- Anzeige -

HD Recorder Falsches Bildformat

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon milcar » 09.12.2011, 18:34

ich habe das gleiche "Problem"...

nur es ist kein technisches Problem, sondern einfach ein Grund für HD Sender in Zukunft kein Geld auszugeben.

ich hatte mich leider an den Support gewand und die haben mich nen Werksreset durchführen lassen, was natürlich nichts gebracht
hat außer sehr viel Arbeit die Favoritenliste und die Favoriten auf meiner Fernbedienung neu anzulegen.

Die Lösung ist wie hier schon erwähnt wurde, dass SD Filme/Serien auf "HD Sendern" hochskalliert werden.

http://www.hdtv-praxis.de/modules.php?o ... page_id=26

Scheinbar können einige Fernseher dann das Bild noch zoomen oder strecken, andere komischerweise nicht.
Mein Philips schafft es komischerweise nicht das Bild dann zu stecken/zoomen schalte ich auf den SD Kanal des gleichen Senders um ist alles ok


Außerdem sind mir seit neustem weiße Striche über dem Fernsehbild von z.B Comedy Central, MTV, Viva aufgefallen... dieses aber nur wenn ich alle zoom/streck- Funktionen ausschalte
also im unverfälschtem Bildsignal. Was auch zeigt, was uns eigentlich für eine Sendequalität teuer verkauft wird.
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon Frank47 » 09.12.2011, 23:15

milcar hat geschrieben:Außerdem sind mir seit neustem weiße Striche über dem Fernsehbild von z.B Comedy Central, MTV, Viva aufgefallen... dieses aber nur wenn ich alle zoom/streck- Funktionen ausschalte
also im unverfälschtem Bildsignal. Was auch zeigt, was uns eigentlich für eine Sendequalität teuer verkauft wird.


Das dürfte an der Einstellung des Philips liegen. Mit dem Steuerkreuz kann man die Lage des Bildes nach oben schieben, dann verschwinden die weißen Striche.
Frank47
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 15.11.2010, 21:38

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon Honigkuchenpferd » 10.12.2011, 00:11

Was mich nur wundert ist das teilweise Sendungen die Vormittags laufen mit Rand sind und die gleichen Sendungen wenn sie dann Nachmittags ausgetrahlt werden keine Balken haben. So auf Sat 1 z.B. ( und nein ich schaue sie nicht) die blöde Salesch.

Die weißen Striche hatte ich auch schon ab und an.
Honigkuchenpferd
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon ernstdo » 10.12.2011, 00:55

Was mich nur wundert ist das teilweise Sendungen die Vormittags laufen mit Rand sind und die gleichen Sendungen wenn sie dann Nachmittags ausgetrahlt werden keine Balken haben. So auf Sat 1 z.B. ( und nein ich schaue sie nicht) die blöde Salesch.


Da sollte man mal in eine Programmzeitschrift schauen (gibt es auch online) denn dort sieht man auch das Produktionsjahr denn allzu lange werden z. B. diese angesprochenen Gerichtsshows u. ä. noch nicht in 16:9 produziert.
(Sowas erfährt man z. B. bei DIGITV wenn man da öfter mal rein schaut, also ob Sendungen dann doch mal irgendwann in 16:9 oder gar HD ausgestrahlt werden)

Ähnliches kann man ja auch bei den amerikanischen Serien wie z. B. Scrubs u. s. w. feststellen, je älter desto mehr in 4:3 und da kann man das Ganze nur mit dem Fernseher bei den drei Sendern auseinander "zerren" oder auf den SD Kanälen im automatischen Modus schauen denn auch bei den SD Sendern werden die Sendungen eigentlich nur in 4:3 gesendet aber durch die Automatik die man eingestellt hat werden diese Sendungen dann gleich "auseinander gezogen".

Ist ähnlich wie mit Dolby Digital bei den drei neuen HD Sendern, DD ist voreingestellt und kann nicht geändert werden, deshalb auch der leisere Ton bei den drei Sendern ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon milcar » 10.12.2011, 21:53

Frank47 hat geschrieben:
milcar hat geschrieben:Außerdem sind mir seit neustem weiße Striche über dem Fernsehbild von z.B Comedy Central, MTV, Viva aufgefallen... dieses aber nur wenn ich alle zoom/streck- Funktionen ausschalte
also im unverfälschtem Bildsignal. Was auch zeigt, was uns eigentlich für eine Sendequalität teuer verkauft wird.


Das dürfte an der Einstellung des Philips liegen. Mit dem Steuerkreuz kann man die Lage des Bildes nach oben schieben, dann verschwinden die weißen Striche.


das ist die große Preisfrage... ja es klappt bei den Sendern

ABER:

1. betrifft es nur Sender die von VIACOM vermarktet werden ;)

2. Muss ich dafür das Bild komplett nach oben schieben. Das komische ist, dass es trotz speichern beim Umschalten wieder falsch liegt und ich
am Fernseher von ganz oben eine Stufe runter muss und dann wieder zurück.

meine Einstellungen mit denen ich im Moment leben kann sind an der HD Box gestreckt und am Fernseher "autozoom" (das verzehrt am wenigsten)
zur Falls es doch mal nervt wird am Fernseher "nicht skalliert"

Am schlimmsten war "pillarbox" am Reciever da gab es dann oben/unten und links/rechts schwarze Balken...
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon Honigkuchenpferd » 11.12.2011, 12:45

ernstdo hat geschrieben:
Was mich nur wundert ist das teilweise Sendungen die Vormittags laufen mit Rand sind und die gleichen Sendungen wenn sie dann Nachmittags ausgetrahlt werden keine Balken haben. So auf Sat 1 z.B. ( und nein ich schaue sie nicht) die blöde Salesch.


Da sollte man mal in eine Programmzeitschrift schauen (gibt es auch online) denn dort sieht man auch das Produktionsjahr denn allzu lange werden z. B. diese angesprochenen Gerichtsshows u. ä. noch nicht in 16:9 produziert.
(Sowas erfährt ma anpreist.n z. B. bei DIGITV wenn man da öfter mal rein schaut, also ob Sendungen dann doch mal irgendwann in 16:9 oder gar HD ausgestrahlt werden)

Ähnliches kann man ja auch bei den amerikanischen Serien wie z. B. Scrubs u. s. w. feststellen, je älter desto mehr in 4:3 und da kann man das Ganze nur mit dem Fernseher bei den drei Sendern auseinander "zerren" oder auf den SD Kanälen im automatischen Modus schauen denn auch bei den SD Sendern werden die Sendungen eigentlich nur in 4:3 gesendet aber durch die Automatik die man eingestellt hat werden diese Sendungen dann gleich "auseinander gezogen".

Ist ähnlich wie mit Dolby Digital bei den drei neuen HD Sendern, DD ist voreingestellt und kann nicht geändert werden, deshalb auch der leisere Ton bei den drei Sendern ....




Online hatte ich nicht nach gesehen und meine Zeitschrift zeigt da meist nichts zu an. Aber ich hatte mich auf die Einblendung des EPG verlassen der die Sendungen immer in in 16:9 anpreist. Im Grunde ist mir das auch egal die wollen einem HD verkaufen weil ja alles viel besser ist dann sollen sie sich auch zusehen das es auch läuft. Den meisten Leuten ist och die Technik die dahinter steckt egal, ich habe vorher die Sendungen bildschirmfüllend gesehen dann will ich das jetzt auch. Ich will mir auch keine Gedanken machen, warum mein TV der nicht der schlechteste ist, egal auf was ich das Format stelle die Balken links und rechts nicht weg bekommt. Da bestelle ich das HD gedöns lieber wieder ab.
Honigkuchenpferd
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon Darkboy1970 » 17.01.2012, 22:49

Ich habe das gleichre Problem bei einigen HD Sendern,werden auch nur mit Balken Angezeigt.In SD werden sie gestreckt,bei HD ist dies komischerweise nicht möglich.Am TV kann ich auch nix mehr einstellen,alles ausprobiert
Bild
Darkboy1970
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.01.2012, 22:42

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon ernstdo » 17.01.2012, 23:01

"Blätter" mal auf Seite 2 dieses Threads und lese mal den ersten Beitrag von Koax ......
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon Darkboy1970 » 18.01.2012, 00:04

Trotzdem ist das nicht normal,sieht bescheuert aus auf einem grossen LCD Bildschirm und daher nicht akzeptabel
Bild
Darkboy1970
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.01.2012, 22:42

Re: HD Recorder Falsches Bildformat

Beitragvon ernstdo » 18.01.2012, 10:17

Dann musst Du Dich bei den Sendern beschweren oder die SD Versionen der Sender nutzen und alles in die Breite ziehen lassen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste