- Anzeige -

Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon DianaOwnz » 18.03.2012, 17:12

UM-Bigone hat geschrieben: Klasse Community,ja das zeigt dieser Hass geladene Thread mal wieder.... :motz:
Hauen und stechen....
Bild
http://de.wikipedia.org/wiki/Unitymedia ... .BCsselung



Und selbst aber auch immer schön mitmachen ;)

UM-Bigone hat geschrieben: Das tut mir leid und war nicht korrekt.Aber wie mir da über den Mund gefahren wurde ...naja..da war aber manches Ego angekratzt.
Sofort wurde das als "absoluter Blödsinn" hingestellt,evtl. sogar zurecht,aber die Wortwahl war Obermacho mässig.
Blöd bin ich bestimmt nicht,in diesem Fall evtl. falsch informiert gewesen und nochmal sorry für den falschen Post.
Aber wenn hier User als Zu-hälter bezeichnet werden (aber Kalle62,das mit der Transe fand ich auch nicht gut !),
dann muss das doch mal ein Ende haben.
Hier werden Menschen beleidigt auf Teufel komm raus.

Gute Nacht
Jessica




Dann ist dir hoffentlich auch aufgefallen wer mit den ganzen Beleidigungen angefangen hat !
Das man sich so etwas nicht bieten lassen muß ist ja wohl klar , oder ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon josef » 18.03.2012, 17:29

Hallo
keine sachlichen aussagen zum thema mehr. prima. gut für die letzten poster. in einem anderen forum würde der thread kommentarlos geschlossen. aber das hatten wir ja schon.
gruss
josef
josef
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 29.03.2010, 23:31

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon thorium » 18.03.2012, 18:10

Ehrich, das Thema ist schon ausdiskutiert, jetzt wird hier nur noch Müll & Trollfutter abgeladen. Alles relevante dazu steht eigentlich im Unitymedia-Helpdesk hier im Forum http://helpdesk.unitymediaforum.de/digi ... index.html (Kodierung FTA) .

Das hätte ich auch vergessen, zwar nur nützlich für Nutzer von UM Hardware da Transponderinfos fehlen aber auch sehr gut (hellblau ist FTA) :
viewtopic.php?f=47&t=14000
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon DianaOwnz » 21.03.2012, 01:09

Ich kann es ja noch einmal zusammenfassen.



Man bekommt momentan ALLE ö.r. Sender und sonst GAR NICHTS , von einigen Demobereichen abgesehen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon rupf » 21.03.2012, 09:09

Ist völlig normal wenn der Kabelanbieter Grundverschlüsselt, siehe zB. auch Kabel Deutschland.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon DianaOwnz » 23.03.2012, 13:35

Kann er gerne machen, aber dann soll ER auch die Kosten tragen denn der Kunde wünscht sicherlich KEINE Grundverschlüsselung.

Abgesehen ist das nicht nromal wenn EIN anderer Anbieter grundverschlüsselt, es gibt genug andere die das NIHCT machen weil es totaler Blödsinn ist der ja endlich vomn BKartA beendet wird ab 2013.

Die waren nur so blöde das mit den gleichen Sendern in HD weiterhin zu erlauben.

Sie hätten festlegen sollen das bei Free TV Sendern der Anbieter die Kosten für die Verschlüsselungskosten zu tragen hat, OHNE Ausnahme.
Damit würde dann auch die HD+ Verarsche beendet werden.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon Moses » 23.03.2012, 14:25

DianaOwnz hat geschrieben:Abgesehen ist das nicht nromal wenn EIN anderer Anbieter grundverschlüsselt, es gibt genug andere die das NIHCT machen weil es totaler Blödsinn ist der ja endlich vomn BKartA beendet wird ab 2013.


Was ist daran Blödsinn? Für Kabelnetzbetreiber und Sender gibt es da fast ausschließlich Vorteile. Die Argumentation des Kartellamts gegen die Grundverschlüsselung stützt sich hauptsächlich darauf, dass Hersteller von Receivern es schwerer haben. Wenn man CI oder CI+ vernünftig nutzen würde, würde das Problem aber auch nicht gelten.

Ich hab grad keine Lust den Thread nochmal durchzugehen... aber hat dem armen Kerl denn jemand die echte Antwort gesagt? Ohne Smartkarte kommen natürlich alle Sender an. Denn die Karte hat ja nichts mit dem Empfang zu tun... :P
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon thorium » 24.03.2012, 12:07

Moses hat geschrieben: Ohne Smartkarte kommen natürlich alle Sender an. Denn die Karte hat ja nichts mit dem Empfang zu tun... :P


Das Wort dafür ist hier bei uns "Begriffswichserei" ;-) . Aber bei einem so vollgemüllten Thread kann man es durchgehen lassen...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon koax » 24.03.2012, 12:18

thorium hat geschrieben:Das Wort dafür ist hier bei uns "Begriffswichserei" ;-)

Das ist in dem Fall nicht treffend. Wenn Du das Forum durchgehst, wirst Du jede Menge Missverständnisse diesbezüglich finden.
Immer wieder vermuten Leute, als Grund dafür, dass sie bei einem Suchlauf nicht alle digitalen Sender finden, teilweise Fehler in der Freíschaltung, der Verschlüsselung von Sendern oder feledender Smartcard, obwohl sie selbst in Wirklichkeit ein technisches Empfangsproblem aufgrund mangelhafter Hausanlage haben.
Es dient also durchaus dem Verständnis der Hintergründe, wenn man "begriffswichsend" antwortet, am besten aber natürlich auch noch einen weiteren erklärenden Satz dazu verliert.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Was kommt ohne Smart-Card alles an? TOTALE VERWIRRUNG!!!

Beitragvon DianaOwnz » 24.03.2012, 13:30

Moses hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Abgesehen ist das nicht nromal wenn EIN anderer Anbieter grundverschlüsselt, es gibt genug andere die das NIHCT machen weil es totaler Blödsinn ist der ja endlich vomn BKartA beendet wird ab 2013.


Was ist daran Blödsinn? Für Kabelnetzbetreiber und Sender gibt es da fast ausschließlich Vorteile. Die Argumentation des Kartellamts gegen die Grundverschlüsselung stützt sich hauptsächlich darauf, dass Hersteller von Receivern es schwerer haben. Wenn man CI oder CI+ vernünftig nutzen würde, würde das Problem aber auch nicht gelten.

Ich hab grad keine Lust den Thread nochmal durchzugehen... aber hat dem armen Kerl denn jemand die echte Antwort gesagt? Ohne Smartkarte kommen natürlich alle Sender an. Denn die Karte hat ja nichts mit dem Empfang zu tun... :P



Blödsinn weil eine Verschlüsselung dazu gedacht ist die Rechweite zu begrenzen und für den Nutzer gibt es halr nur Nachteile.
Was das BKartA davon hält schreibst du ja selber und ich habe außerdem ja gesagt , sie können gerne Verschlüsseln wenn sie selbst die Kosten dafür tragen .
Am Anfang gabe es eine Karte ja auch OHNE monatl. Gebühren , nur mit Aktivierungsgebühr von ~20 Euro und dafür hat man als Gegenleistung das FR Spiel der Buli bekommen.
Dann hat sich UM aber gedacht das man doch lieber die Kunden abzockt und nochmal bezahlen läßt , für die gleichen Sender für die sie eh schon bezahlen.
Resultat ist eine indiskutable Digitalkundenzahl und einn Blockieren der Digitalisierung und die Notwendigkeit noch lange in analog zu senden was ja bekannterweise auf SAT Ende April abgeschaltet wird.

Früher hatte man beim TV Empfang über Kabel einen Technik-Vorsprung , heutzutage hinkt man jahrelang der aktuellen Technik hinterher.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste