- Anzeige -

HD-Option Neuigkeit

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon StefanG » 10.04.2012, 12:06

Agent Tomate hat geschrieben:indem er seinen SD Receiver an einen HD Ready TV mit Scart anschließt natürlich. Weiß doch jeder :D


Gedankenfehler Tomate.

Die DVB-C SD Receiver können meist kein MPEG4, was aber meist die HD Bildkomprimierung ist.

Von daher wird Marco schon ein DVB-C HD (MPEG4) Tuner haben.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon Dsak2 » 10.04.2012, 12:10

Bild
:super:
Da muss ich jetzt aber auch mal Schmunzeln.. :D


Altkunden reg.preis HD Option ohne HD Hardware 3play 50 Smart 37€ :brüll:
Altkunden reg.preis HD Option inkl. mit HD Hardware 3play 50 Smartplus 35€ :D

Preisfrage....was ist jetzt günstiger ? :kratz: :brüll: :brüll:
Zuletzt geändert von Dsak2 am 10.04.2012, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
BildWünsche ein erfolgreiches 2013 und allen UM-Kunden, ne´Wohnung mit Süd-Balkon.... -)
Bild
Benutzeravatar
Dsak2
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 10.11.2011, 19:36
Wohnort: Hessen

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon Agent Tomate » 10.04.2012, 12:12

StefanG hat geschrieben:
Agent Tomate hat geschrieben:indem er seinen SD Receiver an einen HD Ready TV mit Scart anschließt natürlich. Weiß doch jeder :D


Gedankenfehler Tomate.

Die DVB-C SD Receiver können meist kein MPEG4, was aber meist die HD Bildkomprimierung ist.

Von daher wird Marco schon ein DVB-C HD (MPEG4) Tuner haben.



mein Satz war ironisch gemeint...


:winken:
Bild
Agent Tomate
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 05.11.2011, 01:06

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon nappi » 10.04.2012, 13:16

Er hat recht, habe mich mal grade eingelogt und siehe da bei meinen TV Produkten war der Punkt HD option vorhanden ! für 4 € monatlich.
Da ich es sowieso nicht buchen will habe ich es nicht bis zu ende durchgetestet aber bei UM scheint sich was zu tun und es sieht so aus als ob die zwangs Hardware verschwinden wird für informierte.
Denn über Hotline geht es immer noch nicht ohne HD Hardware, habe grade angerufen und gesagt das ich es vieleicht buchen will und was es mich kostet und die meinten ohne UGM hardware no way.

Aber vieleicht ist das auch nur ein Fehler und sobald die das merken wird das loch gestopft, bin mal gespannt.

Trotz allem sind 4 € für 4 HD Sender von der Pro7 Gruppe eindeutig viel zu teuer, selbst wenn die RTL GRuppe dazu stösst ist es immer noch unter alle Kanone dieses Angebot ist nur reine abzocke, und bei DF ist ein neuer Beitrag das das Kartellamt und schwere Erklärungsnot ist da nicht nur die SD Sender FTA werden sollten sondern auch die HD Sender der Primaten.

Das JAhr ist noch lang und da kann sich noch einiges tun, Telekom beschwert sich ja wegen der übernahme.
Bald sind die Primaten in HD bei UGM mit sicherheit FTA :D
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon Marco » 10.04.2012, 13:27

Achso, wieso eigentlich mutig da hier rein zu schreiben?
Ich hatte mich sogar an die Twitter Hilfe gewandt, weil es ja noch nicht freigeschaltet war.
Heute kam die Antwort das es ab sofort frei ist.
Aber da war ich ja schon schneller.

Also zur zeit nutze ich einen UM-HD-Recorder von einem Bekannten, sonst hätte ich ja nicht prüfen können, ob es auch wirklich funktioniert.

MfG Marco
Wir essen jetzt Opa! - Satzzeichen retten leben.
Marco
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 28.03.2012, 21:09

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon rupf » 10.04.2012, 13:38

nappi hat geschrieben:Bald sind die Primaten in HD bei UGM mit sicherheit FTA :D

UGM gibt es in Bezug auf unseren KNB nicht! Es gibt Unitymedia und hier ist die Abkürzung UM. Unitygurkenmedia muß also irgendein Gemüseverarbeitender Betrieb sein, bei dem ich aber kein Kabel TV buchen kann.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon rupf » 10.04.2012, 13:42

StefanG hat geschrieben:Jessica, so wie ich das verstehe hat Marco ein FS Gerät neueren Datums, bei dem DVB-C HD Tuner einfach Standard ist.

Es gibt fast keine anderen mehr zu kaufen. Allerdings dummerweise sehr viele mit nicht standardisierten CI+.

Zu vermuten ist auch das darin Marco ein alternatives CA Modul nach dem CI Standard (ohne plus) betreibt.

Warum sollte Marco ansonst die HD Option bestellen?

UM selbst gibt das zu, das diese FS Geräte 'State of the Art' sind; z.B. in den diversen Vorab PM zum Fallenlassen der Grundverschlüsselung ab 2013.

Merkwürdig das dieser Fakt von UM nun wieder geleugnet wird.

Wenn es so ist wird er aber nicht mehr lange Freude an einem ALC Modul in Verbindung mit der HD Option haben.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon nappi » 10.04.2012, 15:13

rupf hat geschrieben:
nappi hat geschrieben:Bald sind die Primaten in HD bei UGM mit sicherheit FTA :D

UGM gibt es in Bezug auf unseren KNB nicht! Es gibt Unitymedia und hier ist die Abkürzung UM. Unitygurkenmedia muß also irgendein Gemüseverarbeitender Betrieb sein, bei dem ich aber kein Kabel TV buchen kann.


JA genau deswegen UGM ist im Vertrieb von Gurken 1a es gibt keinen besseren Gurken anbieter bei denn KNB`s die Gurken sind so toll das ich auf Sat ausgewichen bin.

UGM bleibt UGM oder die ändern was an ihrer Kunden Politik !!!!!
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon StefanG » 10.04.2012, 15:40

rupf hat geschrieben:Wenn es so ist wird er aber nicht mehr lange Freude an einem ALC Modul in Verbindung mit der HD Option haben.


Wir haben ja jetzt festgestellt, das es eine offiziele UM HP Lücke (?) gibt, die HD Option ohne jegliche UM HD HW zu buchen.

Weiterhin ist es dann UM bekannt, das ein solcher Nutzer die Smartcard in ein HD Kundereceiver oder Fernseher mit Kunden CAM (Softcam oder CI CAM) steckt.

Wenn das so ist und UM zeitnah zu dem Angebot 66% dem frischen Kunden wieder abschaltet, kann UM nur hoffen und beten das darunter kein guter Abmahnanwalt ist. Gelle.

Wenn doch, wird es richtig teuer, das obige Anzubieten und zwei Drittel davon Dunkel zu schalten...
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD-Option Neuigkeit

Beitragvon Moses » 10.04.2012, 16:56

Quatsch... es ist überall zu lesen, übrigens auch bei der Bestellung im Kundenportal, dass die Option nur mit HD Hardware von UM funktioniert... wer es dann trotzdem kauft, muss sich nicht wundern. Wenn du an der Tankstelle deinen Benziner mit Diesel betankst, dann bist du auch selber schuld und nicht die Tankstelle oder der Autohersteller.
Ausserdem sind 66% nur in einem von drei Fällen richtig...

Die Beschreibung der Senderauswahl ist auch interessant:

Mit der HD Option sehen Sie jeweils die in dem Unitymedia Kabelnetz verfügbaren HD TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten Digital TV Produkt vorhanden sind. Unabhängig erhalten Sie die frei empfangbaren HD-Sender “Das Erste HD*, ZDF HD*, ARTE HD*”.
Und zusätzlich der Unitymedia 3D-Kanal.
*Wird unverschlüsselt verbreitet.


Es wird also, abgesehen vom UM 3D-Kanal, kein verschlüsselter Sender explizit erwähnt. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste