- Anzeige -

Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen?

Beitragvon futuretom » 02.04.2012, 20:46

Hallo,
habe einen DVD-Festplattenrekorder von Panasonic, der leider nur in SD aufnimmt.
Das Zusammenspiel mit meinem Philips TV 7000er Serie 2011 funktioniert grausig und qualität ist erschreckend, da der rekorder nur analog aufnimmt.

Überlege mir den HD-Recorder von UnityMedia zu holen.
Meine Fragen:

- welche Macken hat das ding, muss man wissen?
- im moment habe ich im TV eine CI+ modul und kann somit den EPG sowie die mediatheken der einzelnen Sender direkt am tv schauen und ansteuern
Wenn ich nun den rekorder habe, muss ich das modul im TV abgeben und es läuft alles über den Rekorder. dann kann ich wahrscheinlich nicht mehr z.B. die ZDF-Mediathek direkt am tv steuern, oder ? (im moment sehr komvortabel, da bei einigen sendern beim umschalten am tv ein kurzer hinweis auf die mediathekinhalte kommt, die ich sofort anwählen kann, bei ard, zdf, pro sieben, rtl )
- ich werde nicht mehr die externe festplatte am tv zum aufnehmen benutzen können, oder?
- funktioniert das timeshift-fernsehen wirklich gut, bzw. so einfach?
- wie komfortabel ist die EPG?
- muss ich viel bzw. oft drücken und was aufzunehmen? ist das komfortabel aus der EPG?
- schaltet sich der hd-rekorder JEDE nacht gegen 3 uhr an wg update der EPG? wie lange dauert sowas grob? 30 min 60 min 200 min?
- ist der rekorder komfortabel mit einer allinone (z.b. harmony) zu bedienen?

habe ich was vergessen? (außer danke zu sagen)

Vielen Dank.
futuretom
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 16.09.2010, 09:32

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon Matrix110 » 02.04.2012, 23:36

Wenn du den HD Recorder nimmst musst du sogar das HD Modul behalten(falls du mit CI+ Modul das Alphacrypt Classic meinst, dies ist KEIN CI+ Modul), da beides seperate Verträge mit eigener Smartcard sind. (Mal von Kulanz "umtausch" abgesehen, wegen vorgespielter inkompatibilität)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon martyy » 03.04.2012, 13:48

- welche Macken hat das ding, muss man wissen?
> Serienaufnahmen sind nicht sehr zuverlässig und gelten auch nur für die aktuelle Staffel.
> Hin und wieder hängts ein paar Sekunden, das Betriebssystem ist nicht das schnellste.

- ich werde nicht mehr die externe festplatte am tv zum aufnehmen benutzen können, oder?
> Du kannst über den HD Recorder nur den eingebauten Speicher benutzen für deine Aufnahmen

- funktioniert das timeshift-fernsehen wirklich gut, bzw. so einfach?
> Funktioniert recht gut, da kann ich nicht meckern. Puffer ist maximal 2 Stunden.
> Lobenswert ist auch, dass wenn man sich nachträglich für die Aufzeichnung entscheidet, auch der Anfang der Sendung, oder zumindest seit dem Senderwechsel, mit in die Aufnahme geschrieben wird.
> Nachteil ist dass man während des TimeShifts keinen Senderwechsel machen kann, der Puffer wird dann gelöscht. Muss man vorher halt die Aufnahme starten. Gibt aber eine Warnmeldung.

- wie komfortabel ist die EPG?
> Ziemlich komfortabel, hat was von einer Fernsehzeitschrift

- muss ich viel bzw. oft drücken und was aufzunehmen? ist das komfortabel aus der EPG?
> Einfach nur mit dem Steuerkreuz die Sendung markieren und 1x drücken für Aufnahme und 2x drücken für Serien-Aufnahme. Optionen für Vorlauf-/Nachlaufzeit kann man dann noch anpassen oder vorher in den Einstellungen vorkonfigurieren.
> Sind zu viele Aufnahmen geplant, werden Lösungsvorschläge angeboten (also z.B. eine Wiederholung einer anderen Aufnahme aufzuzeichnen). Klappt meist problemlos.
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon kalle62 » 03.04.2012, 20:24

hallo
Es gibt noch kein Receiver bei dem du im Timeshift umschalten kannst,und den timeshift speicher.also entweder Aufnahme starten oder umschalten und Timeshift starte neu auf den Sender
kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon thorium » 03.04.2012, 20:33

kalle62 hat geschrieben:hallo
Es gibt noch kein Receiver bei dem du im Timeshift umschalten kannst,und den timeshift speicher.also entweder Aufnahme starten oder umschalten und Timeshift starte neu auf den Sender
kalle



Naja, ich kann den Timeshift als Aufnahme weiterführen, das geht sehr gut - habs schon ein paar mal gemacht. Der wird dann fortgesetzt, man kann wegschalten (wohin auch immer) und nach der Aufnahme (es übernimmt auch den Entzeitpunkt) wird es automatisch aufs Netz kopiert. Also keiner ist mal falsch lieber Kalle :-)
Zuletzt geändert von thorium am 03.04.2012, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon rupf » 03.04.2012, 20:34

.... haben nur andere Geräte :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon kalle62 » 03.04.2012, 22:50

hallo
Wenn du einfach nur TIMESHIFT nutzt,kannst du umschalten.um dann später wieder zurück schalten.Um den Timeshift weiter zu gucken.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon martyy » 04.04.2012, 09:10

kalle62 hat geschrieben:hallo
Es gibt noch kein Receiver bei dem du im Timeshift umschalten kannst,und den timeshift speicher.also entweder Aufnahme starten oder umschalten und Timeshift starte neu auf den Sender
kalle

Ich hatte mal eine DVB-C Box mit AC-Schacht für den Mac, und die integrierte Software hat jeden Senderwechsel mit im Timeshift gespeichert. So konnte man zwar zu früheren Stellen wieder zurück springen; aber in dem Zeitbereich, wo man umgeschaltet hat, war im Timeshift Speicher dann halt auch dieser Sender und nicht der andere. Davor und danach dann halt der andere Sender. Also wurden die Senderwechsel mit aufgezeichnet... ;)

Naja schon logisch das Ganze bei beiden Lösungen..., bei mehreren Senderwechseln müssten ja immer mehr Sender parallel aufgezeichnet werden. Da ist dann schnell Schluss. :)

Aber am UM Recorder vorher auf Aufnahme tippen und dann umschalten ... oder bei der Warnmeldung (während man zeitversetzt sieht) die Aufnahme einschalten, dann passt das.
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: Panasonic DVD-Recorder gegen Unitys HD-Recorder tauschen

Beitragvon kalle62 » 04.04.2012, 10:29

hallo
ist ja auch klar,habe den UM Recorder und 3 Twin Sat Receiver.und da ist Timeshift immer gleich.Ohne die Aufnahme zu starten ist der normale Timeshift eigentlich weg beim Umschalten.
in kathi forum war ein riesige Debatte warum das nicht geht.Das der Timeshift automatisch Gespeicht wird wenn man umschaltet.
Gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste