- Anzeige -

Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon LM76 » 07.02.2012, 20:39

Sollte das Pairing kommen, wars das wohl mit HD für mich bei UM.

Wobei ich hoffe, daß eine Lösung kommt, bei der man für HD keine Nur-Kartenvertäge abschließen kann und halt die blöde UM-Hardware für den Keller mieten muss.
Eine HD+-Karte bekomm ich auch nur mit Hardware. Aber sie läuft mit etwas Geschick auch in anderen Geräten.
Bild

Wohnzimmer Philips 55PUS9109, Xtrend ET-10000 3xDVB-C, Denon AVR-X4000, Denon DVD-2500BT, Playstation 3, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, Xtrend ET-8000 2xDVB-C, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010
LM76
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon Matrix110 » 07.02.2012, 20:57

DianaOwnz hat geschrieben:
An der Verschlüsselung darf UM gar nicht rumfummeln, die unterliegt dem Urheberrecht von Nagra ;)


Das ist klar, aber Nagra ist ein Dienstleister. Das Produkt Nagravision ist für jeden Anbieter angepasst, eine "mini" anpassung ohne andere Karten rausschicken zu müssen, sodass das AC nichtmehr entschlüsseln kann ist problemlos möglich, einzig die Receiver müssten alle ein Firmware Update bekommen(oder eventuell sind solche Sachen schon eingebaut...)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon DianaOwnz » 08.02.2012, 05:18

LM76 hat geschrieben:Sollte das Pairing kommen, wars das wohl mit HD für mich bei UM.

Wobei ich hoffe, daß eine Lösung kommt, bei der man für HD keine Nur-Kartenvertäge abschließen kann und halt die blöde UM-Hardware für den Keller mieten muss.
Eine HD+-Karte bekomm ich auch nur mit Hardware. Aber sie läuft mit etwas Geschick auch in anderen Geräten.



Nö, ne HD+ Karte kannst du für 55 Euro im Laden kaufen, ohne Hardware ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon DianaOwnz » 08.02.2012, 05:20

Matrix110 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
An der Verschlüsselung darf UM gar nicht rumfummeln, die unterliegt dem Urheberrecht von Nagra ;)


Das ist klar, aber Nagra ist ein Dienstleister. Das Produkt Nagravision ist für jeden Anbieter angepasst, eine "mini" anpassung ohne andere Karten rausschicken zu müssen, sodass das AC nichtmehr entschlüsseln kann ist problemlos möglich, einzig die Receiver müssten alle ein Firmware Update bekommen(oder eventuell sind solche Sachen schon eingebaut...)



Richtig, dann ist man gezwungen die Unicams einzusetzen da dann die Alphacrypts nur nur mit bestimmten Karten funktionieren.
Ausgesperrt wird man damit aber nicht ( siehe Kabel Deutschland), man benötigt nur eine bestimmte Smartcard.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon LuckyMan » 08.02.2012, 09:22

Ich finde ja man liest nicht direkt was mit Pairing oder geänderter Verschlüsselung aus der Meldung...

Wenn man nur flüchtig drüberliest, könnte man auch auf die Idee kommen, dass lediglich die HD-Option ohne UM-Hardware nicht gebucht, also auch nicht geschaut werden können. Eigentlich hat bisher niemand gesagt, dass die Karten, die mit HD-Option geliefert werden, nicht in einem AC laufen...oder???
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus
LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon rupf » 08.02.2012, 10:05

Nein, nach Aussagen funktionieren diese bisher noch. Also sollte man abwarten was passiert, vor allen Dingen in CI-Slots.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon nightwatchdog » 08.02.2012, 10:14

Stimmt, deshalb kann es sein, dass nur das CI+ Flag gesetzt wird. Das wäre die "mildeste" Möglichkeit, d.h. man könnte mit CI(1) Receiver oder Fernseher mit CI(1) Schacht und Alphacrypt weiter ohne Restriktionen weiter schauen und aufnehmen. Lediglich bei Fernseher mit CI+ Schacht wäre Schluss.

Ob es denn so kommt, wird man, wie immer bei so was, erst sehen wenn es soweit ist. Deshalb: Die Sache auf sich zukommen lassen und :kafffee:

Auf keinen Fall vorher neue Hardware anschaffen. Wenn die neuen Sender nur auf einem neuen Smartcardtyp freigeschaltet werden sollten, bräuchte ja auch das Unicam wieder ein Update. Oft wird aber so eine Gelegenheit genutzt, ein neues Modul herauszubringen, um erneut abzukassieren. Im Falle eines konsequenten Pairings geht es auch mit den Linux Receivern nicht mehr ohne weiteres. Bei der schweitzer Cablecom muß man sich die Karte dafür gegen viel Geld im Ausland auslesen lassen.

Ich selbst bin Schichtarbeiter und deshalb ist für mich das wichtigste, dass ich unbeschränkt aufnehmen kann. Daher mache ich das Spiel nicht mit und verzichte auf HD. Wenn genug Kunden so denken würden, hätte sich das ganze Theater ganz schnell erledigt!
nightwatchdog
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 12.10.2008, 11:08
Wohnort: Frankfurt

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon LuckyMan » 08.02.2012, 10:21

Mir ist das Theater ziemlich egal..ich nehme nix auf...

Deshalb werde ich wohl in nächster Zeit eine neue Karte (digitaler Kabelanschluß wie es ja seit einigen Tagen heißt) bestellen, dazu ein UM HD-Modul und die HD-Option.

Mein Alphacrypt werde ich dann mal bei Ebay anbieten...dort müsste es ja noch ein paar Euro bringen.
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus
LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon hotknife » 08.02.2012, 10:53

LuckyMan,
voraussetzung für das HD-Modul ist ein CI+ fähiger Fernseher. Eventuell geht noch der CI+ Schacht von Fremdreceivern. Da aber dann auch wieder ggf. Restriktion durch UM hinsichtlich Hardware.

Wäre der Receiver nicht besser für Dich geeignet? Habe ich auch bestellt. Ich versuche erstmal mit Alphacrypt weiter in dem CI-Schacht von meinem Fernseher. Wenn HD nicht mehr möglich, dann muss ich ggf. den Receiver von UM anschließen.
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon rupf » 08.02.2012, 11:03

Wenn man einen TV mit CI+ Slot hat, nichts aufnehmen will, so sollte man das Modul schon in Betracht ziehen. Man spart sich eine Fernbedienung.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste