- Anzeige -

Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon Matrix110 » 12.02.2012, 16:00

thorium hat geschrieben:Matrix, im Falle, daß ein Pairing an die Karte erst gesendet wird wenn die HD Schrottsender aktiviert werden - wie verhält es sich wenn die Karte nicht in einem CAM aktiviert wird der das unterstützt ?

Hier kann man nur Hellsehen erstmal...
Erstmal sollte die Karte gar nicht aktiviert werden in einem CAM welches das ganze nicht unterstützt. Smartcard und CAM kommunizieren vor der Aktivierung und falls die Smartcard nicht erkennt, dass es sich um ein valides Gegenstück handelt wird da nicht viel passieren...
Normalerweise verweigert die Smartcard dann einfach die entschlüsselung der Sender oder auch aller Sender.

Schlägt die Aktivierung fehl - oder es wird aktiviert aber ohne Pairing? Oder gibts da (wie so oft) verschiedene Meinungen ?

Hängt immer davon ab wie viel Zeit und Grips in die Absicherung des Systems gesteckt wird...Anfängerfehler passieren immer ;)

kalle62 hat geschrieben:hallo
wenn das Pairing komm,würde das auch heißen,das das vor und zurückspulen des hd recorder UM dann gesperrt wird.für die Privaten hd sender-rtl-sat-pro7.usw.
gruss kalle.


Nö, die Option ist jetzt auch schon da, wird nur noch nicht angewendet.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon rupf » 12.02.2012, 16:14

Matrix110 hat geschrieben:
kalle62 hat geschrieben:hallo
wenn das Pairing komm,würde das auch heißen,das das vor und zurückspulen des hd recorder UM dann gesperrt wird.für die Privaten hd sender-rtl-sat-pro7.usw.
gruss kalle.


Nö, die Option ist jetzt auch schon da, wird nur noch nicht angewendet.

Dann warten wir einmal ab, bis RTL HD ins Spiel kommt .
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon acer2k » 12.02.2012, 16:34

Das die Dreambox funktioniert liegt einfach nur daran, dass prinzipiell die verwendeten Codecs bzw. Softwarecams eh keine lizensierten sind und somit
illegal sind und modifiziert werden um dann eine um Box vorzutäuschen.
acer2k
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 22.02.2008, 21:49

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon kalle62 » 12.02.2012, 17:03

hallo
um es mal auf den punkt zubringen.UM hätte die möglichkeit die neuen hd sender pro7 usw.beim UM recorder nachträglich.Das vor und zurückspulen zu unterbinden.das wäre aber der ober hammer.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon Matrix110 » 12.02.2012, 21:12

acer2k hat geschrieben:Das die Dreambox funktioniert liegt einfach nur daran, dass prinzipiell die verwendeten Codecs bzw. Softwarecams eh keine lizensierten sind und somit
illegal sind und modifiziert werden um dann eine um Box vorzutäuschen.


Das vortäuschen geht hier zwar relativ Problemfrei, das Problem ist jedoch an die benötigten Authentifizierungsschlüssel zu kommen. Denn die einfach Möglichkeit die Kommunikation zwischen Smartcard/CAM abzuhören reicht hier in der Regel nicht, sondern man muss noch tiefer Hardwareseitig eingreifen.
Auch müssen sich ersteinmal Strukturen für soetwas bilden bzw. sich diese auf den Receiver/Modul einstellen und dann bleibt immernoch das für viele die monetäre und die kriminelle Hürde sehr hoch sind, selbst wenn sie zu solchen Kreisen finden...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon thorium » 12.02.2012, 21:36

acer2k hat geschrieben:Das die Dreambox funktioniert liegt einfach nur daran, dass prinzipiell die verwendeten Codecs bzw. Softwarecams eh keine lizensierten sind und somit
illegal sind und modifiziert werden um dann eine um Box vorzutäuschen.


Und das ist den Dreambox Besitzern mit einer legalen Karte schlicht egal. Ihnen geht es dadrum sich nach Feierabend nicht mit Technik herumzustressen die zwar den eigenen Strom frisst, daneben aber auch Nerven kostet und dann auch noch nicht das tut was man von ihr erwartet.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Austausch UM Hardware nach "Kartenheirat"

Beitragvon thorium » 12.02.2012, 21:41

Matrix110 hat geschrieben:
acer2k hat geschrieben:Das die Dreambox funktioniert liegt einfach nur daran, dass prinzipiell die verwendeten Codecs bzw. Softwarecams eh keine lizensierten sind und somit
illegal sind und modifiziert werden um dann eine um Box vorzutäuschen.


Das vortäuschen geht hier zwar relativ Problemfrei, das Problem ist jedoch an die benötigten Authentifizierungsschlüssel zu kommen. Denn die einfach Möglichkeit die Kommunikation zwischen Smartcard/CAM abzuhören reicht hier in der Regel nicht, sondern man muss noch tiefer Hardwareseitig eingreifen.
Auch müssen sich ersteinmal Strukturen für soetwas bilden bzw. sich diese auf den Receiver/Modul einstellen und dann bleibt immernoch das für viele die monetäre und die kriminelle Hürde sehr hoch sind, selbst wenn sie zu solchen Kreisen finden...


Interessant ist ja wirklich, ob eine Aktivierung im Fremd-CAM gleich welcher Art klappt (wo dann das Pairing irrelevant wird), die Antwort dadrauf bringt im Endeffekt nur ein Experiment wenn die Funktionalität mal im Feld in Benutzung ist. Im Alphacrypt habe ich schon einige Karten aktiviert, auch wenn dieses CAM kein Provider unterstützte. In ein paar monaten sind wir schlauer. Ich werds halt nicht testen, kein Interesse an UM Werbe-HD...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste