- Anzeige -

Einstelung - Aktualisierung fehlgeschlagen

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Einstelung - Aktualisierung fehlgeschlagen

Beitragvon LuckyMan » 24.01.2012, 12:46

Äääähm..ich habe mal ne dumme Frage...

Ich nutze UM...per Alphacrypt Classic und UM02-Karte..mein Antennenkabel hat aber mitnichten einen Schraubanschluß...sondern ich nutze ein ganz normales Antennenkabel...

Welches Problem verstehe ich gerade nicht?? Bin ich anders als suzi??? *grübel*

Hat der HD-Receiver einen Schraubanschluß für die Antenne??

ernstdo hat geschrieben:Am Receiver ist, wie auf dem Bild der BDA zu erkennen, der Antennen Eingang (ANT IN) der obere Schraubanschluss.

Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus
LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: Einstelung - Aktualisierung fehlgeschlagen

Beitragvon ernstdo » 24.01.2012, 13:39

Dafür geht man mal auf die UM Hilfe Seite und schaut sich die BDA des Recorders und des Receivers an und man stellt fest das beide als Antenneneingang eine F- Buchse haben.
Eigentlich werden beide auch wegen dem Rückkanal, eventuell wenn denn VoD bei UM in diesem Leben doch noch mal starten sollte, an den F Anschluss der Multimediadose, wg. Rückkanal, angeschlossen.
Müssen sie aber nicht, man kann sie auch am normalen TV Out der Antennendose anschließen, nur dann funktioniert das integrierte Modem und somit der Rückkanal nicht.
Fernseher für Antennensignal oder Kabelanschluss haben halt nur einen IEC (Kaox) Eingang.
Viele neuere Fernseher haben dann aber einen Netzwerkanschluss um weitere Dienste wie z. B. die Mediatheken oder VoD der Sender oder Onlinevideotheken zu nutzen.
Natürlich gibt es auch Fernseher mit F- Buchse aber die ist dann für das Satellietensignal, also den DVB- S Tuner ....

Bin ich anders als suzi??? *grübel*


Kann schon sein ...... :zwinker: :zunge:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Einstelung - Aktualisierung fehlgeschlagen

Beitragvon LuckyMan » 24.01.2012, 14:01

Danke für die Info...

Wieder was gelernt...ich dachte das TV-Signal käme immer über ein "normales" Antennenkabel mit Koax-Steckern...

Na gut...ich werde alt wie eine Kuh und lerne immer noch dazu.
Gruß aus Dortmund

LuckyMan aka Marcus
LuckyMan
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 27.04.2011, 08:45

Re: Einstelung - Aktualisierung fehlgeschlagen

Beitragvon ernstdo » 24.01.2012, 16:30

Bis zu dem Zeitpunkt als ich den Recorder bekam, bzw. ich mir vorher schon die BDA bei UM angesehen hatte, wusste ich auch nicht das Antennen/ Kabel TV Geräte, also nicht Sat, einen F Anschluss haben können.
Aber man ist ja flexibel und hat das passende Installationsmaterial auf Lager um ggf. selbst Kabel mit den passenden Steckern zu "basteln" ... :D
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Einstelung - Aktualisierung fehlgeschlagen

Beitragvon ratcliffe » 24.01.2012, 18:51

Gleichzeitig zur Bestellung des HD-Recorders habe ich mich hier informiert und das passende Material bestellt:
TV-Dose gegen MM-Dose ausgewechselt, Reichelt, knapp 10 € - ich weiß, wäre eigentlich noch nicht nötig gewesen.
Anschlusskabel in der passenden Länge, eine Seite F-Stecker gewinkelt (vor der MM-Dose steht ein Schrank), andere Seite F-Stecker gerade - da musste ich für das fertige Kabel länger suchen und bin dann bei Amazon für ca. 5 € fündig geworden.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste