- Anzeige -

HD Recorder und 5.1 Sound

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon Karl Kaputt » 23.03.2012, 19:05

Hallo zusammen,

ich überlege, den 3Play Tarif zu buchen mit HD Option. Nun lese ich, dass es dazu den HD Recorder gibt. Der hat aber anscheinend kein 5.1 Sound. Die normale HD Box ohne Recorder hat aber 5.1. Versteh ich das falsch? Oder was müsste ich tun, um möglichst unkompliziert HD Empfang, einen Recorder und 5.1 Sound zu haben?

Und noch eine Frage: gibt es den 5.1 Sound nur bei HD? Bisher habe ich Digital TV basic und als Zusatzoption die Highlight Sender. Somit habe ich nur einen kleinen digitalreceiver von UM. Der hat natürlich keine 5.1. Anschlüsse.

Vielleicht verstehe ich das alles auch ganz falsch. Die HD Box hat ja 5.1. Ist dann da auch ein Verstärker eingebaut, so dass man nur noch die Boxen anschließen muss?
Karl Kaputt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.03.2012, 18:56

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon thorium » 23.03.2012, 19:21

Hallo,
du brauchst immer ein einen externen Decoder für den 5.1 Sound, auch bei dem Receiver/Recorder. Gutes Beispiel dazu ist ein AVR (Audio Video Receiver) oder etwa eine Soundbar die den gesendeten Mehrkanalsound decodiert und anschließend durch psychoakustische Massnahmen Mehrkanal simuliert. Ich bin mir nicht sicher, ob diverse TVs nicht ebenfalls virtuelles "5.1" aus dem Mehrkanal AC3 Stream (das ist der Datenstrom der den 5.1 Sound beinhaltet) generieren. Mir sind keine TV DVB Receiver bekannt, die einen Verstärker beinhalten und den direkten Anschluß von Boxen erlauben. Wenn es sowas gibt, dann ist es sicher auch nicht der Warheit letzter Schluß.

Die HD Box sendet also den mehrkanal Stream an ein anderes Gerät welches diesen dann dekodiert. Beides, der UM Receiver und der UM Recorder verhalten sich dabei gleich.
Keines der Geräte, ob UM Recorder oder UM Receiver geben 5.1 Sound direkt auf die Boxen aus. Sie lösen den 5.1 kodierten ac3 Stream aus dem TV Signal (TS - Transport Stream) und leiten diesen 1:1 an ein externes Gerät über einen digitalen Audioanschluß (SPDIF/Toslink) weiter oder wie heutzutage üblicher: sie bereiten lediglich den TS in Audio & Video auf und schicken diesen 1:1 über HDMI an den AVR weiter der dann aus dem Stream das Audio Signal "heraufischt" und dekodiert/bearbeitet/verstärkt auf den Boxen ausibt und das Bildsignal entweder bearbeitet oder unbearbeitet an den TV weitergibt.

5.1 gibt es nicht auschließlich bei HD. Es gibt diverse Sender, auch die ÖR, die je nach Sendung auch in 5.1 Senden.

Ich hoffe ich konnte es dir erklären, ansonsten kann es vielleicht jemand besser als ich ?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon oxygen » 23.03.2012, 20:00

Karl Kaputt hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich überlege, den 3Play Tarif zu buchen mit HD Option. Nun lese ich, dass es dazu den HD Recorder gibt. Der hat aber anscheinend kein 5.1 Sound. Die normale HD Box ohne Recorder hat aber 5.1. Versteh ich das falsch? Oder was müsste ich tun, um möglichst unkompliziert HD Empfang, einen Recorder und 5.1 Sound zu haben?

Du mietest den HD-Recorder und kaufst ein 5.1 Heimkino System mit HDMI Eingang und schließt daran den HD-Recorder und TV an.

Folgendes ergab eine kurze Recherche z.b.: http://www.amazon.de/Samsung-HT-D5500-H ... 004QF0QTK/
(optimal falls du noch keinen BluRay Player und UPNP Client hast, dann hast du alles in einem Gerät)

Alternative kannst du auch einen AV Receiver und passende Boxen einzeln kaufen. Ich würde es aber nicht machen.
Und noch eine Frage: gibt es den 5.1 Sound nur bei HD?

Nein, es werden fast alle Filme und Sportereignisse mit Dolby Digital 5.1 übertragen, auch auf den SD Kanälen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon rupf » 23.03.2012, 20:12

Karl Kaputt, kaufe dir einfach einen guten AV-Receiver, dazu ein 5.1 Boxensystem und fertig.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon thorium » 23.03.2012, 20:17

1000 Watt ;-) , das Ding hat maximal 200 Watt Max. Leistungsaufnahme und es gelten immer noch physikalische Gesetze...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon Karl Kaputt » 24.03.2012, 12:24

oxygen hat geschrieben:Du mietest den HD-Recorder und kaufst ein 5.1 Heimkino System mit HDMI Eingang und schließt daran den HD-Recorder und TV an.



Aaahh, danke. Ich habe ein 5.1 Heimkinosystem. Muss mal schauen, ob das einen HDMI Eingang hat. Und dann muss ich mal schauen, ob der normale Digitalreceiver von UM den ich momentan habe auch einen HDMI Ausgang hat. Dann könnte ich schon mal testen. Ich dachte, den 5.1 gibt es nur bei HD.
Karl Kaputt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.03.2012, 18:56

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon oxygen » 24.03.2012, 12:33

Dein Heimkinosystem sehr wahrscheinlich nicht und der SD-Receiver definitiv nicht. Da musst du ein optisches Kabel zum verbinden nehmen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon Karl Kaputt » 24.03.2012, 13:45

läuft über ein einziges optisches Kabel TV und Audio oder braucht man je ein eigenes Kabel für das Audio- bzw. TV-Signal? Oder gibt es einen optischen Anschluss sowieso nur für das Audiosignal?
Karl Kaputt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.03.2012, 18:56

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon oxygen » 24.03.2012, 13:46

optischer Anschluss ist nur Audio.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Recorder und 5.1 Sound

Beitragvon Karl Kaputt » 24.03.2012, 14:05

jetzt ist alles klar. Vielen Dank :smile:
Karl Kaputt
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.03.2012, 18:56


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste