- Anzeige -

Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Televisor » 26.04.2012, 19:27

albatros hat geschrieben:
Wie kommt es eigentlich, dass im Moment nur die HD-Sender der RTL Gruppe von den Restriktionen betroffen sind? Ist es sicher, dass alle HD Sender irgendwann davon betroffen sein werden?

Da musst Du die Sendeanstalten fragen, denn diese senden die entsprechenden Flags bei ihren Sendungen mit.
UM hat nur dafür gesorgt, dass die von UM vertriebene Hardware diese Flags auch umsetzen.


Es gab also keine Aussagen von Unitymedia welche Kanäle in Zukunft von der Restriktion betroffen sein werden oder ob Pro7/Sat1 nur vorübergehend frei von Restriktionen ist?
Gruß,
Televisor
Televisor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.08.2010, 00:10

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon calisto » 28.04.2012, 03:03

Für TV mit Restriktionen (aufnehmen, vorspuelen) werd ich sicher kein Geld in die Hand nehmen. Wenn UM das jetzt für die Privat-HD Sender macht: Um so besser, dann erspare ich mir die grübelei, ob ich mit meiner UM02 im AC Classic momentan was verpasse.
Die ÖR laufen, auch in HD - das ist eh 90% was ich gucke. RTL/Pro7 wären die einzigen beiden wegen Serien noch interessanten. Kann meine Karte/Abo nicht (hab nur das normale Paket mit Syfy, TNT und so...), und mehr Geld werd ich für die alle-paar-Wochen-mal-ne-Serienfolge-HD-schauen sicher nicht ausgeben. ERST RECHT NICHT, WENN ICH DIE DANN NICHTMAL AUFNEHMEN KANN - ODER JE NACH CHARAKTER DES AKTUELL HERRSCHENDEN RESTRITIONS-NAZIS ZWAR AUFNEHMEN, DANN ABER 3x 7 Minuten Werbung pro 45 Minuten Serienfolge ertragen muss.
calisto
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 11.07.2010, 20:08
Wohnort: Paderborn

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Televisor » 28.04.2012, 12:53

Es dürften in Zukunft eigentlich nur die HD+ Sender betroffen sein. Zusätzlich will RTL die SD Sender auch irgendwann mit denselben Restriktionen belegen.

HD+ Sender sind zur Zeit:
Comedy Central HD, kabel eins HD, N24 HD, Nickelodeon HD,
ProSieben HD, RTL HD, RTL II HD, Sat 1 HD, sixx HD, Sport1 HD,
SuperRTL HD, Tele 5 HD, VOX HD

Es können jederzeit weitere Sender der Plattform beitreten. Alle diese Sender sind werbefinanziert.
Hoffentlich werden Pay-TV Sender nie der HD+ Plattform beitreten, so dass TNT HD, Kinowelt HD, NG HD, FOX HD usw. frei
von Beschränkung bleiben.

Ich frage mich dennoch, wieso Pro7/ Sat1 nicht betroffen sind, obwohl es HD+ Sender sind.
Gruß,
Televisor
Televisor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.08.2010, 00:10

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon JP2012 » 29.04.2012, 17:48

Hallo zusammen,

ich finde eine Restriktion wie z.B. "Vorspulen :nein: nicht erlaubt":

1. eine unverschämte Frechheit. :wand:
2. werde rechtliche Schritte dagegen prüfen lassen. :wand:
3. Sollte das nicht geändert werden, werde ich sofort kündigen (Prüfung "Sonderkündigungsrecht" ist bereits in Arbeit.) :zerstör:


Ist das nur bei Unitymedia eigenen HD-Rekordern, oder gibt es "freie HD-Rekorder" bei Unitymedia Nutzung wo das vorspulen möglich ist?
Ansosnten hilft wohl erstmal nur die betroffenen Sender "normal" ohne HD aufzunehmen.


Gruß
JP2012
JP2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.04.2012, 13:26

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon gordon » 29.04.2012, 19:02

wo ist denn das Grundrecht auf Vorspulen verankert? :confused:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Horsty » 29.04.2012, 19:20

Aufnehmen und Vorspulen gehört doch eigentlich zur normalen Nutzung, mit den Restritktionen ist die normale Nutzung doch ziemlich stark eingeschränkt.
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon kalle62 » 29.04.2012, 19:48

Hallo
Dann hätte HD+ JA über SAT gar nicht Starten dürfen.
kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Taxi Driver » 29.04.2012, 22:53

Televisor hat geschrieben:Zusätzlich will RTL die SD Sender auch irgendwann mit denselben Restriktionen belegen.


Gibt es dazu eine offizielle Quelle ?

Bisher sind diese Restriktionen bei HD zwar ärgerlich, aber solange ich über SD die Werbung noch wegspulen kann ist das alles paletti. Nur wenn das irgendwann in SD auch mal kommen sollte dann brennt schon ein wenig der Baum.
Taxi Driver
Übergabepunkt
 
Beiträge: 395
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon kalle62 » 29.04.2012, 23:32

Hallo
1 hat er Sender aus HD+ per SAT aufgelistet.
Und das mit den SD Sender halte ich schlichtweg Falsch,um mich gewählt aus zudrücken.
kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Televisor » 30.04.2012, 00:21

RTL-Chefin Anke Schäferkordt will die umstrittenen Restriktionen, die man bei HD+ bereits umgesetzt hat, jetzt auch beim klassischen SD-Fernsehen durchsetzen. Das sogenannte Ad-Skipping, also Vorspulen von Werbung, soll unterbunden werden.


Quelle: http://www.dwdl.de/nachrichten/29202/sc ... im_clinch/

Diese Nachricht ist von 2010. Keine Ahnung wie der aktuelle Stand ist, würde mich aber nicht wundern, wenn RTL an diesen Plänen festhällt.
Gruß,
Televisor
Televisor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.08.2010, 00:10

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste