HD-Receiver

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD-Receiver

Beitragvon Evo04 » 25.02.2012, 16:02

Seid ein paar wochen gibt von UM den HD-Receiver.
Hier meine Frage: Ich habe einen Panasonic-Festplattenrecorder.Mit der jetzigen Box TT 254 kann ich damit nur analog aufnehmen.Dementsprechend schlecht sind die Aufnahmen. Besteht die Möglichkeit , mit dem HD-Receiver das so anzuschliessen, das meine Aufnahmen auch digital sind ?
Evo04
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2011, 14:46

Re: HD-Receiver

Beitragvon Matrix110 » 25.02.2012, 16:14

Die Aufnahmen sind bei dem Recorder immer digital, auch wenn das Eingangssignal Analog ist.

Du kannst wie mit dem TT-254 auch den Umweg über Scart gehen und das das digitale TV Aufnehmen, was aber nicht mit dem Recorder Timer etc. funktioniert und deshalb recht unkomfortabel ist, außerdem geht man dabei logischerweise den Umweg über Scart(Analog) was die Bildqualität auch wieder verschlechtert.

Fazit: Hättest lieber den HD Recorder genommen oder dir einen neuen Festplattenreceiver gekauft...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD-Receiver

Beitragvon Evo04 » 25.02.2012, 16:21

Danke für die schnelle Antwort.Hilft mir aber nicht so recht weiter. Übrigens hat der Recorder 2x AV und 1x HDMI.Hatte ich eben vergessen.
Evo04
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.02.2011, 14:46

Re: HD-Receiver

Beitragvon Reinhold Heeg » 25.02.2012, 18:48

Hallo, Evo04
Wenn du aufnehmen möchtest, warum nimmst du statt des HD-Receivers nicht gleich den HD-Recorder? Da hast du dann astreine Aufnahmen, weil der Stream ohne Umwege digital aufgenommen wird.
Mit 2x AV meinst du sicher 2x SCART, nehm ich mal an. Diese Anschlussart kannste knicken, weil da nur ein analoges Signal rauskommt. Verbinde den Receiver (oder Recorder) mit HDMI, besser geht es nicht!
Schönes Wochenende
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: HD-Receiver

Beitragvon Matrix110 » 25.02.2012, 19:35

Evo04 hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort.Hilft mir aber nicht so recht weiter. Übrigens hat der Recorder 2x AV und 1x HDMI.Hatte ich eben vergessen.


Doch deine Frage wurde beantwortet du verstehst die Antwort nur nicht.

Dein Receiver kann problemlos über Scart das analogisierte Digital Bild an den Recorder weiterleiten zum Aufnehmen. Etwas anderes geht nicht. Die Recorder haben kein HDMI "In" und dürften auch wenn sie einen haben darüber nicht aufnehmen.
Du hast mit dem Festplattenrekorder ohne digitale Empfangseinheit auf schon bei dessen Einführung veraltete Technik gesetzt, die dem Untergang geweiht war :zunge: Irgendwann bezahlt man dafür, wenn man so einen Kram kauft...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD-Receiver

Beitragvon thorium » 25.02.2012, 21:37

Du hast den falschen Receiver, es gibt für diese Zwecke bessere Alternativen mit 1:1 Digitalarchivierung Richtung PC, DVD oder sonstwohin, ohne all diese Behelfskrücken...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD-Receiver

Beitragvon LittleE1975 » 26.02.2012, 10:53

Evo04 hat geschrieben:Seid ein paar wochen gibt von UM den HD-Receiver.
Hier meine Frage: Ich habe einen Panasonic-Festplattenrecorder.Mit der jetzigen Box TT 254 kann ich damit nur analog aufnehmen.Dementsprechend schlecht sind die Aufnahmen. Besteht die Möglichkeit , mit dem HD-Receiver das so anzuschliessen, das meine Aufnahmen auch digital sind ?


Habe mir auch die letzten Monate den Kopf zermartert, weil man die Aufnahmen ja nicht von der Box runter bekommt, welche Möglichkeiten ich habe. Meine Überlegungen gingen Richtung Dreambox 800 und Dreambox 8000. Da ich bei mir Satelliten Anschluss und Kabel Anschluss habe, was mit der Dreambox in einem Gerät natürlich auch möglich ist, bin ich auf einen HTPC umgestiegen. Für mich in Preis/Leistung die beste Alternative zur 8000er.

Habe alles selbst in der Hand, bei kleinsten Hardware-Problemen kann ich selbst Hand anlegen bzw. austauschen. Was bei der Dreambox nicht so ohne weiteres möglich ist, da muss dann meistens, wenn sie dann mal kaputt geht, die komplette Hauptplatine getauscht werden. Kann den HTPC einfach auf meine Bedürfnisse hin zusammen stellen, mit welchem HD-Rekorder bzw. HD-Reciever kann man das schon.

Der HTPC lässt sich mit dem DVBViewer nutzen wie ein richtiger Reciever, hat Timeshift, fährt hoch bei Aufnahme Anfang und wieder runter bei Ende. Kann mit den Aufnahmen machen was ich will.

Und es sind natürlich noch einige andere Sachen möglich, im Bezug "Helle" machen.

Habe praktisch 4 Reciever, zwei Kabel(Twin-Tuner)- und zwei Satelliten Reciever(19.2Ost + 28.2Ost), in einem Gerät und könnte ohne weiteres 4 Sendungen gleichzeitig aufnehmen. Habe HD+, Sky, Sky UK, Unitymedia ohne jetzt monatlich tief in die Tasche greifen zu müssen, dazu keine Gängelungen bzw. Aufnahmebeschränkungen. Was will man mehr.
LittleE1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.05.2011, 18:49

Re: HD-Receiver

Beitragvon thorium » 26.02.2012, 11:58

Es gibt auch noch dieses privatprojekt.
http://www.psimarron.net/VCRNET/
Ist eher Geschmacksache ob man eine PC Lösung hat oder mit einer DM anfängt.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD-Receiver

Beitragvon LittleE1975 » 26.02.2012, 16:59

thorium hat geschrieben:Es gibt auch noch dieses privatprojekt.
http://www.psimarron.net/VCRNET/
Ist eher Geschmacksache ob man eine PC Lösung hat oder mit einer DM anfängt.


Geschmacksache, ja mag sein. Es ist aber generell eine Abwegungssache, für die Empfangs-Möglichkeiten die ich hier zu Hause habe wäre nur eine Dreambox 8000, die packt ja auch bis zu 4 Tuner, in Frage gekommen. Dann noch einen externen BluRay-Brenner usw. da wäre ich auch locker 1200€ oder mehr los gewesen. Oder ich hätte mir gleich 4 Reciever geholt, daß wollte ich aber definitiv nicht.

Klar, in meinem HTPC hab ich 2 Digital Devices, jeweils Twin Tuner, die kosten zusammen auch schon 330€. Wären sogar noch erweiterbar auf jeweils 6 Tuner, ist aber nicht mein Vorhaben. Mir gehts halt um die Möglichkeiten und die sind in einem HTPC um einiges höher als bei einer Dreambox. Kann jegliche Hardware erweitern, austauschen, upgraden bis hin zum Gehäusewechsel.

Ich weiß die Dreambox ist schon eine feine Wunderkiste, bin aber mit meinem HTPC mehr als zufrieden.
LittleE1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.05.2011, 18:49

Re: HD-Receiver

Beitragvon thorium » 26.02.2012, 17:07

Will ja keiner in Frage stellen. Ich sage lediglich, daß es Geschmacksache ist. Ich bin mit den 2x2 Tunern beider 7020HD auch zufrieden, IT Infrastruktur habe ich hier schon mehr als genug. Aus diesem Grund nutze ich auch kein vcr.net mehr, das war damals perfekt, der Entwickler programierte da alles mögliche rein, ich habe brav gegengetestet und dafür gabs Features nach Wunsch. Jetzt bin ich abens tendenziell IT gesättigt...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste