- Anzeige -

HD Option

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 05.03.2012, 17:38

Tahlon hat geschrieben:Der gute Herr am Telefon sagte mir dann das ich die
HD-Option nur buchen kann, wenn ich auch einen HD-Receiver von UM nehmen würde.
Da dieser nur 2€ im Monat kostet währe ich damit sogar einverstanden gewesen.

Hier solltest du hart bleiben und auf die HD Option auch ohne UM HD Receiver bestehen. Sag ihnen einfach, du möchtest dir einen TechnoTrend micro C834 kaufen. Dieser ist UM zertifiziert.
Doch sagte er mir das ich auch eine neue Karte bekomme (CI+) und das es da auch keinen Umweg drum gibt.

Wie hier schon gesagt wurde ist es normal, dass du eine neue UM02 Karte bekommst. Nur soviel: Eine CI+ Karte gibt es bei UM nicht.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon StefanG » 05.03.2012, 18:01

rupf hat geschrieben:Neue Geräte ohne CI+ zu kaufen wird wohl fast unmöglich, vor allen Dingen bei TV's.


Siehe mal hier eine List mit CI (ohne plus) Geräte.

http://www.die-weissen-listen.de/


Hier einige FS Geräte daraus:

# Grundig 32 VLE 4041 C DVB-C,DVB-T HDTV
# Grundig 32 VLE 6041 C eHDD DVB-C,DVB-T HDTV
# Grundig Vision 32-4900 H DVB-T HDTV
# Grundig Vision 4 32-4931 T DVB-T HDTV
# JVC LT-32 DB1BU
# LG 32 LD-651 DVB-C,DVB-T HDTV
# LG 32 SL-8000 DVB-C,DVB-T HDTV
# LG 50-PK 350 DVB-C,DVB-T HDTV
# Samsung UE-32 C 6700 DVB-C,DVB-S2,DVB-T HDTV
# Sharp LC-46 LU 700 S EU DVB-C,DVB-T HDTV
# TechniSat HD Vision 32 HDTV
# TechniSat HD Vision 40 HDTV
# TechniSat HD Vision Plus HDTV
# TechniSat HD Vision 32 PVR iHDD HDTV
# TechniSat HD Vision 40 PVR iHDD HDTV
# TechniSat HD Vision Plus PVR iHDD HDTV
# Toshiba 32 LV 733 D DVB-C,DVB-T HDTV
# Toshiba 37 ZV 635 D DVB-C,DVB-T HDTV
# Toshiba 42 XV 635 D DVB-C,DVB-T HDTV

Und selbst wenn diese FS Geräte aussterben.

Die Liste der DVB-C HD Receiver mit CI (ohne plus) oder Softcam (auch ohne plus) ist da Legion.

Hier einige Berühmte:

# Dreambox DM-0500 HD iHDD/eHDD HbbTV DVB-C,DVB-S2 HDTV
# Dreambox DM-0800 C HD eHDD HbbTV DVB-C HDTV
# Dreambox DM-0800 HD SE iHDD/eHDD HbbTV DVB-C,DVB-S2 HDTV
# Dreambox DM-7020 HD iHDD/eHDD HbbTV DVB-C,DVB-S2 HDTV
# Dreambox DM-8000 C HD PVR DVD iHDD/eHDD HbbTV DVB-C HDTV
# Edision Argus Piccollo plus HD IP Cable LAN eHDD DVB-C HDTV
# ReelBox Basic Series II HbbTV DVB-C,DVB-S2,DVB-T HDTV
# ReelBox Avantgarde iHDD/eHDD HbbTV DVB-C,DVB-S2,DVB-T HDTV
# ReelBox Avantgarde II iHDD/eHDD HbbTV DVB-C,DVB-S2,DVB-T HDTV
# TechniSat DigiCorder K2 HD iHDD DVB-C HDTV
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 05.03.2012, 18:27

Ja, die Listen kenne ich. Aber wie ich schon schrieb, meinte ich die neuen, sprich aktuellen TV Modelle. Und da ich zB auch nur Panasonic Plasma Geräte bevorzuge, würde es da schon einmal schlecht aussehen. Selbst mein "alter" Panasonic TX-P65VT20 hat schon CI+. Aber auch die neuen und sehr beliebten Samsung TV's haben alle einen CI+ Slot. Deshalb einmal generell: Der Zug ist abgefahren und CI+ wird Standardisiert. Da hilft auch alles Wehklagen leider nicht weiter. Zu sehr sind Anbieter und Industrie miteinander verknüpft und irgendwann sind auch die letzten CI-Geräte nicht mehr am Markt erhältlich.
Aufpassen sollte man allerdings im PVR Bereich, hier sieht es erfreulicherweise anders aus, da es viele Alternativen gibt und es sie auch weiterhin geben wird. Kann man noch davon ausgehen, dass mit dem TV meist nur Fern gesehen wird, so ist es im PVR Bereich tatsächlich möglich, CI+ ein Schnäppchen zu schlagen. Und da sollte solch eine "Weiße Liste", so wie du sie hier richtiger weise erwähnt hast, viel mehr propagiert werden. :super:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 05.03.2012, 20:16

Und es gibt sonst viele Gründe nicht den TV für PVR zu nutzen. Die Liste der Einschränkungen meines neuen, erwachsenen Philips TV ist z.B. sehr groß. Für ein Gerät der gehobenen Preisklasse kann man damit nur das aufnehmen was man sieht, es landet verschlüsselt auf der Platte, es braucht eine Internet Verbindung zum Aufnehmen (Philips weiss dann auch genau darüber bescheid) , das EPG ist unterstes Niveau, die Umschaltzeiten sind wirklich unterirdisch, die Bedienung ist kompliziert. Die Liste ist noch länger. Es sind Sachen die einem standard User nicht auffallen da diese meistens nichts anderes probiert haben. Aber geht man dadrauf ein, daß man eine zusätzliche Box im Rack hat, dann sieht die Fernsehwelt wirklich völlg anders aus. Dabei meine ich nicht die UM Box, die steigert das Erlebniss kaum, hier zieht das selbe - Leute die damit zufrieden sind kennen meistens nichts besseres. Da die meisten User sich mit den Einschränkungen eines TV-PVR abfinden da sie nichts anderes kennen wird sich in diesem Bereich CI+ ganz sicher durchsetzen. Auch viele High-End User werden diesem Trend ebenfalls folgen, da Portale wie Area-DVD hier keinerlei Aufklärung leisten und das PVR der Geräte dieser Klasse ebenfalls mit einem sehr gut bewerten. Etwas kritisches über Einschränkungen von CI+ oder verschlüsselten Aufnahmen habe ich da noch nicht gelesen. Auch kommen deren die Umschaltzeiten nie so grotesk lang vor. Da hat wohl noch nie jemand eine Dbox mit dem Uralt-Chip mit der Rechenleistung einer Fernbedienung gesehen und gestaunt, wieviel schneller und einfacher da alles geht als mit einem brand neuem Philips TV. Von neuen DM/CS geräten will ich garnicht mehr reden. Ich bin mir ganz sicher, daß wir eine Nische bleiben aber auch immer mit neuen Hard- sowie Softwareprodukten versorgt werden. Damit kann ich gut leben...

Bevor man sich einen Grundig ohne CI+ zulegt (Das ist Beko/Koç Holding, waschechter Elektroschrott, Finger weg) dann besser ordentlichen TV + externen PVR.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 05.03.2012, 20:27

Ja, die Zeiten in denen wir gesagt haben: "Außen pfundig, innen Grundig" sind leider vorbei. Bin ganz deiner Meinung, obwohl hier bestimmt wieder einige sagen werden: "...aber mein neuer Grundig ist ganz toll!" :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 05.03.2012, 20:34

Pfundig trifft das nur auf die Damen die das in Hinteranatolien zusammenschrauben zu. :-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon Tahlon » 05.03.2012, 20:41

Hier solltest du hart bleiben und auf die HD Option auch ohne UM HD Receiver bestehen. Sag ihnen einfach, du möchtest dir einen TechnoTrend micro C834 kaufen. Dieser ist UM zertifiziert.



Der Tip war gut, zumindestens solange bis sie die Receivernummer zum eintragen haben wollten :)
Ohne diese Nummer ist das anscheinend nicht "möglich" :gsicht:

Hat noch einer eine Idee ?

Grüsse
Tahlon

ps.: Danke schonmal fürs Helfen
Tahlon
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.03.2012, 00:41

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 05.03.2012, 20:46

Wieso nicht das UM CAM nehmen und dann in die Schublade legen wo es der Hund nicht zerkaut?
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 05.03.2012, 20:59

Tahlon hat geschrieben:
Der Tip war gut, zumindestens solange bis sie die Receivernummer zum eintragen haben wollten :)
Ohne diese Nummer ist das anscheinend nicht "möglich" :gsicht:

Also ehrlich, ich hatte dort Testweise angerufen und hätte das alles ohne UM Hardware bekommen. Liegt also offensichtlich am jeweiligen Hotline Mitarbeiter. Und wie kannst du eine Receivernummer von einem Gerät angeben, dass du dir erst kaufen willst? Wenn ich mir eine Karte und die HD Option bestelle, kann ich sie mir auch an die Wand nageln, ist doch vollkommen Wurscht was ich damit mache. Versuche es einmal bei einem anderem Hotline Mitarbeiter/in. Sage klar was du willst und was nicht. Ist doch logisch, dass sie ihre UM Hardware mit verkaufen wollen, also dran bleiben! Wenn nicht, unbedingt über Twitter UM versuchen, da geht es bestimmt.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon kalle62 » 05.03.2012, 21:33

thorium hat geschrieben:Und es gibt sonst viele Gründe nicht den TV für PVR zu nutzen. Die Liste der Einschränkungen meines neuen, erwachsenen Philips TV ist z.B. sehr groß. Für ein Gerät der gehobenen Preisklasse kann man damit nur das aufnehmen was man sieht, es landet verschlüsselt auf der Platte, es braucht eine Internet Verbindung zum Aufnehmen (Philips weiss dann auch genau darüber bescheid) , das EPG ist unterstes Niveau, die Umschaltzeiten sind wirklich unterirdisch, die Bedienung ist kompliziert. Die Liste ist noch länger. Es sind Sachen die einem standard User nicht auffallen da diese meistens nichts anderes probiert haben. Aber geht man dadrauf ein, daß man eine zusätzliche Box im Rack hat, dann sieht die Fernsehwelt wirklich völlg anders aus. Dabei meine ich nicht die UM Box, die steigert das Erlebniss kaum, hier zieht das selbe - Leute die damit zufrieden sind kennen meistens nichts besseres. Da die meisten User sich mit den Einschränkungen eines TV-PVR abfinden da sie nichts anderes kennen wird sich in diesem Bereich CI+ ganz sicher durchsetzen. Auch viele High-End User werden diesem Trend ebenfalls folgen, da Portale wie Area-DVD hier keinerlei Aufklärung leisten und das PVR der Geräte dieser Klasse ebenfalls mit einem sehr gut bewerten. Etwas kritisches über Einschränkungen von CI+ oder verschlüsselten Aufnahmen habe ich da noch nicht gelesen. Auch kommen deren die Umschaltzeiten nie so grotesk lang vor. Da hat wohl noch nie jemand eine Dbox mit dem Uralt-Chip mit der Rechenleistung einer Fernbedienung gesehen und gestaunt, wieviel schneller und einfacher da alles geht als mit einem brand neuem Philips TV. Von neuen DM/CS geräten will ich garnicht mehr reden. Ich bin mir ganz sicher, daß wir eine Nische bleiben aber auch immer mit neuen Hard- sowie Softwareprodukten versorgt werden. Damit kann ich gut leben...

Bevor man sich einen Grundig ohne CI+ zulegt (Das ist Beko/Koç Holding, waschechter Elektroschrott, Finger weg) dann besser ordentlichen TV + externen PVR.

hallo
du hast jetzt schon ein paarmal erwähnt das dein philips fernseher so schlecht wäre.welches model ist es den.da ich mir dem nächst auch einen neuen kaufen möchte.und es sollte wieder ein philips werden
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste