- Anzeige -

ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon thorium » 19.04.2012, 12:04

Das was ich gesagt habe.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon Moses » 19.04.2012, 13:16

@rupf: Dein Argument läuft zum Teil etwas ins leere, auch nochmal zur Verdeutlichung was thortium sagen wollte:

Die ÖR zahlen:
  • Einspeisung SD Sender digital bei Astra
  • Einspeisung HD Sender bei Astra
  • Einspeisung SD Sender digital bei UM

Aus welchem Grund sollte jetzt UM akzeptieren, dass für die Einspeisung der HD Sender bei ihnen nichts gezahlt wird? Insbesondere wenn sie unter Regulierung stehen und die Einspeisung nicht so ohne weiteres für eine Sendergruppe kostenlos / beliebig billig machen können ohne das für alle Anderen auch machen zu müssen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon koax » 19.04.2012, 13:24

Moses hat geschrieben:Aus welchem Grund sollte jetzt UM akzeptieren, dass für die Einspeisung der HD Sender bei ihnen nichts gezahlt wird?

Weil die öffentlich rechtlichen Spartensender für die Attraktivität des Kabelanschlusses ein wesentlicher Gewinn wären, ganz im Gegensatz zu vielen anderen Nischensendern.
UM steht vor der entscheidenden Frage, ob sie ein Schmalspurprogramm und zusätzliches Pay-TV oder ein attraktives TV-Programm für ihre Zuschauer bieten wollen. Irgendwann wird der Kunde es nicht mehr schlucken, dass mit einer Kabelgrundgebühr so wenig ins Haus kommt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon Moses » 19.04.2012, 13:39

koax hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Aus welchem Grund sollte jetzt UM akzeptieren, dass für die Einspeisung der HD Sender bei ihnen nichts gezahlt wird?

Weil die öffentlich rechtlichen Spartensender für die Attraktivität des Kabelanschlusses ein wesentlicher Gewinn wären, ganz im Gegensatz zu vielen anderen Nischensendern.
UM steht vor der entscheidenden Frage, ob sie ein Schmalspurprogramm und zusätzliches Pay-TV oder ein attraktives TV-Programm für ihre Zuschauer bieten wollen. Irgendwann wird der Kunde es nicht mehr schlucken, dass mit einer Kabelgrundgebühr so wenig ins Haus kommt.


Dir ist aber schon klar, dass der Kabelanschluss dann um mehrere Euro teurer wird? Denn dann müssen die Zuschauer den Ausfall der Einspeisegebühren ausgleichen. Siehe dazu auch den nächsten Satz aus meinem Post. :P Da bin ich persönlich dagegen, insbesondere weil Sat und Kabelkunden die gleichen GEZ Gebühren zahlen aber dann im Kabel nochmal extra abkassiert werden sollen... warum? Damit die GEZ Gebühren nicht dazu verwendet werden im Kabel die HD Sender einzuspeisen. Macht keinen Sinn.
Solang die ÖR Sender das nicht zahlen wollen oder in eine weitere HD Option rein wollen, wird es nicht kommen und das ist auch gut so (einen Kabelanschluss von 25-30€ oder mehr wird sicherlich kaum einer Zahlen wollen nur wegen den ÖR in HD). Wen das stört, der sollte sich bei den ÖR Sendern beschweren, damit sich an deren Einstellung was ändert.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon koax » 19.04.2012, 13:49

Moses hat geschrieben:Dir ist aber schon klar, dass der Kabelanschluss dann um mehrere Euro teurer wird? Denn dann müssen die Zuschauer den Ausfall der Einspeisegebühren ausgleichen.

Nein.
Es bestehen genug andere Möglichkeiten für UM kostenäßig über die Runden zu kommen.
Als erstes könnte man die unsinnigen Gerätesubventionen stoppen.
Ich vermochte noch nie einzusehen, warum ich mit quasi kostenloser Hardware bombadiert werde (auch wenn sie für UM recht preiswert sein mag.)
Wer TV sehen will, soll sich ein TV-Gerät selbst kaufen, was ja Gott sei Dank noch so ist.
Wem sein TV-Gerät in den Empfangseigenschaften nicht reicht, soll sich auf eigene Kosten zusaätzliche Hardware besorgen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon kalle62 » 19.04.2012, 14:00

Hollo
Man könnte ja fast Glauben,als hätte jeder ein TV mit DVB C HD Tuner zu Hause stehen.
Man müsste mal Wissen, wie viel Kunden die ÖR in HD sofort.Ohne zu Satz Kosten nutzen könnten.
Ich denke mal Höchstens ein Drittel der UM Kunden,wenn überhaupt.
Ein geschlossen die HD Kunden mit den HD Paketen und Receiver-Recorder.
Ich Denke es wird auf die Lange Bank geschoben.

Gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon Moses » 19.04.2012, 15:42

Es wäre sinnvoller, wenn die ÖR blödsinnige Abenteuer wie "Germany's Gold" unterlassen würden und sich dafür nicht so anstellen würden die paar Kröten für die Einspeisung auf den Tisch zu legen.

Aber solange die "Kunden" der ÖR sich lieber über ihren KNB aufregen, dass der seine Leistung bezahlt haben will, kann sich natürlich auch nicht viel ändern. Damit bin ich raus aus der unsinnigen Diskussion... die Faktenlage ist ziemlich klar, da lohnt es sich nicht weiter drüber zu reden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon rupf » 19.04.2012, 17:03

Da bin ich mit dir und auch raus, weil es die gleiche Diskussion wie mit Sky ist. Also entweder beschweren sich alle bei den ÖR, oder bei Sky, aber niemals bei UM. Sie können einfach nix dafür :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon StefanG » 19.04.2012, 17:21

kalle62 hat geschrieben:Ich denke mal Höchstens ein Drittel der UM Kunden,wenn überhaupt.


Immerhin.

Mit Tendenz steigend.

kalle62 hat geschrieben:Man könnte ja fast Glauben,als hätte jeder ein TV mit DVB C HD Tuner zu Hause stehen.
Man müsste mal Wissen, wie viel Kunden die ÖR in HD sofort.Ohne zu Satz Kosten nutzen könnt


Sagen wir es mal so. Es gibt schon seit langen nichts mehr anderes zu kaufen.

Und die ÖR, werden in 5-7 Jahren nichts mehr anderes unterstützen als HD, und selbst bei UM ist wird dann alles auf HD sein (ausser die drei analogen Sender für die Omis und die Wohnungswirtschaft).

Sprich bei den ÖR und evtl. den Privaten wird selbst SDTV DVB abgeschaltet werden.

Evtl. gibt es dann als neues Spielzeug UHDTV.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: ZDF Spartensender und Dritte ab April 2012 in HD?

Beitragvon thorium » 19.04.2012, 19:27

Moses hat geschrieben:Es wäre sinnvoller, wenn die ÖR blödsinnige Abenteuer wie "Germany's Gold" unterlassen würden



100% agree
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast