- Anzeige -

HD Option

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Option

Beitragvon mariahelmut » 03.03.2012, 12:49

"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder? Denn hier steht

http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... modul.html

Ihr HD Modul (CI+)
Erleben Sie das schärfste Fernsehen aller Zeiten – und das so einfach, wie nie zuvor: Entdecken Sie jetzt das HD Modul (CI+) von Unitymedia und genießen Sie die ganze Vielfalt von Digitalem Fernsehen und HDTV. Und das Beste: Neben Ihrem HD Modul und der Fernbedienung Ihres TV-Gerätes benötigen Sie keinen zusätzlichen Receiver.
mariahelmut
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 03.03.2012, 13:02

mariahelmut hat geschrieben:"Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia" stimmt doch so nicht, oder?

Na klar stimmt das, denn ohne HD Geräte, kein HD. Nur solltest du richtig lesen und das habe ich einmal unterstrichen :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon thorium » 03.03.2012, 13:07

rupf hat geschrieben:"Made in Germany" gibt es doch speziell auch auf diesem Sektor kaum noch, leider.


Hi,
es geht garnicht um das "Made in" , die Glotze ist aus Ungarn ist das ist völlig OK so. Aber Produkte pekinesischer Firmen kaufe ich jedoch nicht. Ist wie bei Volvo. Mit jedem Cent den man für die guten Autos aus Schweden ausgibt bezahlt man den Technologietransfer zu Geely in China, dem Besitzer von Volvo. Es war beim Autokauf durchaus entscheidend...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: HD Option

Beitragvon mariahelmut » 03.03.2012, 20:46

Hm, richtig lesen genau. Deshalb noch mal. Ob von Unitymedia oder nicht geht es nicht, denn meine Frage bezog sich auf das was LittleE1975 schrieb, nämlich ich zitiere, "Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia".
Auf der Webseite wie bereits ausgeführt steht allerdings man braucht keinen Reciever. Ich zitiere, "Neben Ihrem HD Modul und der Fernbedienung Ihres TV-Gerätes benötigen Sie keinen zusätzlichen Receiver."
Wobei ich jetzt aber auch hier lese http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... ption.html "Zum Empfang der HD-Sender benötigen Sie zusätzlich die passende HD-Hardware wie den HD Recorder oder den HD Receiver von Unitymedia."
Ja Kinners was den jetzt? Deshalb auch meine Frage, weil da blickt doch keiner durch.

Grüße
mariahelmut
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 03.03.2012, 22:03

Ist doch alles klar, was willst du denn nun ganz genau? HD ist nicht ohne HD Hardware möglich, soweit klar? HD Hardware kann man entweder von UM mieten, oder frei kaufen, auch klar? Will man keine HD Receiver/Rekorder und hat einen HD fähigen TV mit CI+ Slot, so kann man das UM HD Modul mieten, auch das klar? Also, welche Fragen sind denn noch offen, oder habe ich ein Verständnisproblem?
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon kalle62 » 03.03.2012, 22:12

rupf hat geschrieben:Ist doch alles klar, was willst du denn nun ganz genau? HD ist nicht ohne HD Hardware möglich, soweit klar? HD Hardware kann man entweder von UM mieten, oder frei kaufen, auch klar? Will man keine HD Receiver/Rekorder und hat einen HD fähigen TV mit CI+ Slot, so kann man das UM HD Modul mieten, auch das klar? Also, welche Fragen sind denn noch offen, oder habe ich ein Verständnisproblem?

genau richtig,will ich kein receiver oder kein recorder.und mein tv hat ein ci+slot dann nehme ich das hd modul.
und wenn mein tv keinCI+ slot hat.muss ich wohl den receiver oder recorder nehmen.ist eigendlich ganz logisch.

und wer das nicht will, muss es lassen.
gruss kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 04.03.2012, 00:28, insgesamt 1-mal geändert.
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Option

Beitragvon mariahelmut » 03.03.2012, 22:30

Ah gut, danke für die Bestätigung kalle62/langer. Auf der Unitymedia Webseite, also von wegen logisch ;-) war das wenn ich es richtig in Erinnerung habe, nicht immer unbedingt eindeutig dargestellt. HDTV Empfang bei HD fähigen TV mit CI+ Slot über HD Modul von UM war glaube ich früher auch nicht möglich. Als ich mich das letzte Mal mit dem Thema befasst habe, gab es HDTV nur im Zwangskombinat HD Blechkiste plus Paket. Deshalb habe ich lieber noch mal nachgefragt.

Danke und Grüße
mariahelmut
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.06.2011, 12:17

Re: HD Option

Beitragvon kalle62 » 04.03.2012, 00:33

hallo
ja hast du auch recht.das mit dem hd modul war auch komisch da gestellt.wie ich es bestellt habe,kam erst zu schluss.das man 3 monate tv highlight da zubekommt.
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Option

Beitragvon DianaOwnz » 04.03.2012, 05:11

rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Wobei HD+ aber nur das Host Shunning Flag senden muß , dann wars das für diese alternativen Module.

Dem Unicam (CI CAM) sind Shunning Flags und sonstiger CI+ Murks egal, sie werden schlichtweg ignoriert. So wie Verwendungsbeschränkungen auch einem AlphaCrypt Modul, das ja viele verwenden, egal sind, denn auch dabei handelt es ich um ein CI CAM, das CI+ Befehle gar nicht interpretieren kann, im Gegensatz zum Unicam allerdings über ein Host Shunning Flag aus CI+ Schächten "ausgesperrt" werden könnte. Wenn die Kabelnetzbetreiber ein solches Flag senden würden, was sie bisher aber nicht tun. Zumal CI+ überarbeitet wird (Version 1.4) und RTL etc. auch in Aussicht stellt, die Vorspulsperre nur auf Werbeblöcke zu beschränken und das navigieren in den übrigen Teilen der Sendung frei zu geben.. Außerdem soll CI+ vom DVB Konsortium Standardisiert werden und der auch von Laptops bekannte PCMCIA-Schacht für die Module könnte künftig einer kompakteren Variante weichen.



Und das beste an dieser Sache mit der neuen CI+ Variante ist das sie vollkommen inkompatibel zur aktuellen CI+ Variante ist und neue Geräte erfordert.
So etwas kommt halt heraus wenn man sich auf unstandardisierte Hardware einläßt :D

LittleE1975 hat geschrieben: Für HDTV muss man unmissverständlich einen HDTV-Reciever bzw. Recorder haben, unter Umständen den von Unitymedia. Das digitale Basis-Paket beinhaltet meines erachtens den HD-Rekorder bzw. Reciever, daß analoge den Philips DIS sowieso. Unitymedia hat sich ein bißchen unglücklich ausgedrückt und nicht weiter ausgeführt, aber gelogen ist das nicht.


Ich habe 3 Play und digital Basic und nur DREI HD Sender und KEINEN HD Receiver von UM.

Das ist nicht unglücklich ausgedrückt sondern bewußt gelogen damit man von der Presse eine positivere Resonanz bekommt .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 04.03.2012, 05:34

DianaOwnz hat geschrieben:Und das beste an dieser Sache mit der neuen CI+ Variante ist das sie vollkommen inkompatibel zur aktuellen CI+ Variante ist und neue Geräte erfordert.

Das sollte der Schnittstelle doch egal sein und neue Geräte werden immer etwas neueres bekommen :zwinker:

Ich habe 3 Play und digital Basic und nur DREI HD Sender und KEINEN HD Receiver von UM.

Auch du hast zu 3Play einen UM (SD) Receiver bekommen, der ist automatisch mit dabei. Da du 3 HD Sender siehst, hast du HD Hardware, in diesem Fall mindestens einen DVB-C HD TV. Und wenn man nun verschlüsselte HD Sender sehen will, benötigt man entsprechende HD Geräte. Ob die nun von UM sind, oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Somit ist das :

Das ist nicht unglücklich ausgedrückt sondern bewußt gelogen...

was du hier sagst, falsch.
Zuletzt geändert von rupf am 04.03.2012, 13:45, insgesamt 2-mal geändert.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste