- Anzeige -

Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon Hannes2244 » 25.02.2012, 10:01

Hallo,

Bitte entschuldigt das ich ein "s" am Ende des Wortes vergessen habe. Das wird nie wieder passieren!!!

Habe ich da was falsches gekauft? Ich habe in div. Foren gelesen, dass das mit so die vernünftigste TV Karte sei und diese wurde mir eigentlich immer empfohlen.

Wenn Du in die richtige Hardware "investierst " hättest,müsstest Du solche Fragen gar nicht stellen.
Digital Device...aha...sehr aufschlussreich...

Jessica


Hört sich ja fast so an als dürfte man als Anfänger hier keine Fragen stellen!!!

Einen schönen Samstag morgen wünsche ich.

Hannes :D
Hannes2244
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.06.2009, 12:30

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon thorium » 25.02.2012, 11:36

"Richtige Hardware" ist ein relativer Ausdruck und bezieht sich auf die Erfüllung der Anforderungen des Nutzers.
Jessica, Deine "richtige Hardware" (wohl die aus der Signatur) ist für einige von uns suboptimal. Aus der Hardware die er beschreibt lese ich Anforderungen heraus die eine völlig andere "Richtige Hardware" ergeben als Deine. Du bist damit glücklich, er würde das Ding jeden Abend verfluchen...

Hannes entspann dich, ich denke es ändert sich wenig für dich. Wenn sich was ändern sollte wird es auch dafür eine Lösung mit deiner Karte geben. Wenn nicht hier dann in einem der anderen Foren. Ich habe früher auch mit PC DVB karten hantiert, immer wieder sagte der eine oder andere es wird irgendwas ausgesperrt. Es lief trotzdem immer..
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon UM-Bigone » 25.02.2012, 11:43

ernstdo hat geschrieben:Es fehlt ja nur das "s" am Ende von Device sonst wäre ja man gleich auf Digital Devices gekommen die u. a. auch CI Einbaukarten/ Aufnahmen für PCs anbieten ....


Das war mir schon klar,ich gehe nicht zum lachen in den Keller :D ,mit aufschlussreich meinte ich auch was anderes .:zwinker:
Es geht auch wohl um die "Zukunftsfähigkeit" (uups was ein Wort) seiner TV Karte.
Und da wäre ich mir nicht so sicher. :kafffee:

Jessica
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon thorium » 25.02.2012, 11:52

Da kann ich aus meinem Erfahrungsschatz schöpfen und sagen - es geht am Ende immer alles. Es gibt auch bei diesen Sachen so einen Schweinezyklus aus Ankündigungen, Panikmache, langen Diskussionen, Umsetzung und sanfter Landung in der Wirklichkeit wo dann im Nachhinein alles kälter gegessen als gekocht wurde :-).
Für einen Anfänger der sich ernsthaft damit auseinandersetzt sicher auch gut für den einen oder anderen Abend, macht alles am Ende nur schlauer und die Bastelei mit anschließendem Erfolg war ansich oftmals interessanter als die TV Inhalte...


ps.
der Hannes wird ja heute richrig verwöhnt, sowas die Dual Tuner DVB-C karten gabs zu meiner Zeit nicht...
Da würde es sich anbieten nach dem Wort MaxCAM zu googeln um da mehr rauszuholen als mit dem AC...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon kalle62 » 25.02.2012, 15:24

thorium hat geschrieben:Da kann ich aus meinem Erfahrungsschatz schöpfen und sagen - es geht am Ende immer alles. Es gibt auch bei diesen Sachen so einen Schweinezyklus aus Ankündigungen, Panikmache, langen Diskussionen, Umsetzung und sanfter Landung in der Wirklichkeit wo dann im Nachhinein alles kälter gegessen als gekocht wurde :-).
Für einen Anfänger der sich ernsthaft damit auseinandersetzt sicher auch gut für den einen oder anderen Abend, macht alles am Ende nur schlauer und die Bastelei mit anschließendem Erfolg war ansich oftmals interessanter als die TV Inhalte...


ps.
der Hannes wird ja heute richrig verwöhnt, sowas die Dual Tuner DVB-C karten gabs zu meiner Zeit nicht...
Da würde es sich anbieten nach dem Wort MaxCAM zu googeln um da mehr rauszuholen als mit dem AC...

hallo
das war mal eine richtig gute antwort.sich jetzt schon einen kopp machen.abwarten und dann nach lösungen suchen.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon thorium » 25.02.2012, 21:46

Drüber zu spekulieren ist trotzdem interessant, solange das kein " sich Koppmachen" ist :-)
So, Derby Sieg 4:0 - die Nullfünfer kommen!
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon Tuxtom007 » 26.02.2012, 11:15

Hallo,

ich hatte kürzlich eine Diskussion mit der Hotline bei UM zum dem HD-Thema:

- Ich wollte HD zubuchen, man sagte mir
UM: sie sind kein Digital-Kunde
ICH: Klar, schaue ich schon seit etlicher Zeit
UM: Womit den, sie haben keinen Digital-Decoder von uns
ICH: Stimmt, ich hab meinen eigene
UM: das geht aber nicht
ICH: klar, läuft super
UM: sie brauchen einen HD-Receiver, um HD zu schauen
ICH: mein Receiver kann HD, funktioniert bei ARD/ZDF wunderbar
UM: sie brauchen einen zertifizierten Receiber von UM
ICH: den will ich nicht
UM: dann können sie kein HD schauen
ICH: da lassen wird bleiben, wenn Sie ihren Kunden vorschreiben wollen, welche Hardware die nutzen müssen, dürften sie sich nicht wunder, wenn die sich nach Alternativen umschauen - auf wiederhören

Meine Kündigung geht gleich zum Briefkasten ( aber auch aus anderen Gründen )
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon hotknife » 26.02.2012, 11:33

Ich kann mich da nur wiederholen. Der Erfolg die HD-Option zuzubuchen, bzw. den Vertrag in einen neuen Vertrag mit HD-Option zu gleichen Konditionen kostenlos umzuwandeln, ist meiner Erfahrung von den verschiedenen Faktoren abhängig:

- Kompetzenz des UM-Mitarbeiters
- Deiner Freundlichkeit
- Deiner Beharrlichkeit nicht nach dem ersten Anruf die Segel zu streichen

Einfach nochmals versuchen u. dabei die Grundzüge der "phychologischen Kriegsführung" mit der Hotline beachten. Mit Druck u. Forderungen erreicht man da nix. Der Hotlinemitarbeiter hat jeden Tag 398,7 unfreundliche, genervte Kunden am Telefon.
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon andyffmx » 26.02.2012, 13:33

hotknife hat geschrieben:I
- Kompetzenz des UM-Mitarbeiters


[zensiert] Glücksspiel...
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Unitymedia sperrt Alphacrypt-Module bei HD aus

Beitragvon Horsty » 26.02.2012, 13:53

hotknife hat geschrieben:Ich kann mich da nur wiederholen. Der Erfolg die HD-Option zuzubuchen, bzw. den Vertrag in einen neuen Vertrag mit HD-Option zu gleichen Konditionen kostenlos umzuwandeln, ist meiner Erfahrung von den verschiedenen Faktoren abhängig:

- Kompetzenz des UM-Mitarbeiters
- Deiner Freundlichkeit
- Deiner Beharrlichkeit nicht nach dem ersten Anruf die Segel zu streichen

Einfach nochmals versuchen u. dabei die Grundzüge der "phychologischen Kriegsführung" mit der Hotline beachten. Mit Druck u. Forderungen erreicht man da nix. Der Hotlinemitarbeiter hat jeden Tag 398,7 unfreundliche, genervte Kunden am Telefon.


Das kann es aber auch nicht sein, dass man als Kunde der etwas buchen möchte sich dem Anbieter dermaßen anbiedern muss. Klar, auch der HL MItarbeiter darf erwarten dass der Kunde am telefon sich benimmt, keine Frage. Aber wer als Anbieter sagt "Machen wir nicht, wollen wir nicht, gibbet nicht" kann nicht erwarten dass man als Kunde da zigmal auf einer kostnepflichtigen Hotline anruft bis mal ein Gesprächspartner an der Leitung ist der ein Interesse hat dem Kunden das zu verkaufen was der Kunde haben will. Was ist das für ein Vertrieb wenn man als Kunde bei dem einen HL-Drücker etwas bekommt und bei einem anderen nicht?

Ich verstehe sowieso nicht, wieso UM Hardware und HD-Option getrennt vermarktet, wenn sie doch eigentlich darauf bestehen dass beides izusammen gebucht wird? So sieht es für mich wie ein Lockangebot aus wenn man HD für X Euro anbiete tund dann sagt, Ätsch angeschmiert, dass gibt es nur wenn man zusätzlich Elektronik für Y Euro mietet. Seriöser wäre da diekt ein Bundle mit einem Preis anzubieten.
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste