- Anzeige -

Unitymedia CI+ Modul

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon Dachs » 11.02.2012, 16:21

Moses hat geschrieben:Die Grundverschlüsselung auf Astra wurde ja auch nur aus genau dem Grund diskutiert und dann wegen Protesten gestoppt... dass die gleichen Leute dann nicht wegen HD+ protestiert haben, war halt etwas kurzsichtig. Aber so ist das ja häufig. Nun ist es da und die Sender wollen ähnliches auf allen Übertragungskanälen (bei DVB-T testet RTL vergleichbares ja auch schon). :)

Ich persönlich finde PayTV deutlich angenehmer als das Werbeverseuchte TV... das fängt damit an, dass ich nicht ständig spulen/zappen muss, geht dabei weiter, dass die meistens original Ton mit senden und auch keine Werbung kommt, die plötzlich 10 mal lauter ist, so dass mir die Ohren abfallen (das klingt jetzt nach einer Wiederholung des ersten Arguments, ist aber eigentlich viel schlimmer als die Unterbrechung an sich) und dann werden die Dinge ganz gezeigt, mit Abspann und Scherzen danach, die bei den Werbesendern wegfallen, da ja direkt die nächste Werbung gezeigt werden muss (das letzte Argument ist auch für die ÖR gültig, ggf. mit anderer Begründung).
Auch das EPG ist deutlich angenehmer auf den PayTV Kanälen... bei Serien steht z.B. der Folgenname im EPG und es wird nicht so ein merkwürdiges Geheimnis drum gemacht (ok, das hilft bei UM nicht viel, da die das EPG immer noch verstümmeln... da muss man schon Aufwand treiben um das wieder zu reparieren ;)). Alles in allem deutlich angenehmer... und die 7€ + 5€ (HD) für Highlights ist mir das alle mal wert. Es gibt keine besseren Seriensender als TNS Serie, FOX und SyFy. :)

Nur der ORF kommt in Sachen angenehme Erfahrung da an PayTV halbwegs ran... aber den kriegt man in Deutschland ja nicht legal. :(



Nicht zu vergessen, dass bei Pay-TV die Filme ungeschnitten sind - zumindest bei Sky :smile:
Dachs
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2010, 09:56

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon nitro » 13.02.2012, 01:53

Dachs hat geschrieben:Nicht zu vergessen, dass bei Pay-TV die Filme ungeschnitten sind - zumindest bei Sky :smile:

Auf Sky laufen auch genug geschnittene Filme. Fürs TV ist zwar ein anderes Gremium als die FSK zuständig, trotzdem werden dort indizierte und viele SPIO/JK Titel geschnitten.

Hier mal ein paar aktuelle Beispiele.
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3384
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon thorium » 13.02.2012, 08:45

Wobei das

1. Offtoppic ist
2. Nicht zu Vergleichen ist mit dem was die Werbesender an verschnibbeltem Senden (die Werbecuts an spannenden Stellen nicht mit einberechnet)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon nitro » 13.02.2012, 11:08

thorium hat geschrieben:2. Nicht zu Vergleichen ist mit dem was die Werbesender an verschnibbeltem Senden (die Werbecuts an spannenden Stellen nicht mit einberechnet)

Mag sein. Aber diese falsche Aussage wollte ich so nicht stehen lassen. Für mich beides völlig unakzeptabel.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon thorium » 13.02.2012, 11:17

Dann fehlt von dir aber die Gegenaussage. Wenn du dir mal anschaust, welche Inhalte die Werbesender über den Tag verteilt senden und welche Sky auf den Filmsender, dann sieht man, daß es kaum der Rede wert ist was Sky geschnibbelt sendet.
Ich gehe von 1/5 der Sendezeit von Werbung aus, dann 2/5 das klassische Unterschichten TV wie Soap-Dokus/Esotero-Pseudowissenschaft/Richter/Kinder-Gulag/Camp/Talk, 1/5 Shows, 1/5 Filme. Das was an Filmen gesendet wird ist oftmals kaum wiederzuerkennen so geschnitten ist es...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon rupf » 13.02.2012, 12:04

Und schon einmal bei SAT1, RTL usw. einen kompletten Abspann gesehen? Meistens können die nicht schnell genug auf Werbung umschalten!
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon Horsty » 13.02.2012, 13:28

rupf hat geschrieben:Und schon einmal bei SAT1, RTL usw. einen kompletten Abspann gesehen? Meistens können die nicht schnell genug auf Werbung umschalten!


Abspann? Man kann schon froh sein wenn nicht die letzten Szenen komplett wegfallen.
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon thorium » 13.02.2012, 13:31

Ich habe mit dem 1/5 Werbung vorsichtig geschätzt...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon koax » 13.02.2012, 14:04

rupf hat geschrieben:Und schon einmal bei SAT1, RTL usw. einen kompletten Abspann gesehen? Meistens können die nicht schnell genug auf Werbung umschalten!

Was leider inzwischen auch auf die öffentlich rechtlichen zutrifft. Zwar wird da nicht auf Werbung umgeschaltet, trotzdem aber aus lauter Furcht, ein Zuschauer könnte das Programm wechseln, wird fast dírekt nach Einsetzen des Abspanns ausgeblendet oder sogar schon Einblendungen auf andere Sendungen vorgenommen.

Die einzigen Sender, wo noch ein kompletter Abspann gezeigt wird, sind die skyeigenen Kanäle und die UM-Kinokanäle. Sky hatte nur angefangen, in der Prime Time bei Sky-Cinema im Abspann Werbung fürs eigene Programm einzublenden.

Durch das radikale Beschneiden des Endes werden oftmals ja auch tatsächliche Filmszenen, die in den Abspann oder sogar nach das Abspannende eingebaut sind, dem Zuschauer vorenthalten.
Selbst wenn das nicht der Fall ist, sollte man Filme in voller Länge zeigen. Mich interessieren auch die Locations und Songs, die meistens am Ende erst eingeblendet werden.
Dass ich nicht das nicht alleine so sehe, merke ich durchaus in Kinos, wo Filme jenseits von Teeniehorror, Alienmassakern und Krawumm gezeigt werden: Ca. 20 % der Zuschauer bleiben durchaus bis zum Ende des Abspanns.

Bei den einschlägigen werbeverseuchten Privatsendern ist das Verhalten zwar bedauerlich, aber verständlich, denn der Film dient ja eigentlich nur dazu, die Zuschauer bei der Werbung zu halten. Bei den öffentlich rechtlichen Sendern halte ich allerdings solche Praktiken für unverzeihlich.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia CI+ Modul

Beitragvon thorium » 13.02.2012, 14:10

Wir sollten einen Laberthread damit füllen, sind nähmlich alle off-topic und alle haben recht :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste