- Anzeige -

HD Receiver spinnt beim Umschalten

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD Receiver spinnt beim Umschalten

Beitragvon Daniel7777 » 27.10.2011, 22:01

Hallo,

vor einigen Tagen ist mein neuer HD Receiver von unitymedia angekommen. Verkabelt, angeschlossen.

An sich bin ich mit dem Gerät zufrieden, bis auf das Umschaltverhalten. Und zwar sieht es so aus, als würde das Gerät gelegentlich einen einzigen Druck auf eine Taste der Fernbedienung mehrfach interpretieren. Das führt dann zu richtigen Umschaltorgien. Möchte ich zum Beispiel DMAX schauen, drücke ich auf der Fernbedienung 201. Statt dessen interpretiert das Gerät immer wieder daraus eine Zahlenfolge wie zum Beispiel 2011, was dazu führt, daß er zuerst kurz zu DMAX schaltet, dann sofort wieder zu 101 oder 1. Das gleiche passiert auch, wenn ich einfach nur weiterschalte, es werden immer wieder Kanäle einfach übersprungen. Ein Zappen ist damit kaum möglich, da alleine der Duchlauf der Kanäle von 101 bis 127 so gut wie mindestens einmal diese Sprünge produziert, so daß ich jedesmal wieder zurückschalten muß. Das gleiche Verhalten beim Auswählen von Videotextseiten, Betätigen der Menüfunktionen etc. Damit ist das Gerät für mich praktisch nicht mehr verwendbar, da ich teilweise zig mal ein Program auswählen muß, damit er endlich angezeigt und nicht der Receiver wieder bei irgendeinem anderen Programm landet :wut:

Habe dasselbe Verhalten sowohl mit der Orginalfernbedienung, als auch mit meiner Logitech One, mit der ich meine gesamte Anlage normalerweise steuere.

Habe hierzu bereits an Unitymedia eine Mail geschickt, bisher aber keine Antwort erhalten.

Kennt jemand von Euch dieses Problem und weiß Alternativen? Bin mittlerweile wirklich nicht mehr weit davon entfernt, den Vertrag zu kündigen und mir eine Alternative zuzulegen....
Daniel7777
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2011, 21:54

Re: HD Receiver spinnt beim Umschalten

Beitragvon d3000fan » 28.10.2011, 11:09

Das ist bei mir auch so, sowohl mit der Originalfernbedienung als auch mit einer lernfähigen von Sony. Im Rekorder wurde der Anfängerfehler eingebaut und leider immer noch nicht korrigiert, dass das etwas längere Drücken einer beliebigen Taste als Dauerfunktion interpretiert wird. Normalerweise darf das nur bei Funktionen wie Lautstärke, Pfeiltasten usw. der Fall sein, aber natürlich nicht bei den Zifferntasten.

Im Moment hilft nur ein diszipliniertes, betont kurzes Drücken der betreffenden Tasten.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: HD Receiver spinnt beim Umschalten

Beitragvon spike2109 » 28.10.2011, 14:04

Habe ich auch, ebenfalls auch mit der Harmony. Wobei man bei der Harmoy die Verzögerung der Tasten etwas hochsetzen könnte. Ich habe mir vorgenommen, hier bei Gelegenheit ein wenig zu experimentieren.
spike2109
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: HD Receiver spinnt beim Umschalten

Beitragvon Daniel7777 » 29.10.2011, 13:59

Hi,

vielen Dank für Eure Antworten!

Hab gerade etwas mit der Harmony experimentiert und die Verzögerungszeiten von 100 ms auf 600 ms gesetzt. Rein gefühlsmässig kommt das Problem etwas weniger häufig, aber es kommt weiterhin vor. Vielleicht aber war es gerade nur Zufall, weswegen es mir als weniger vorkommt.

Kann sein, daß das Gerät einfach nur defekt ist und ein Austauschgerät benötigt wird?
Daniel7777
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.10.2011, 21:54

Re: HD Receiver spinnt beim Umschalten

Beitragvon spike2109 » 31.10.2011, 09:48

Das ist meinen Infos nach ein "normales Problem". Ich habe bereits eine Umtauschbox erhalten und dort war es genauso.
spike2109
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste