- Anzeige -

Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon DianaOwnz » 17.05.2012, 14:30

Moses hat geschrieben: Es gibt irgendwas bei 500.000 Leute, die ihre Karte verlängert haben (die du Kunde nennst) und irgendwas um 2.5 Millionen Leute, die ihre aktivierte Karte mit irgendeiner Hardware gekauft haben... Das ist das, was ich gesagt habe.
Den Punkt, den ich daraus ableite, ignorierst du aber völlig, daher hier nochmal für dich, ohne die Worte, die bei dir pawlowsche Reflexe auslösen: Die 2.5 Millionen, die ihre HD Karte mit irgendwelcher Hardware gekauft haben, werden das sicherlich nicht gemacht haben, um die Hardware in den Keller zu stellen und die Karte in ne Linux Box zu stecken. Die werden die in der gekauften Hardware betreiben und sich nicht groß dafür interessieren, ob Linux Boxen gehen, oder nicht. Und wie du schon so schön sagst: Die Leute, die einfach nur irgendwelche Hardware mit HD+ Karte kaufen und die du nicht Kunden genannt haben willst, sind deutlich in der Überzahl.



Also Leuten denen im Laden ein HD+ Gerät angedreht wurde kann man noch nicht als Kunden bezeichnen , nichtmal als Zuschauer denn wer weiß schon ob die überhaupt die Privaten in HD anschauen .
Nicht jeder schaut diese Sender.
Sicherlich werden die wenigsten sich eine Linux Box kaufen und sicherlich werden auch die wenigsten sich auf Dauer gesehen eine neue HD+ Karte kaufen.
Der deutsche Zuschauer will nämlich aufnehmen und Werbung mag er gar nicht.
Für Free TV zahlen, auch in besserer Qualität, das macht er ebenfalls nicht, sieht man ja schon an den schlechten Digitalisierungsquoten im Kabel.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon leroy » 08.06.2012, 00:12

Die Vorspulsperre ist ärgerlich. Dieses Gängeln von RTL und seinen Werbepartnern sorgt mit Sicherheit nicht dafür, dass ich mich für eines der beworbenen Produkte interessiere. eher das Gegenteil ist der Fall. Das wird unsere Werbeindustrie aber wohl nie verstehen. Die sind so von ihren Werbespots begeistert, dass sie sich überhaupt nicht vorstellen können, hier am falschen Hebel zu ziehen. Wenn ich Live TV sehe, schaue ich mir sogar hin und wieder Werbung an, wenn ich den Recorder bemühe, geht es mir auf den Zeiger, und ich mach gerade deswegen in der Zeit was anderes. Schade, völlig am Kunden vorbei geworben. :kratz:
leroy
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 16.09.2009, 11:02

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Bully » 08.06.2012, 06:41

Die Vorspul- / Aufnahmesperre waren der Grund, warum wir uns gegen einen UM-Recorder und gegen die HD-Ausgaben der reklameverseuchten Primaten-Sender entschieden haben. Auf Dauer!

Und wenn UM uns weiterhin so gängelt, dann bekommt der nächste Wohnzimmer-Fernseher einen Sat-Tuner und UM fliegt bei uns raus!
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Örni » 08.06.2012, 07:30

Ach ja... Stimmt ja... Über Sat ist Werbung seit dem 01.06. ja verboten worden :super:
3play Premium 100TV #1: Toshiba LCD | HD Recorder | Allstars | HD-Option — TV #2: Toshiba LCD | HD Receiver | Allstars — Internet: Cisco EPC 3208

Bild
Benutzeravatar
Örni
Kabelexperte
 
Beiträge: 214
Registriert: 03.04.2012, 12:04
Wohnort: Wuppertal [NRW]

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon DianaOwnz » 08.06.2012, 08:46

Die Vorspulsperre ist weniger von der Werbeindustrie als vielmehr auf den Mist von RTL gewachsern.
Die wollen so zu höheren Werbeeinnahmen kommen.
Erkennen kann man das daran das ausschließlich RTL darauf besteht.

Ich lasse das mit mir ebenfalls nciht machen und verzichte dann lieber auf die RTL Sender.
Diese zuschauerfeindlichen Maßnahmen kann man halt nur wieder loswerden wenn man denen die rote Karte zeigt.
Die PRO 7 Gruppe und andere freuen sich bestimmt über mehr Zuschauer.

Mir persönlich kommt dabei natürlich entgegen das ich eh so gut wie kein RTL schaue.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon Bruzzel » 08.06.2012, 11:25

Die Werbung war für mich der ausschlaggebende Grund, aus dem ich mir Pay-TV gebucht habe.
Seitdem finden die privaten, werbefinanzierten Sender bei mir so gut wie nicht mehr statt.

Einzig die Formel 1 Übertragungen auf RTL schaue ich mir regelmäßig an.
Das aber nur zeitversetzt, um die Werbeunterbrechungen vorspulen zu können.
Ich verzichte dann auf HD und nehme den SD-Kanal auf.
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon mege » 10.06.2012, 00:16

Warum es eine Vorspulsperre bei RTL Crime HD gibt, verstehe ich nicht ganz. Ich zahle ja für diesen Sender und Werbung kommt auch fast keine. Meistens nehme ich Spartacus auf. Da die Aufnahmen nicht immer punktgenau beginnen, sollte man den Zuschauer doch Vorspulen erlauben.

Bei FreeTV sollen die meinetwegen Vorspulen verbieten, hier guck ich die RTL-Sender eh kaum. Ist auch weniger eine Sache von UM sondern von RTL. Daher RTL HD einfach nicht angucken.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon HAL9000i » 10.06.2012, 00:29

Wir schauen schon lange kein H4-TV mehr, und wenn unser 12er zu ende ist dann auch nicht mehr die anderen Wdh.- Sender. Für Konserven die Steinalt sind, ist es mir persönlich das nicht wert. Wie sagte doch Peter Lustig früher? "Hey - Abschalten!"
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon DianaOwnz » 10.06.2012, 09:05

Bruzzel hat geschrieben:Die Werbung war für mich der ausschlaggebende Grund, aus dem ich mir Pay-TV gebucht habe.
Seitdem finden die privaten, werbefinanzierten Sender bei mir so gut wie nicht mehr statt.

Einzig die Formel 1 Übertragungen auf RTL schaue ich mir regelmäßig an.
Das aber nur zeitversetzt, um die Werbeunterbrechungen vorspulen zu können.
Ich verzichte dann auf HD und nehme den SD-Kanal auf.

Die F1 Rennschnipsel auf RTL bleiben mir zum Glück auch erspart da ich mir demnächst endlich ein sky Abo nehmen kann, wo bei Unitymedia nun die HD Sender eingespeist werden.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Umfrage : HD mit oder ohne Restriktionen ?

Beitragvon mege » 11.06.2012, 10:17

DianaOwnz hat geschrieben:
Bruzzel hat geschrieben:Die Werbung war für mich der ausschlaggebende Grund, aus dem ich mir Pay-TV gebucht habe.
Seitdem finden die privaten, werbefinanzierten Sender bei mir so gut wie nicht mehr statt.

Einzig die Formel 1 Übertragungen auf RTL schaue ich mir regelmäßig an.
Das aber nur zeitversetzt, um die Werbeunterbrechungen vorspulen zu können.
Ich verzichte dann auf HD und nehme den SD-Kanal auf.

Die F1 Rennschnipsel auf RTL bleiben mir zum Glück auch erspart da ich mir demnächst endlich ein sky Abo nehmen kann, wo bei Unitymedia nun die HD Sender eingespeist werden.


Lief Formel 1 nicht sowieso immer auf Sky Sport HD1?
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste