sein. Aber das wurde ja schon oft genug gesagt.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon pitbochum » 19.05.2012, 01:20

Die Hausverwaltung nützt mir nur was wenn mir UM sagt wo das Problem liegt. Der Verteiler ist ja nur eine Vermutung bis jetzt.
Herablassend bezüglich meines Berufes brauchst du auch nicht werden. Wenn ich auf der Arbeit eine falsche Strippe ausklemme oder eine falsche Taste an einem Rechner drücke, dann steht ein ganzes Werk von 800 Meter länge. Von Wagoklemmen hab ich mal gehört. Auch Bauelektriker sind ehrenwerte Menschen.
pitbochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.05.2012, 07:34

Re: Keine privaten HD-Sender trotz modernisiertem Gebiet

Beitragvon pitbochum » 19.05.2012, 12:37

Der Support bei Facebook ist echt besser, haben schnell geantwortet. Die neuen HD-Sender werden laut denen mit einer höheren Frequenz gesendet und meine Leitung wäre dafür nicht geeignet. Muss jetzt nur noch herausfinden wen man wegen einer Erneuerung der Leitung ansprechen muss.
pitbochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.05.2012, 07:34

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste