- Anzeige -

Diskussion RTL Werbung wegspulen

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Diskussion RTL Werbung wegspulen

Beitragvon rupf » 27.03.2012, 22:11

Mit Linuxboxen und offenem Linux wird das aber nicht lange "zu" bleiben, wenn überhaupt. Dazu gibt es auch noch ein Unicam, für all die, die keine PVR's mit offenem Linux nutzen :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Diskussion RTL Werbung wegspulen

Beitragvon thorium » 28.03.2012, 07:41

chrissaso780 hat geschrieben:UM Testet das eben.
Grestern durfte ich bei GZSZ in der zweiten Werbepause auch nicht vorspulen.
Heute war alles ganz normal.

UM hat sich offenbar dazu herabgelassen alle Forderungen von RTL zu erfüllen.
Würde mich nicht wundern wenn demnächst die ersten Test für das aussperren der CI Module und Linuxboxen von statten gehen.


Chrissassos Traumstunde, jetzt fehlen noch die Zwerge, eine Prinzessin und dazu ein vergifteter Apfel.
In der Realität gibt es für uns, bis auf fehlendes SKD HD, heute und auch übermorgen, weiterhin störungsfreies Linux PVR Vergnügen. Es gab schon zu viele großspurige Ankündigungen ernsthaft irgendwas auszusperren, was blieb war lediglich heisse Luft. Wieso soll es diesmal anders sein?
Wann kommt eigentlich das Feature, daß man bei RTL garnicht mehr wegschalten kann? Nur noch Superstars, Mammas auf Speed, verliebte Traktoren...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste