- Anzeige -

Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon otze71 » 11.04.2012, 13:15

Hallo zusammen!

Folgende Voraussetzungen sind vorhanden:

PANASONIC 50GT30 und CI+-Modul von Unitymedia
USB-Festplatte am PANA
keine Receiver/Recorder "dazwischen"

Folgendes Problem habe ich:

- Direktaufnahme funktioniert bei allen Sendern (DVB-C), dann aber keine Möglichkeit einen anderen DVD-C-Sender zu schauen, bzw- auch kein Analog-TV möglich!
- Timeraufnahme bei HD-Sendern bzw. auch generell funkioniert nicht


Frage:

- kann ich Analog aufnehmen und DVB-C schauen?
- ist es scheinbar nur möglich mittels eines externen Recorders + CI+-Modul aufzunehmen und einen anderen Sender zu schauen?

Welche Alternativen hätte ich?
Ich möchte am liebsten nur eine Fernbedienung nutzen, sprich keinen Reciever dazwischen schalten!
Würde ein Stand-Alone-Festplattenrecorder mit Analog-Tuner Abhilfe schaffen?

Danke für die Hilfe!
otze71
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.04.2012, 13:13

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon Matrix110 » 11.04.2012, 13:23

Nein du kannst nicht Analog schauen und Aufnehmen mit dem TV.
Die Aufnahmefunktionen von den TVs sind nur dazu geeignet bei Abwesenheit Dinge aufzunehmen und nicht um einen Dual Tuner HDD Recorder zu ersetzen. (Es gibt glaube ich einen Dual Tuner Technisat TV der das kann aber den mal außen vor)

Abhilfe würde ein Analog Festplattenrecorder schon schaffen, aber das ist eine Investition in etwas was jetzt schon veraltet ist und dabei noch teuer ist...-->rausgeschmissenes Geld

Normalerweise solltest du gar nicht aufnehmen können, da das HD Modul eigentlich alle aufnahmen von verschlüsselten Sendern nicht zulässt.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon otze71 » 11.04.2012, 13:36

Danke für die schnelle Antwort!

Das nur bei Abwesenheit aufgenommen werden soll, ist aber eine tolle angenomme Voraussetzung der Techniker! :sauer:

Ein Festplatten-HDD-Recorder incl. Analog-Tuner habe ich, sollte also mein Problem lösen! Das eines anderen Users aber nicht, der so ein Teil nicht sein eigen nennt, aber ansonsten die selben Probleme/Fragen hat wie ich!
otze71
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.04.2012, 13:13

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon StefanG » 11.04.2012, 15:37

otze71 hat geschrieben:Folgende Voraussetzungen sind vorhanden:

PANASONIC 50GT30 und CI+-Modul von Unitymedia
USB-Festplatte am PANA
keine Receiver/Recorder "dazwischen"


Erstaunlich, das der PANASONIC 50GT30 die Aufnahmesperre des UM CI+ Modul ignoriert. :super:
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon Matrix110 » 11.04.2012, 16:45

otze71 hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort!

Das nur bei Abwesenheit aufgenommen werden soll, ist aber eine tolle angenomme Voraussetzung der Techniker! :sauer:


Das liegt daran, dass die USB Recording Funktionalität sehr einfach implementiert werden konnte, da bei den meisten TVs schon alles nötige vorhanden war dafür. Viel mehr als ein paar Firmware Modifikationen zum Verschlüsseln der Festplatte und Kopieren des Streams der eh verarbeitet wird auf die Festplatte sind dafür nicht nötig gewesen.
Gleichzeitig aufnehmen und etwas anderes schauen ist da etwas komplexer, da man einen weiteren Tuner benötigt, eine Leistungsfähigere SoC die 2 Streams gleichzeitig handhaben kann und natürlich muss man die Firmware viel stärker modifizieren. Das ganze kostet Geld, was die meisten eh nicht bezahlen möchten.

Aber man kann davon ausgehen, dass solche Modelle auch bald kommen werden von den großen Herstellern, denn irgendwas neues muss ja in die neue Modellgeneration...

Ein Festplatten-HDD-Recorder incl. Analog-Tuner habe ich, sollte also mein Problem lösen! Das eines anderen Users aber nicht, der so ein Teil nicht sein eigen nennt, aber ansonsten die selben Probleme/Fragen hat wie ich!


Die können einfach den HD Recorder, statt oder zusätzlich zum CI+ Modul, bestellen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon feller6098 » 11.04.2012, 16:51

ich wundere mich immer wieder über die Aussage "ich möchte keine 2. Fernbedienung".

Was stört denn so daran. Mit der FB für den Fernseher schaltet man dann ein und aus. Alles andere läuft doch über den Receiver.

Was ich vesrtehe, ist dass einige kein 2,. Gerät möchten. Die FB verstehe ich nicht.
feller6098
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon otze71 » 11.04.2012, 16:53

^^DANKE an Matrix

@feller

Yep, meinte im allgemeinen das 2. Gerät!
otze71
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.04.2012, 13:13

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon kalle62 » 11.04.2012, 20:06

hallo
Weil sie sich dann von 2 FB merken müssen.
Für was die Knöpfe sind. :brüll:

Gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4332
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon ratcliffe » 11.04.2012, 20:27

Nein, weil 2 Fernbedienungen einen niedrigen WAF haben.

"Der Woman Acceptance Factor ist umgekehrt proportional zum möglichen Konflikt, der aus den unterschiedlichen Ansichtsweisen der Ehepartner resultiert. Je niedriger der WAF, desto mehr Überredungsarbeit muss aufgebracht werden, oder desto mehr Konflikt resultiert aus der Anschaffung oder dem Projekt.
Potential für diesen Konflikt liegt in:
(...)
Anzahl der notwendigen Fernbedienungen"

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Fragen zur Aufnahme mit CI+ usw.

Beitragvon thorium » 11.04.2012, 21:05

genial
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste