- Anzeige -

HD Option

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Option

Beitragvon MarkyMan » 28.03.2012, 07:54

thorium hat geschrieben:
rupf hat geschrieben: Wenn dann über UM noch Sky HD eingespeist wird, gibt es keinen Grund mehr auf SAT zu wechseln. Und dafür zahlt man doch gerne, Geld muß raus :smile:


Yepp, Sat kabel muss auch noch gelegt werden, die SAT Schüssel muss ausgerichtet sein, damit es störungsfreien Empfang auch bei Schlechtwetter gibt, die Technik ist einfacher handzuhaben. Eigentlich spricht alles für das Kabel, bis auf die selbstgefällige Politik von UM die meint, UM Kunden bräuchten Werbefernsehen in HD anstatt SKY HD.



Jaaaaaa,aber unserer Kabelanbieter WILL das einfach nicht raffen.Sky hat dne gleichen Fehler früher gemacht,da wurde lieber jede Kunde richtig "geschröpft" aber dafür halt wenige.Mehr und mehr senkt Sky die Preise bzw bietet die Pakete billiger an,die Kundenzahl steigt und man "rechnet"mit einem besseren Jahresergebniss(bzw besser als die letzten Jahre).

Die Kabelanbieter haben eigentlich eine RICHTIG gute Position,wenn viele KEINE SCHÜSSEL,KEIN EXTRA KABEL,KEINE INSTALLATION etc Anschaffen müssten dennoch dafür ein "vergleichbares"Programm wie bei Sat hätten würden viele Kunden wohl bei Kabelanbietern sein,warum auch nicht.Es würden mit Sicherheit mehrere Leute lieber Kabelfernseh haben,da dort bessere Internetgeschwindigkeiten Realisiert werden können,keine empfangschwierigkeiten bei schlechtem wetter...etc etc...nur die kloppen sich lieber mit Einspeisgebühren etc rum anstatt sich mal lieber Gedanken zu machen warum noch so viele SAT haben,OBWOHL Kabel eigentlich für meine begriffe Einfacher und besser ist.
MarkyMan
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 28.03.2012, 08:31

Wir haben ja jetzt SKY Sport Austria in extrem SD, das sind die SKY UM Neuerungen für dieses Jahr gewesen. Wieso maulen wir dann überhaupt noch...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 28.03.2012, 08:38

Eingelesen, angesehen, gelöscht. Was soll man damit auch anderes anfangen?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 28.03.2012, 08:54

MarkyMan hat geschrieben:Ahhhh,es wird "langsam"Licht.Also wenn Software nicht Installiert ist ist sie gleich Illegal??Scam macht nichts anderes als die Karte zu LESEN,mehr nicht.

Was dich leider nicht interessiert, oder evtl. fehlt dir auch die Weitsicht, ist, dass dahinter Lizenzen stehen die Geld kosten. Und natürlich ist das nicht legal wenn diese Lizenzen umschifft werden. Aber wo kein Kläger, da kein Richter. Aber deshalb muß man es nicht als legal hinstellen.

Ich verstehe auch nicht,das ihr euch das so gefallen lässt.Ist das gleiche als wenn mir der Arbeitgeber vorschreiben würde mit welchem Auto ich zur Arbeit fahren "MUSS".

Nee, aber welchen Sprit du brauchst. Heizöl statt Diesel ist verboten.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 28.03.2012, 09:00

Zudem im modernen PD/CR Diesel wegen dem Schwefelgehalt von Heizöl für den Motor nicht gesund.. :-)

Zumindest ist das Umschiffen lästiger Sperren ethisch in keinster Weise fragwürdig da es niemanden schadet.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 28.03.2012, 09:27

Das Wort "ethisch" in einem Zusammenhang mit einer Verschlüsselungsart zu nutzen scheint mir aber seehr weit hergeholt. Zudem hat jeder seinen eigene Interpretation davon, kann man jeden Tag in den Medien sehen/hören und lesen. Aber scheinbar ist alles erlaubt wenn es dem persönlichen Nutzen dient.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon Moses » 28.03.2012, 10:13

MarkyMan hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Es geht nicht um den dussligen Programmer, sondern darum, dass man unter anderem Urheberrechtsverletzungen begehen muss, damit die Hardware läuft. Deshalb ist diese Software nämlich nicht vorinstalliert.


Ahhhh,es wird "langsam"Licht.Also wenn Software nicht Installiert ist ist sie gleich Illegal??Scam macht nichts anderes als die Karte zu LESEN,mehr nicht.

In anderen Receivern wird das lesen auch durch eine Software erledigt die einfach fest in dem Receiver verankert ist,wie TechniSaT,Humax etc.


Das Verschlüsselungssystem (hier Nagra) ist von einem Hersteller (hier Krudelski) entwickelt worden und der hat darauf das alleinige Urheberrecht. Wer das nutzen will, auch um Smartkarten "nur" zur Entschlüsselung zu nutzen (ums reine Lesen geht es nicht, das kann jeder Kartenleser), muss sich wegen einer Lizenz an den Hersteller werden. Den das Verfahren an sich, nicht nur die Software, ist halt geschützt (wobei ich relativ sicher bin, dass die Software, die Scam dafür nutzt auch von irgendeinem lizenzierten Receiver geklaut war).

Damit ist die Diskussion von Scam und ähnlichem beendet. Wenn es zu dem eigentlichen Thema (HD Option) nichts mehr zu sagen gibt, wird der Thread gleich sterben. :P

thorium hat geschrieben:Zumindest ist das Umschiffen lästiger Sperren ethisch in keinster Weise fragwürdig da es niemanden schadet.


Naja, wenn jeder die Werbung vorspult und die Sender kein Geld mehr für die geschaltete Werbung verlangen können, ist das schon ein Schaden, der den Sendern entsteht. Es ist im Prinzip schon unethisch die werbefinanzierten Sender zu gucken, aber die Werbung nicht (ob jetzt wegen Vorspulen oder Umschalten). Genauso wie es problematisch ist im Web einen Ad-Blocker zu nutzen. Beides ist vor allem äußerst kurzsichtig, denn wenn sich Werbung nicht mehr lohnt, werden halt die kostenlosen Angebote durch kostenpflichtige ersetzt.
Das zeichnet sich im TV wie auch im Internet ja bereits ab.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 28.03.2012, 10:22

Moses hat geschrieben:
Damit ist die Diskussion von Scam und ähnlichem beendet. Wenn es zu dem eigentlichen Thema (HD Option) nichts mehr zu sagen gibt, wird der Thread gleich sterben. :P
.

Nee, laß ihn lieber einmal offen und ihn nicht wegen solche "Dummschwätzern" sterben. Die nehmen wir einfach mit und schleusen sie durch :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 28.03.2012, 11:14

rupf hat geschrieben: Aber scheinbar ist alles erlaubt wenn es dem persönlichen Nutzen dient.


Alles nicht, ich denke ethisch vertretbar ist das was anderen nicht schadet. Damit ist alles erlaubt was an anderer Stelle kein Leid verursacht. Aber Ethik ist relativ und jeder darf einen eigenen Standpunkt haben, welcher in einem gesellschaftlichen Konsens münden sollte.
Im Zusammenhang mit dem Umgehen von Gängelungen sehe ich das in etwa so:

-Ich zahle für ein Abo, an UM, an SKY
-Ich nutze das in meinem privaten Rahmen nach den von mir gesetzten Parametern

beide haben einen Vorteil, die einen kassieren und ich habe einen entspannten TV Abend.

Was das angeht was Moses angeschnitten hat (Werbung)ist etwas komplexer. Generell verursacht Werbung bei mir Stress. Stress gilt es zu vermeiden. Werbung schadet mir in erster Linie, Nutzen hat sie für mich höchstens in der Form, daß es manches erst ermöglicht, kostenlos verfügbar macht. Weiteren Nutzen hat sie für mich keinen. Auch für die Werbebranche habe ich keinen Nutzen, da ich z.b Produkte meide die mir durch agressive Werbung auffallen. Auch aus dem Grund der Werbevermeidung habe ich SKY und schaue gerne die ÖR, ich habe in 8 Sprachen "keine Werbung" auf meinem Biriefkasten stehen. Trotzdem wird es ignoriert, trotzdem versucht die Branche mich wo es geht zu beeinflusen, mir ihre "Ideenwelt" unterzujubeln. Aus diesem Grund ist meine "Ethik" diesbezüglich auch angepasst.
Ich bin dadurch im meinem Handlungsraum mindestens genauso flexibel wie die Werbebranche auf der anderen Seite.


Ansonsten: eigentlich gehört es nicht hierher sondern mehr in einen UM-Forum Philisophe Thread
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 28.03.2012, 11:43

Der Genießer liest und.. schweigt :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste