- Anzeige -

HD Option

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Option

Beitragvon defycgn » 10.02.2012, 13:24

Wenn ich als unbeteiligter Newbie jetzt mal grob zusammenfassen dürfte:

Ausgangssituation:

- Unitmedia Digital Basic Abo
- Alphacrypt Classic Modul in Cardslot von DVB-C LCD-TV mit FullHD Fähigkeit
- UM 02 Smartcard inkl. aufkopiertem Sky Abo (durch Sky kopiert worden)
- Alter Receiver steht nutzlos im Keller

Wunschsituation:

- Unitymedia Digital Basic Abo (ca. 17 Euro/Monat)
- Unitymedia HD Option (erst 2, nach 6 Monaten 4 Euro/Monat)
- Unitymedia Highlights Abo (7 Euro/Monat)
- Beibehaltung der Sky Komponenten auf der Karte
- Keine neue externe Zustellhardware
- Keine neue Karte
- Kein CI+
- ÖR Kanäle in HD
- Highlights Kanäle in HD
- Private Sender (Pro7 & CO) HD

Dann ist das theoretisch möglich wenn ich mir durch den 2nd Level Support (den ich nur erreiche wenn ich dem FirstLevel Support sage dass ich HD taugliche Hardware habe und bis 01.02. auch HD Programm gesehen habe und dass das daher gehen muss und so mit einem Techniker verbunden werde der mir nicht weiterhelfen kann und der mich darauf hin an den Second Level verbindet) die HD Option auf meiner bestehenden UM02 Karte freischalten lasse.

Umwandlung des Abos in "Nur Karte" ist für mich unproblematisch, führt aber dazu dass ich ab März ggf. die privaten HD-Sender nicht mehr sehen kann sondern nur noch die SD-Varianten dieser Sender?

Sorry wenn ichs noch mal so zusammenfasse, aber es ist schon ein langer Thread und ich bin etwas verwirrt! ;-)

Danke für eine Bestätigung oder Korrektur meiner Darstellung.

Grüße
Tim
defycgn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2012, 13:11

Re: HD Option

Beitragvon rodo » 10.02.2012, 14:17

Wohnst Du bei mir zu Hause?

Ich bin in der exakt gleichen Situation. Und ich habe das Kuddelmuddel bis hierhin auch so wie Du verstanden, hoffe aber auf Belehrung.
Wenn das wirklich so ein Aufwand ist, die bisherigen (und auch weiterhin) SD-Sender in HD zu sehen, dann verzichte ich darauf. Dann gucke ich halt weiter in SD.
Ich würde ja noch bezahlen wollen, aber ein Kartentausch mit Umbuchung der Sky-Programme auf die neue Karte und ein Tausch des Alphacrypt in ein UM-Modul ist es mir dann doch nicht wert.
rodo
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.07.2010, 20:28

Re: HD Option

Beitragvon Frankie72IEC » 10.02.2012, 14:17

ratcliffe hat geschrieben:
Frankie72IEC hat geschrieben:Ich habe jetzt dreimal da angerufen und jedesmal konnte man mir nur das "Sonderkündigungsrecht" anbieten! Eine Sauerei hoch 3 !!!
Was ist, wenn ich aber weiterhin den HD-Recorder nutzen möchte? Dann soll ich jetzt 5 EUR (3Play mit HD) zahlen NUR für die Hardware?
Nee, damit bin ich noch nicht fertig!

Ich würde da jetzt so vorgehen:
Beweisbares Schreiben (Fax) mit Inhalt sinngemäß:
Habe erstaunt festgestellt, dass die Sender nicht mehr eingespeist werden, zumal dies laut AGB "Besondere Geschäftsbedingungen für TV Pakete & TV Services", Ziffer 5.3, mindestens 6 Wochen vorher anzukündigen war.
(Evtl. noch etwas Gesülze, wie wichtig Dir speziell diese Kanäle sind)
Gebe Ihnen bis zum ... Gelegenheit, die Sender wieder zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus nehme ich ab sofort die in Ziffer 5.2 vorgesehene Reduzierung des Preises für das Programmpaket in Anspruch und kürze das monatliche Entgelt für die HD Recorder Option um (z.B.) € 2,00, bis ich die Sender wieder empfangen kann.
Zukünftige Zahlungen nur unter Vorbehalt, etc.


Ich habe denen bereits eine (noch im Ton sehr freundliche) Mail geschickt und u.a. auch mit den enstprechenden Absätzen in den AGBs argumentiert. ;) Die Sonderkündigung ist ja zwar eine "Option" in den AGBs, die man ja auch eingeräumt bekommt, aber diese Option möchte ich nicht "nutzen", weil ich ja die Hardware behalten möchte, ich es aber auch wieder nicht einsehe, dafür aktuell nach wie vor EUR 5,- zu zahlen. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich habe echt nen Hals auf den Laden! Von den anderen Optionen der AGBs, will UM nichts wissen? Lächerlich!

Ich warte mal die Antwort auf die Mail ab, wenn irgendwann mal eine kommen sollte. Wenn die wieder nicht zufriedenstellend ist, überlege ich, das ganze generell man überprüfen zu lassen (Verbraucherzentrale z.B.?)
Wenn ich hier eine echte Alternative hätte (in Sachen TV ist eine Sat-schüssel leider leider nicht erlaubt, weil Mietswohnung ohne Balkon) und in Sachen Internet ist DSL über DSL2000 nicht möglich, außer eben Internet via UM. :(
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
TV Start mit HD (CI+) Modul
DigitalTV Allstars
Sky
Frankie72IEC
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 11.03.2009, 19:59
Wohnort: Iserlohn

Re: HD Option

Beitragvon UM-Bigone » 10.02.2012, 14:59

@defycgn

Deine "Wunschsituation" wird so wohl nie eintreffen.
Ansonsten hast Du alles richtig geschlussfolgert und erkannt.

Glückwunsch,es gibt so einige, die das selbst nach der 10ten Antwort nicht verstanden haben. :zwinker:
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: HD Option

Beitragvon defycgn » 10.02.2012, 16:40

UM-Bigone hat geschrieben:@defycgn

Deine "Wunschsituation" wird so wohl nie eintreffen.
Ansonsten hast Du alles richtig geschlussfolgert und erkannt.


Sprich auf Pro7 und Co werde ich demnächst in HD verzichten müssen. Das ist verkraftbar! ;-)
defycgn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.02.2012, 13:11

Re: HD Option

Beitragvon ThunderHawk » 10.02.2012, 16:45

defycgn hat geschrieben:
UM-Bigone hat geschrieben:@defycgn

Deine "Wunschsituation" wird so wohl nie eintreffen.
Ansonsten hast Du alles richtig geschlussfolgert und erkannt.


Sprich auf Pro7 und Co werde ich demnächst in HD verzichten müssen. Das ist verkraftbar! ;-)



naja....bin mal gespannt wie diese Restriktionen umgesetzt werden, wenn man heute den Kunden noch immer auf "Nur Smartkarten"-Verträgen ganz normal die HD-Option für die privaten Sender freischaltet.

Dies kann dann eigentlich nur über eine andere Verschlüsselung laufen, damit Alphacryptmodule ausgeschlossen werden.

Darüber hinaus gib es ja auch noch Kunden, welche den TT-Micro HD Receiver besitzen, welcher für Unitymedia zertifiziert ist. Was soll mit denen dann passieren?

Wobei mich mittlerweile bei Unitymedia nichts mehr wundert und ich der Firma auch zutraue, dass sie einfach innerhalb der Laufzeit den zahlenden Kunden die Option kündigen oder noch besser, abschalten und der Kunde darf trotzdem weiterzahlen und hat die Option sich zusätzlich zum Smartkartenvertrag die Hardware zu mieten.
ThunderHawk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.01.2012, 17:17

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 10.02.2012, 17:12

Da man bei UM offiziell davon ausgeht, dass die UM02 Karten in UM Hardware genutzt wird und nicht in fremde Module, könnte auch das Szenario wie bei Kabel Deutschland in Kraft treten.
Dort benötigt man die KD Hardware und muß dann die Seriennummer eines zertifizierten KD Receivers, oder dem dortigem CI+ Modul (NDS) angeben, um etwas freigeschaltet zu bekommen.
Deshalb gibt es auch schon seit geraumer Zeit Seriennummerngeneratoren über Google, die dann so etwas generieren.
Das könnte von UM also auch so umgesetzt werden. Oder es werden einfach die HD Sender, die bis jetzt noch drauf sind, abgeschaltet werden, so das dann Sonderkündigungsrecht lt. AGB. in Kraft tritt. Annehmen, oder eben lassen.
Zuletzt geändert von rupf am 11.02.2012, 00:00, insgesamt 1-mal geändert.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Option

Beitragvon hotknife » 10.02.2012, 17:13

So wie ich aber UM-Bigone verstanden habe, ist der TT Micro HD-Receiver nicht von den Restriktionen betroffen u. wird es auch nach einer eventuellen Hochzeit Karte/Gerät nicht sein, da er ja lizensiert u. somit freigegeben ist???
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: HD Option

Beitragvon Horsty » 10.02.2012, 17:52

UM-Bigone hat geschrieben:Glückwunsch,es gibt so einige, die das selbst nach der 10ten Antwort nicht verstanden haben. :zwinker:


Und Glückwunsch an UM die offenbar genug Umsatz haben, dass sie es sich erlauben können auf weiteren Umsatz zu verzichten. :zwinker:

So wie ich da ssehe gibt es doch einige hier, die sich gerne HD gönnen würden aber dankend verzcihten weil ihnen doch zuviele Haken und Ösen bei den diversen Vertagsoptionen enthalten sind.

ThunderHawk hat geschrieben:[
Wobei mich mittlerweile bei Unitymedia nichts mehr wundert und ich der Firma auch zutraue, dass sie einfach innerhalb der Laufzeit den zahlenden Kunden die Option kündigen oder noch besser, abschalten und der Kunde darf trotzdem weiterzahlen und hat die Option sich zusätzlich zum Smartkartenvertrag die Hardware zu mieten.


Würde mich auch nicht wundern. Auch beii normalen "Digital"-TV wird ja auch durch die Verschlüsselung sicher gestellt dass man auf zusätzliche Hardware angewiesen ist die wenn sie von UM kommt entweder nichts taugt,(Standardreceiver mit Scart-Ausagng) oder Aufpreis kostet, (HD-Receiver, CI+ Modul) und bei externen Lösungen weiß man nicht wie lange sie noch laufen da UM diese nicht gerne sieht. (Alphacrypt, wenn es nicht mehr läuft braucht man die UM-Hardware) Warum sollte das bei HD andes laufen? Entweder Hardware von UM extra bezahlen oder in die Röhre gucken.

Nene, deswegen belass ich es zukünftig bei dem Digital-TV Basic welches ich über die Mietnebenkosten sowieso bezahle, :wand: und verzichte auf weitere "Dienstleistungen". Die Kündigungsbestätigung für das Highlights-Paket ist inzwischen eingetrudelt. Danke UM. :super:
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: HD Option

Beitragvon rupf » 10.02.2012, 19:35

Horsty hat geschrieben:
Nene, deswegen belass ich es zukünftig bei dem Digital-TV Basic welches ich über die Mietnebenkosten sowieso bezahle, ...

Also ich bekomme über meine Abrechnung zu den Mietnebenkosten nur UM Kabelanschluß und der ist analog. Für einen Digitalen Kabelanschluss wirst du auch weiterhin Geld bezahlen müssen.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste