- Anzeige -

Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon StefanG » 02.05.2012, 15:14

Moses hat geschrieben:Jetzt wirst du UM schon Fehlverhalten vor, dass du dir selber ausgedacht hast? ;)


Stimmt. Man braucht kein Prophet mehr zu sein um das Verhalten diese KNB zu kennen um den es hier geht. :traurig:
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon DianaOwnz » 02.05.2012, 21:12

albatros hat geschrieben:
Wie kommt es eigentlich, dass im Moment nur die HD-Sender der RTL Gruppe von den Restriktionen betroffen sind? Ist es sicher, dass alle HD Sender irgendwann davon betroffen sein werden?

Da musst Du die Sendeanstalten fragen, denn diese senden die entsprechenden Flags bei ihren Sendungen mit.
UM hat nur dafür gesorgt, dass die von UM vertriebene Hardware diese Flags auch umsetzen.



Die entsprechenden Flags werden von HD+ gesendet und bei der HD-Option garantiert von UM , keinesfalls aber von den Sendern, daran glaube ich nicht.


Televisor hat geschrieben:von Beschränkung bleiben.

Ich frage mich dennoch, wieso Pro7/ Sat1 nicht betroffen sind, obwohl es HD+ Sender sind.



Weil nur die RTL Oberen dem Kölner Wahn verfallen sind und nun unter Großenwahn leiden.
gordon hat geschrieben:wo ist denn das Grundrecht auf Vorspulen verankert? :confused:


Im Gewohnheitsrecht ;)

Das Gewohnheitsrecht ist ungeschriebenes Recht, das nicht durch Gesetzgebung zustande kommt, sondern durch eine andauernde Anwendung von Rechtsvorstellungen oder Regeln, die von den Beteiligten als verbindlich akzeptiert worden sind. Das Gewohnheitsrecht ist im Allgemeinen gleichberechtigt mit dem geschriebenen Recht der Gesetzestexte.
Quelle :Wiki
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Beitragvon Moses » 02.05.2012, 23:45

Das macht aus dem Gewohnheitsrecht noch lange kein Grundrecht.

Für die TV Sender gilt sehr wahrscheinlich auch die Vertragsfreiheit. Will sagen: Wenn die dir kein HDTV verkaufen wollen, weil du immer die Werbung vorspulst, dann dürfen die das. Fertig. Und bei HD kannst du dich auch ganz sicher nicht auf Gewohnheitsrecht beziehen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon rupf » 03.05.2012, 07:16

Wenn seine Firma ihm die Kündigung ausspricht, verklagt er sie auf Wiedereinstellung. Grund: Gewohnheitsrecht :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re:

Beitragvon simael » 03.05.2012, 07:40

Hallo,

Moses hat geschrieben:Wenn die dir kein HDTV verkaufen wollen, weil du immer die Werbung vorspulst, dann dürfen die das. Fertig.


Ach, dann ist RTL HD also doch PayTV? Ich dachte immer, dass dem nicht so ist.

Mann, Mann - hört doch mal auf diesen Mist zu verteidigen. Das ist Schrott und das Allerletzte. Und ihr lasst Euch da teilweise auch noch vor deren Karren spannen und merkt überhaupt nicht, was ihr da für einen Unsinn redet/schreibt.

Viele Grüße
Markus
simael
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.11.2011, 15:45

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon rupf » 03.05.2012, 11:07

Und du solltest evtl. einmal aufhören, in deiner Scheinwelt zu leben. Nimm den IST Zustand zur Kenntnis, den du im übrigen ja auch nicht gut finden musst. Aber greife nicht die an, die einfach den IST Zustand zum jetzigem Zeitpunkt beschreiben und diesen kundtun. Greife die Verantwortlichen an, werde dazu selbst aktiv und stelle die an den Pranger, die du, natürlich nach sorgfältiger Information wer für was verantwortlich ist, für die Verursacher deines Unmuts hältst. Hier im Forum triffst du die falschen Leute, eine kleine, meistens gut Informierte Minderheit. Die große Mehrheit erreichst du nur unter Einbeziehung der Medien. Also, raus aus dem Sessel und mach was, stell dich vor die UM Zentrale, lasse dir was einfallen. Greenpeace könnte dir hier Vorbild sein, prima Aktionen, die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erzeugen. Alles andere ist doch kalter Kaffee.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon simael » 03.05.2012, 11:27

Guten Tag,

rupf hat geschrieben:Aber greife nicht die an, die einfach den IST Zustand zum jetzigem Zeitpunkt beschreiben und diesen kundtun.


Sag mal, lesen (und dessen Inhalte verstehen) kannst Du aber schon, oder?

Moses hat nicht beschrieben, sondern gemutmaßt, dass FTA Sender (und hier vor allen Dingen RTL) in Ihren HD Ablegern ein Vertragsrecht geltend machen können, um Vorspulsperren und Ad-Skipping durchzusetzen.

Wenn Du da irgendeine Beschreibung eines Ist-Zustands lesen kannst, dann möchte ich nicht wissen, wie es sonst noch so in Deiner Ist-Welt aussieht.

rupf hat geschrieben: Greife die Verantwortlichen an, werde dazu selbst aktiv und stelle die an den Pranger, die du, natürlich nach sorgfältiger Information wer für was verantwortlich ist, für die Verursacher deines Unmuts hältst.


Was ich sonst noch mache und unternehme, geht Dich - vorsichtig ausgedrückt - wenig bis überhaupt nichts an, da ich dieses nicht als Diskussionthema in dieses Forum herein gebracht habe und ich es dies auch nicht vorhabe. Dennoch sollte es mir erlaubt sein, auf ein Thema zu antworten - das wirst Du sicherlich in keinster Weise unterbinden können. Sollte Moses mit meiner Kritik nicht klarkommen, steht es Ihm (und nicht Dir) zu, mich in Ausübung seines Amtes hier zu deaktivieren.

rupf hat geschrieben:Hier im Forum triffst du die falschen Leute, eine kleine, meistens gut Informierte Minderheit.


Womit Du sicherlich Dich zu allererst meinst.

Schönen Tag Dir noch .-))

Markus
simael
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.11.2011, 15:45

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Örni » 03.05.2012, 11:30

Genau... kloppt euch ruhig wieder mal ne Runde... Ich hol euch mal eben Förmchen :kafffee:
Immer wieder "faszinierend", dass hier nahezu jeder Thread zugemüllt wird und sich der "normale" User die wirklich interessanten Infos mühsam raussuchen muss... :hirnbump:
3play Premium 100TV #1: Toshiba LCD | HD Recorder | Allstars | HD-Option — TV #2: Toshiba LCD | HD Receiver | Allstars — Internet: Cisco EPC 3208

Bild
Benutzeravatar
Örni
Kabelexperte
 
Beiträge: 214
Registriert: 03.04.2012, 12:04
Wohnort: Wuppertal [NRW]

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon rupf » 03.05.2012, 11:44

Mußt ja nicht auch noch was dazu schreiben, denn dein Post dazu ist doch auch Müll, oder ist er themenorientiert? :zwinker:
simael, danke und auch dir noch einen schönen Tag :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon StefanG » 03.05.2012, 11:47

Kann man löschen! Kann man das selbst?
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste