- Anzeige -

Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon burg400 » 04.03.2012, 15:20

Gestern nahmen wir Kabel1HD Automobil, Pro7HD Das Lazarus Projekt und DSDS auf.

Heute Morgen wollte ich Automobil gucken, aber nur Standbild, Artefakte, Klötze, Aufforderung die PIN einzugeben und im Hintergrund erkennt man noch eine Sendung.
Einmal laut Schei.. geschrien und den Film Das Lazarus Projekt gestartet. Nach einer Minute....s.o.

Ich weiß noch nicht, wie ich mich morgen bei der Hotline beherschen soll.
Tagtäglich haben wir die Störungen auch beim Umschalten auf Pro7HD Galileo.
Wir haben mitlerweile den vierten Recorder. Den letzten nur weil der Techniker sah, dass die Störungen über das auch vorhandene HD-Modul nicht vorkommen.
Die Störungen blieben. Letzte Woche war der siebente Techniker bei uns. Schraubte irgendwelche Entzerrer zwischen HÜP und Verstärker.
Dies wäre sowieso bald nötig wenn VoD demnächst auf den hohen Frequenzen kommt, sagte er. ?!?
Am Abend auf Galileo umgeschaltet, wieder alles umsonst gewesen.

Dann haben wir eben DSDS geguckt.
Was bildet sich UM ein so eine schlechte Bildqualität zu liefern. Was nützt einem da ein 2000Euro Fernseher. Da wünscht man sich ja die Sendung in schwarz/weiß analog.
Nur Artefakte bei starken Lichteffekten. Und das bei allen Showsendungen auf RTL.
Das Problem ist bekannt und die Lösung einfach.
Nur UM reagiert nicht.
Wäre ich doch mit meinem Nachbarn auf Satellit umgeschwengt. Aber jetzt setzt ja auch ja auch die Telekom zum überholen an.

Der arme Hotliner morgen :wut: (aber geht den wohl am A.... vorbei)
burg400
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 09:38

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon Grothesk » 04.03.2012, 22:52

Und nun?
Nur mal auskotzen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon UM-Bigone » 04.03.2012, 23:14

Da scheint wohl grundsätzlich was an der Hausverkabelung im argen zu liegen.
Evtl. unzureichender Haus Verstärker,oder aber außerhalb ,also im Straßenbereich Störung an einem Verteiler.
7 Techniker gehen ohne eine Lösung gefunden zu haben ?
Aber Du schreibst ja "Das Problem ist bekannt und die Lösung einfach."
Warum also so ein Aufriss ?
Dann kennst Du ja die Lösung und kannst Abhilfe schaffen.

Dann gebe der "armen" Hotline und dem achten Techniker mal die entscheidenden Tipps und alles wird gut. :zwinker:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C4
Smartphone : Samsung Galaxy S6 @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App

Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 693
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Am Rhein !

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon Cruzha » 05.03.2012, 09:53

War bei uns hier in der Wohnung aber auch so.

Freitag: Castle auf Kabel 1 HD aufgezeichnet = Aufnahme randvoll mit Bild- und Tonhängern, Artefakten etc. ... als würde die Wiedergabe nur stottern. Absolut nicht zu gucken = Katastrophe.

Samstag: Lazarus Projekt auf Pro 7 HD = gleiches Fehlerbild, allerdings nicht als Aufnahme, sondern live. Haben dann auf Pro 7 SD umgeschaltet.

SAT.1 HD hab ich jetzt nicht ausprobiert, hatte ich keinen Nerv zu.

Der Oberwitz ist: Alle anderen HD-Sender, ob jetzt die ÖR, die von UM (TNT Film HD, Fox HD...) oder Sky Sport HD 1 laufen tadellos und ohne Fehler. Da macht Fernsehen Spaß. Nur diese Privatsendet kriegen sie seit Monaten nicht vernünftig eingespeist. Für einen Kabelnetzbetreiber, der mit NRW das bevölkerungsreichste Bundesland versorgt, ist das schon ein Armutszeugnis. Und es ist ja nicht so, dass diese katastrophal eingespeisten drei HD-Sender nichts kosten...

Techniker war übrigens vor einiger Zeit schon mal hier, als das Problem zum ersten Mal auftrat. Alles eingemessen, alles vermessen, neues Antennenkabel verlegt - "mehr kann ich auch nicht machen".

Es ist nicht so, dass ich das Programm der P7S1-Gruppe unbedingt regelmäßig sehen muss, aber als Kunde erwarte ich, dass die mir vertraglich gegen Entgelt zugesagte Leistung einwand- und fehlerfrei erbracht wird. Dies ist aktuell nicht der Fall - und damit inakzeptabel. Ich bin gespannt, wann dieser Laden endlich reagiert und dieses der Hotline "bekannte Problem" (Mitarbeiterzitat) endlich abstellt.
Cruzha
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 20.04.2009, 21:35

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon para-sympathikus » 05.03.2012, 11:00

Dann wissen wir ja jetzt, warum´s die ersten 6 Monate für die Hälfte gibt... :wein: :kratz: :hammer:
para-sympathikus
Kabelexperte
 
Beiträge: 197
Registriert: 17.05.2010, 22:28
Wohnort: Münster

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon burg400 » 05.03.2012, 11:39

@Grothesk Ja auf deine Antworten kann ich kotzen.

@UM-BIGONE Bitte nicht so sarkastisch. Ich kann RTL nicht mit mehr Mbit aussenden. Ein Techniker auch nicht. UM könnte es aber ändern. Bei uns wurde von UM alles im Haus erneuert.

Heute morgen beim einschalten auf Sat1HD, Klötze Standbild.......
Jetzt will UM, statt WestKabel, selber vorbeischauen.

Der nächste Hammer: Zufällig entdeckte ich auf der Rechnung, dass wir nun 6.- statt 5.- Euro für den Recorder zahlen müssen. Beim letzten Recordertausch wurde dieser neu in den Produkten aufgenommen. Der alte Preis kann angeblich nicht mehr eingerichtet werden. Jetzt müssen wir jedes Jahr um 12.- Euro Gutschrift betteln.

Denen HD Altkunden den die HD-"BOX", oder Recorder, mal getauscht wurde, empfehle ich mal ihre Rechnung genau anschauen.
burg400
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 09:38

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon Clap » 05.03.2012, 13:25

Hallo,

wir haben auch immer mal wieder Störungen bei den neuen HD Sendern. (Sat1/ Kabel 1 und Pro7)
Die anderen HD Sender laufen einwandfrei.
Naja, mal sehen wie es bei der Telekom weiter geht. Und die haben wenigstens nicht so einen hässlichen "weißen" Recorder. :smile:
Gruß
Clap
Clap
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2012, 14:20

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon UM-Bigone » 05.03.2012, 14:17

burg400 hat geschrieben:
@UM-BIGONE Bitte nicht so sarkastisch. Ich kann RTL nicht mit mehr Mbit aussenden. Ein Techniker auch nicht. UM könnte es aber ändern. Bei uns wurde von UM alles im Haus erneuert.

Heute morgen beim einschalten auf Sat1HD, Klötze Standbild.......
Jetzt will UM, statt WestKabel, selber vorbeischauen.


Eben, alles im Haus wurde erneuert,es kann aber auch ein Abzweiger/Verteiler
vor dem Haus sein.
Hast Du im Haus einen Verstärker ?
Wenn UM jetzt eigene Techniker schickt,ist das doch schon mal gut.
Viel Erfolg,das es bei Dir dann vernünftig läuft.

Jessica
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C4
Smartphone : Samsung Galaxy S6 @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App

Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 693
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Am Rhein !

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon UM-Bigone » 05.03.2012, 14:20

Clap hat geschrieben:Hallo,

wir haben auch immer mal wieder Störungen bei den neuen HD Sendern. (Sat1/ Kabel 1 und Pro7)
Die anderen HD Sender laufen einwandfrei.
Naja, mal sehen wie es bei der Telekom weiter geht. Und die haben wenigstens nicht so einen hässlichen "weißen" Recorder. :smile:


Das liegt evtl. daran das diese auf hohen Frequenzen gesendet werden.
Ist der Hausverstärker geeignet,wurde irgendwas dazwischen gebaut (T-Stücke) oder dergleichen ?
Da können viele Faktoren zu Bildaussetzern führen.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C4
Smartphone : Samsung Galaxy S6 @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App

Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 693
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Am Rhein !

Re: Miese Bildqualität und vers.... Aufnahmen.

Beitragvon Clap » 05.03.2012, 18:06

Hallo,

Das liegt evtl. daran das diese auf hohen Frequenzen gesendet werden.
Ist der Hausverstärker geeignet,wurde irgendwas dazwischen gebaut (T-Stücke) oder dergleichen ?
Da können viele Faktoren zu Bildaussetzern führen.


Mein Verstärker ist i.O. und HD und alles andere hat bis jetzt bestens funktioniert.
Sind nur die neuen HD Sender die ab und an Störungen haben.
Bei früheren Störungen (Receiver war defekt) waren die Messungen der UM Mitarbeiter auch ok.

Sorry, aber deine Antwort hört sich fast nach UM an. :smile:
Ich werde nicht bei jeder Änderung meine Hardware erneuern.
Gruß
Clap
Clap
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2012, 14:20

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste