- Anzeige -

SW-Update für CI+-Modul

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon LM76 » 19.04.2012, 08:07

thorium hat geschrieben:
StefanG hat geschrieben:
Solche CAK7 verschlüsselte Sender können dann mit der Karte nur in dem einen Receiver/Modul angesehen werden.


Klingt logisch, allerdings vermisse ich immer noch die Infos von UM, daß diese Sender nur mit 1 Receiver funktionieren. Ist das nicht etwas was Leute zu Kündigungsphantasien bewegen könnte, innerhalb eines Sonderkündigungsrechts ? Ich denke einige Leute nutzen eine SC in mehren Receivern. Es ist vertraglich nirgendwo beschrieben, daß ausdrücklich nur ein Receiver pro SC nutzbar ist.


So sehe ich das auch. Immerhin erhielt ich beim Upgrade auf 3play mit Allstars HD ein Paket mit einem HD-Recorder und einem Technotrend SD-Receiver und eine UM02-Karte.
Dies bedeutet für mich, daß ich diese in beiden Geräten benutzen kann.
Bild

Wohnzimmer Philips 55PUS9109, Xtrend ET-10000 3xDVB-C, Denon AVR-X4000, Denon DVD-2500BT, Playstation 3, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, Xtrend ET-8000 2xDVB-C, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010
LM76
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon rupf » 19.04.2012, 08:43

Ich glaube eh nicht an "echtes" Pairing, aber lassen wir uns überraschen.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon Spanferkel » 19.04.2012, 08:49

ist das update schon on air ?
gesendet von deinem ipad
Spanferkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 14.02.2010, 14:17

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon Moses » 19.04.2012, 09:57

quicksilver733 hat geschrieben:Moses: HD FAQ edit 8.4.2012
"Die UM02 Karte kann, normalerweise, im Alphacrypt Classic verwendet werden und ist damit in aller Hardware mit CI und CI+ Slot verwendbar (siehe Smartkarten FAQ). Für die werbefinanzierten TV Sender in HD wird es aber wohl ein Pairing zwischen UM Hardware und der Karte geben, so dass nur noch UM Hardware verwendet werden kann. Die Sender (im Moment bestätigt Prosieben HD, Sat1 HD, sixx HD, kabeleins HD) werde ich im folgenden vereinfacht "Basic HD" nennen. Der Status dazu ist im Moment:
Alles außer "Basic HD", also SD Sender, HD Sender aus Highlights / Allstars sind nicht betroffen, gehen also weiter in allen Lösungen.
Für Basic HD Sender muss in HD Rekorder und CI+ Modul ein Pairing durchgeführt werden (Aufforderung sollte ggf. kommen) um diese weiter sehen zu können.
Ob es sich tatsächlich um ein Pairing handelt und danach andere UM Hardware nichtmehr geht, ist unbekannt
Ob das Pairing einen Einfluss auf die anderen Sender und deren Entschlüsselung in anderer Hardware hat, ist unbekannt (Vermutung: kein Einfluss).
Im Alphacrpyt Classic bleiben die Basic HD Sender dunkel.
Für alle halb-legalen Lösungen (Linux-Receiver, Unicam, ...) bleiben die Basic HD Sender dunkel.
Im Moment ist das ganze nochmal deaktiviert, da es auch mit UM Hardware Probleme gab, es gilt aber als höchst wahrscheinlich, dass es wieder aktiviert wird."


Endlich mal jemand, der die FAQ liest. :)
Das, was da steht, ist das aktuellste, was wir sicher wissen und kommt vom letzten Test, den UM durchgeführt hat und das hab ich genau so beobachtet. Pro7 HD => Keine Entschlüsselung, alle Highlights / Allstars HD => normale Entschlüsselung ohne dass sich was geändert hat. Wenn man sich die Posts dazu von Leuten, die es normalerweise ganz gut wissen, durchliest, fällt auch auf, dass dort, wenn Sender erwähnt werden, nur von den Privaten in HD geredet wird. Für SD bleibt in jedem Fall alles, wie es war und für Highlights / Allstars HD nach den bisherigen Beobachtungen auch. Eine gegenteilige Aussage gibt es für die Sender bisher nicht.

quicksilver733 hat geschrieben:UM Bigone, heute:
"Ohne UM HD Hardware wird das aber nichts mit der HD Option."

Was denn nun?


Die Aussage bezieht sich, denke ich, eher auf das Buchen als auf das Funktionieren... UM will schon immer die HD Option nur mit UM Hardware verkaufen. Außerdem sind in der HD Option ja auch automatisch immer die Privaten in HD mit drinnen, die eben ohne UM Hardware nicht mehr funktionieren sollen. Die Aussage würde ich mal, wenn du ohne Private in HD leben kannst, entspannt ignorieren und Highlights HD weiter in HD genießen und allen SAT Guckern die Nase lang machen, weil du TNT Serie in HD bekommst. :)

rupf hat geschrieben:quicksilver733, solltest du Moses fragen. Wenn in einem Premium Paket die HD Option mit freigeschaltet wurde, wird es auf jeden Fall nicht mehr funktionieren, ohne natürlich schon. Er schreibt aber auch:
Der Status dazu ist im Moment...


Nein, das siehst du falsch. Die HD Sender der Premium Pakete waren bei den Tests nicht von der Sperre betroffen und wahren bei Diskussionen um die Sperren auch nie Thema. Im Moment gehe ich durchaus davon aus, dass man die weiterhin so lassen wird, wie sie gerade sind und die Sperren nur die werbefinanzierten HD Sender betrifft.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon kalle62 » 19.04.2012, 10:09

Hallo
Bei den SW Update konnte ich aber AXA und Kinowelt nicht sehen.Bis ich ja dann Aktiviert habe.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon StefanG » 19.04.2012, 10:20

quicksilver733 hat geschrieben:
UM-Bigone hat geschrieben:Ohne UM HD Hardware wird das aber nichts mit der HD Option.


Ich hoffe, das ist nur eine pauschale Aussage, um AC-Nutzer zu ärgern oder zu verunsichern.


Ja, das sind Jessicas pauschale Textblöcke.

Denn selbst ihr Arbeitgeber spricht offiziel nur von den HD+ Sendern.

Also alle anderen, Z.B. HD in Highlights, für die die HD-Option auch gültig ist, gehen ohne UM HD HW.

quicksilver733 hat geschrieben:Warum auch immer.


Das verstehe ich auch langsam nicht mehr, warum so pauschal geantwortet wird.

Zumal UM sogar den 20 Jahre alten Fernseher von Oma Lieschen unterstützt, indem UM eisern an analogen Sendern festhält.

Sogar analoge Satzuseher werden animiert sich ab 30.4. UM analoges Kabel zu holen.

Warum werden dann die Tausende nicht unterstützt, die CI zeugs (ohne plus) haben?

Das ist viel neuer als Oma Lieschens Fernseher und man trägt dazu bei Bandbreitensparender hell zu sein, als jeden Röhrenfernseher hell zu halten.

Das CI Zeug gabe es Jahrelang als einzigstes zu kaufen um UM Grundverschlüsselung als zahlender Kunde zu Entschlüsseln.

Da wird mit zweierlei Mass gemessen.

UM schneidet sich da irgendwie selbst ins Fleisch, den Bandbreite ist das Gold eines KNB. :streber:
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon StefanG » 19.04.2012, 10:26

UM-Bigone hat geschrieben:Ohne UM HD Hardware wird das aber nichts mit der HD Option.


Der TechnoTrend Göhler Receiver TT-micro C834 HDTV geht auch.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon quicksilver733 » 19.04.2012, 10:26

Moses hat geschrieben:Endlich mal jemand, der die FAQ liest. :)


Endlich mal jemand, der konstruktiv antwortet!

Moses hat geschrieben:Das, was da steht, ist das aktuellste, was wir sicher wissen und kommt vom letzten Test, den UM durchgeführt hat und das hab ich genau so beobachtet. Pro7 HD => Keine Entschlüsselung, alle Highlights / Allstars HD => normale Entschlüsselung ohne dass sich was geändert hat. Wenn man sich die Posts dazu von Leuten, die es normalerweise ganz gut wissen, durchliest, fällt auch auf, dass dort, wenn Sender erwähnt werden, nur von den Privaten in HD geredet wird. Für SD bleibt in jedem Fall alles, wie es war und für Highlights / Allstars HD nach den bisherigen Beobachtungen auch. Eine gegenteilige Aussage gibt es für die Sender bisher nicht.

quicksilver733 hat geschrieben:UM Bigone, heute:
"Ohne UM HD Hardware wird das aber nichts mit der HD Option."

Die Aussage würde ich mal, wenn du ohne Private in HD leben kannst, entspannt ignorieren und Highlights HD weiter in HD genießen und allen SAT Guckern die Nase lang machen, weil du TNT Serie in HD bekommst. :)


Genau das wünsche ich mir! In meinem Posting ging es nur um die eventuelle Verschlüsselung der Highlight-Sender, Du hast das offenbar als einziger verstanden.
Ich habe ja die passende UM-Hardware, ich möchte nur die von mir per Abo-Gebühr bezahlten Highlight-Sender weiter im AC gucken. Schadet doch niemand.

Noch einmal danke für die sachliche, unpolemische Antwort.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon StefanG » 19.04.2012, 10:30

rupf hat geschrieben:idm, Ist ja auch ok, aber seit Anfang des Monats wird es nicht mehr so gemacht und wenn es danach war, dann hast du Glück gehabt. Bin mal gespannt wie es bei diesen Karten mit HD Option und ohne UM Hardware weitergeht.


ich dachte das Moses es gerade diesen Monat (April 2012) erfolgreich ausprobiert hat und so in die HD FAQ eingestellt hat.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: SW-Update für CI+-Modul

Beitragvon nitro » 19.04.2012, 10:40

Ist das Update schon draußen?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste