- Anzeige -

Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon hotknife » 02.02.2012, 22:40

Habe gerade mit dem UM-Techniker gesprochen, dieser sagte mir - keine Ahnung ob es stimmt oder nur Panikmache -, dass ab März nur noch HD-Programme von Privaten entpfangen werden können, wenn die UM-Karte mit der UM-Hardware gekoppelt ist. Alphacrypt u. andere Geschichten würden nicht mehr funktionieren, da die Privatsender wegen "Vorspulen, Aufnehmen" usw. dies verlangten. Die Zeiten von Nur Kartenvertrag u. Alphacrypt wären somit gezählt.
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon rizz666 » 03.02.2012, 08:40

Dafür müsste die verschlüsselung umgestellt werden. d.h. Kartentausch bei vielen Kunden und das bis märz ??? :brüll:
Der war gut!!
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4
rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 691
Registriert: 28.10.2008, 14:21
Wohnort: Bonn

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon ThunderHawk » 03.02.2012, 08:57

rizz666 hat geschrieben:Dafür müsste die verschlüsselung umgestellt werden. d.h. Kartentausch bei vielen Kunden und das bis märz ??? :brüll:
Der war gut!!



Das würde doch eigentlich bedeuten: Kartentausch ALLER Karten?!

Da fände ich die Umstellung auf NDS wahrscheinlicher.

Die Pläne für ein mögliches Pairing kommen ja nicht von heute auf morgen; falls Unitymedia dieses Pairing wirklich realisieren will, dann frage ich mich wieso man noch auf den "Nur Kartenvertrag" die HD Option offiziell buchen kann.
Unitymedia kann diese Verträge mangels Bundle nicht pairen und muss sich trotzdem an die Vertragslaufzeit halten.
ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 17:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon UM-Bigone » 03.02.2012, 11:45

So abwegig ist das nicht,siehe auch hier :

viewtopic.php?f=47&t=19158
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C4
Smartphone : Samsung Galaxy S6 @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App

Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 693
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Am Rhein !

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon ThunderHawk » 03.02.2012, 11:56

UM-Bigone hat geschrieben:So abwegig ist das nicht,siehe auch hier :

viewtopic.php?f=47&t=19158



Der Thread sagt doch nur aus, dass ein Kartentausch statt finden wird. Dies ist nach Bekanntwerden der Sicherheitslücke bestimmter Karten auch nur logisch.

Aber das bedeutet ja nicht, dass sofort alle Karten getauscht werden. So wie es sich im Thread darstellt sind wohl nur einige Serien von i-Karten betroffen.

Und selbst wenn wirklich alle Karten getauscht werden gibt es keine Erklärung was mit den Kunden passieren soll, die nur eine Smartcard mit HD Option besitzen? Was soll denn hier gepairt werden?
ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 17:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon Matrix110 » 03.02.2012, 12:12

Gepaired werden würde da gar nichts logischerweise...

Aber mit ein bisschen Nachdenken kann man sich denken was passieren sollte, falls ein pairing der Karten mit UM Hardware stattfindet.
UM02 Nur Karten werden dann einfach nicht in der Lage sein bestimmte Programme zu abonnieren wie z.B. die HD Sender der RTL Gruppe falls diese kommen, eventuell fallen dann auch Programme aus den Paketen raus...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon ThunderHawk » 03.02.2012, 12:28

Matrix110 hat geschrieben:Gepaired werden würde da gar nichts logischerweise...

Aber mit ein bisschen Nachdenken kann man sich denken was passieren sollte, falls ein pairing der Karten mit UM Hardware stattfindet.
UM02 Nur Karten werden dann einfach nicht in der Lage sein bestimmte Programme zu abonnieren wie z.B. die HD Sender der RTL Gruppe falls diese kommen, eventuell fallen dann auch Programme aus den Paketen raus...



Aber so einfach kann man bei bereits gebuchten Optionen innerhalb der Vertragslaufzeit nicht etwas entfernen.

Natürlich gäbe es in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht, jedoch frage ich mich was passiert wenn man als Kunde auf die Erfüllung besteht?
ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 17:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon Matrix110 » 03.02.2012, 12:57

Vertragsbestandteil sind keine bestimmten Sender.
Was allerdings Bestandteil ist sind " jeweils die TV-Programme, welche in dem von Ihnen gebuchten DigitalTV Produkt vorhanden und bei Unitymedia in HD verfügbar sind", was zumindest dann bei RTL problematisch wäre :P

Auch darf Unitymedia dich vorab über eventuell benötigte Zusatzgeräte informieren bei einer "technischen Verbesserung"(steht nicht dabei für welche Seite die Verbesserung stattfindet :P)

Auf Erfüllung pochen selbst mit Rechtsmitteln wird am Ende nichts bringen außer viel Arbeit...im besten Fall hat man ganze 11Monate weiterhin diese Sender und müsste danach trotzdem auf etwas gepairetes umsteigen bzw. auf die Sender verzichten.


Wie gesagt Pairing schwebt schon lange in der Luft, erstmal warten ob überhaupt etwas kommt.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon ThunderHawk » 03.02.2012, 13:28

Das stimmt.

Die ersten Gerüchte in Sachen Pairing und Unitymedia sind auf 2009/2010 datiert. Soweit ich weiß nach Erscheinen des HD Recorders
ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 17:17

Re: Am März "Verheiratung Karte + UM-Hardware"

Beitragvon Chwarg » 05.02.2012, 00:02

Abwarten und Tee trinken...
Mir hat der Techniker damals gesagt, daß meine Karte mit meiner HD-Box verheiratet wäre.
Aber ich kann sie ohne Probleme im Schlafzimmer mit meinem TV mit Alphacrypt benutzen.

Wenn die schon die Karten mit der Box verheiraten würden, dann bitte erst, wenn der Samsung-Rekorder mit den 8 Tunern draußen ist.
Dann bleibt die Karte im Receiver und ich hol mir noch einen Remote-Receiver dazu.
Chwarg
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.12.2010, 21:11

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste