- Anzeige -

HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon AlexGT » 18.02.2012, 10:35

Hallo,

vielleicht eine etwas blöde Frage, aber kann man die HD-Option nur mit einer neuen UM02 Karte freischalten lassen?

Hintergrund: Ich bin bereits länger Kunde bei Unitymedia und habe sowohl den digitalen Kabelanschluss als auch ein 3Play Paket und daher 2 Receiver mit 2 UM02 Karten. Angeblich muss ich nun 2€ für das CI+-Modul, 2€ für die HD-Option und weitere 2€ für eine neue UM02 Karte zahlen, da diese lt. Hotline nötig ist. Ist diese neue Karte wirklich nötig oder hätte man auch eine alte Karte freischalten lassen können? Mich ärgert es einfach, für eine dritte Karte zahlen zu müssen, obwohl nur 2 genutzt werden.

Gruß
Alex
AlexGT
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2012, 10:25

Re: HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon conscience » 18.02.2012, 10:44

Im Prinzip ja.

Upgrade 3 Play HD Recorder?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon hotknife » 18.02.2012, 11:03

Dreht- u. Angepunkt ist die HD-Hardware. Wenn Du die nicht hast wird es schwer, bzw. fast aussichtslos. Auch wenn es natürlich technisch klappt Dir die HD-Option auf Deine "alte" UM02-Karte freizuschalten, so macht die UM nicht. Du kannst nur versuchen Dich irgendwie mit der hotline zu einigen. Altvertrag mit Restlaufzeit sofort ausgelaufen u. Du schließst Neuvertrag mit neuer Mindestlaufzeit ab. Schickst die alte UM-Hardware zurück u. bekommst die neue UM-Hardware mit neuer Karte u. HD-Aufschaltung. Oder natürlich "Nur-Kartenvertrag". Du must einfach nur an den richtigen, hilftsbereiten, kompetenten UM-Mitarbeiter an der hotline kommen. Kann sein, dass es beim 1. Anruf klappt, kann sein dass man 5-10 Anrufe dafür benötigst.

Buchen Sie zu Ihrem Digitalen Kabelanschluss oder Ihrem TV-Paket die HD Option für nur
4,- € mtl.3 hinzu und Sie empfangen alle bei Unitymedia verfügbaren HD-Sender Ihrer
Programm-Auswahl in brillanter HDTV-Qualität:

Fußnotenerläuterung
1, 3
Preis gilt bei vorhandenem Digitalem Kabelanschluss von Unitymedia und vorhandener HD-Hardware. Neben den unverschlüsselt verbreiteten Programmen ARD HD, ZDF HD und ARTE HD erhalten Sie jeweils die TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Produkt vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate.
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon AlexGT » 18.02.2012, 11:25

Vielen Dank für die Antworten.

Das habe ich schon vermutet. Trotzdem geht für mich aus den Fußnotenerläuterungen nicht hervor, dass ich eine weiter Karte benötige.

Ärgerlich ist nur, dass ich vor wenigen Wochen umgezogen bin und ich deshalb einen neuen Digitalen Kabelanschluss bestellen musst. Zuvor ging das ganze über die Nebenkosten. In dem Zusammenhang hatte ich mir dann den zweiten Receiver und die Karte zusenden lassen.

Gruß
Alex
AlexGT
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2012, 10:25

Re: HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon harry01 » 18.02.2012, 12:07

hotknife hat geschrieben:Dreht- u. Angepunkt ist die HD-Hardware. Wenn Du die nicht hast wird es schwer, bzw. fast aussichtslos. Auch wenn es natürlich technisch klappt Dir die HD-Option auf Deine "alte" UM02-Karte freizuschalten, so macht die UM nicht. Du kannst nur versuchen Dich irgendwie mit der hotline zu einigen. Altvertrag mit Restlaufzeit sofort ausgelaufen u. Du schließst Neuvertrag mit neuer Mindestlaufzeit ab. Schickst die alte UM-Hardware zurück u. bekommst die neue UM-Hardware mit neuer Karte u. HD-Aufschaltung. Oder natürlich "Nur-Kartenvertrag". Du must einfach nur an den richtigen, hilftsbereiten, kompetenten UM-Mitarbeiter an der hotline kommen. Kann sein, dass es beim 1. Anruf klappt, kann sein dass man 5-10 Anrufe dafür benötigst.


Warum sollte er den alten 3 Play Vertrag denn kündigen? Er will doch nur die HD Option zusätzlich. Die alte Hardware kann er doch auch weiternutzen, in einem anderen Zimmer z.B oder wenn nicht ab in den Keller damit. Und meines Wissens kostet die Karte nichts extra, zumindest nicht i.V. mit dem HD Recorder.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon hotknife » 18.02.2012, 12:37

AlexGT,
was hast Du denn für einen Receiver bekommen/bestellt? Den digitalen oder den HD-Receiver? Wenn Du den Digitalen bestellt hattest, ist das aber nicht so gut gelaufen. Für die genau gleichen Konditionen gab/gibt es die UM-Hardware. Und eben mit der UM-Hardware gibt es ja keine Probleme mit dem Aufschalten der HD-Option; mit der digialen Hardware (dem "alten" digitalen Receiver von UM dazu im Gegensatz schon.

Harry01,
UM schalte die HD-Option nicht auf digitale Hardware in Verbindung mit der dazugehöriger UM-Karte auf!
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD-Option nur mit neuer Karte möglich?

Beitragvon rupf » 18.02.2012, 13:25

harry01 hat geschrieben:
Warum sollte er den alten 3 Play Vertrag denn kündigen?

Weil er evtl. nicht für zwei Verträge zahlen möchte?

Er will doch nur die HD Option zusätzlich. Die alte Hardware kann er doch auch weiternutzen, in einem anderen Zimmer z.B oder wenn nicht ab in den Keller damit. Und meines Wissens kostet die Karte nichts extra, zumindest nicht i.V. mit dem HD Recorder.

Zweitcard Politik von UM nicht bekannt?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste