- Anzeige -

Aufnahmen sichern

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon rollicarp » 18.10.2011, 07:23

Hallo!

Also meine Verkabelung!
Antenneneingang DVD Rekorder
Antennenausgang DVD Rekorder> TV
HDMI Ausgang/Eingang> Kabel DVD Rekorder
HDMI Eingang/Ausgang> Kabel TV
Scartkabel> AV/VCR>DVD Rekorder
Scartkabel>HD Box>Scart Rekorder>VCR

Wenn ich nun den DVD Rekorder, HD Box,TV einschalte>wechselt der DVD Rekorder zum HDMI Anschluss! Natürlich muss ich dies bei den Einstellungen des DVD Rekorders so einstellen (HDMI)
Die einzelnen Sender werden per analog auf dem DVD Rekorder angezeigt>sieht man schon an der schlechteren Qualität!
Wechsele ich nun zum AV Platz zeigt er das Bild der HD Box an und das in der digitalen Qualität!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon koax » 18.10.2011, 07:57

rollicarp hat geschrieben:Die einzelnen Sender werden per analog auf dem DVD Rekorder angezeigt>sieht man schon an der schlechteren Qualität!

Wieso werden Sender auf dem Rekorder angezeigt? Hat der Rekorder einen Tuner?
Wie lautet die Modellbezeichnung des DVD-Rekorders?

Es gibt übrigens keine Aufnahmegeräte im Consumerbereich, die einen HDMI-Eingang haben. Dort vorhandene HDMI-Buchsen sind immer Ausgänge.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon rollicarp » 18.10.2011, 08:05

koax hat geschrieben:
rollicarp hat geschrieben:Die einzelnen Sender werden per analog auf dem DVD Rekorder angezeigt>sieht man schon an der schlechteren Qualität!

Wieso werden Sender auf dem Rekorder angezeigt? Hat der Rekorder einen Tuner?
Wie lautet die Modellbezeichnung des DVD-Rekorders?

Es gibt übrigens keine Aufnahmegeräte im Consumerbereich, die einen HDMI-Eingang haben. Dort vorhandene HDMI-Buchsen sind immer Ausgänge.


Hallo!
Dort vorhandene HDMI-Buchsen sind immer Ausgänge. Hast Du recht, hatte ich aus Versehen Ein und Ausgang geschrieben!

Es handelt sich um den HDD & DVD Rekorder von Panasonic
Modell: DMR-EX77 (1080p) :smile:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon koax » 18.10.2011, 10:36

rollicarp hat geschrieben:Es handelt sich um den HDD & DVD Rekorder von Panasonic
Modell: DMR-EX77 (1080p) :smile:

Dieses Gerät hat einen analogen Kabeltuner eingebaut, keinen digitalen Kabeltuner.
Deine Verkabelung ist mir zwar nicht 100 % aus Deiner Schilderung klar geworden, demnach fällt mir im Moment nur folgende Möglichkeit für die schlechtere Bildqualität ein, die Du bei bestimmten Konstellationen bemerkst:
Du schaust bei der auftretenden schlechteren Bildqualität analoges TV über Deinen DVD-Rekorder, d.h. Du benutzt den analogen Kabelktuner Deines DVD-Rekorders. Wenn Du auf AV-Eingang umstellst, bekommt der Rekorder die Signale vom digitalen Tuner des HD-Rekorders (UM). Obwohl diese Signalübertragung analog über SCART erfolgt ist die Bildqualität besser als der TV-Empfang über den analogen Tuner Deines Panasonic-DVD-Rekorders. Ein weiterer Qualitätsunterschied besteht jedoch zwischen tatsächlicher direkter digitaler Signalübermittlung von Deinem HD-Rekorder (UM) über HDMI zum TV-Gerät.

Auf jeden Fall haben die Unterschiede nichts mit dem Qualitätsunterschied zwischen digitaler oder analoger Signalübertragung zum DVD-Rekorder zu tun. Der hat keinen digitalen Eingang und über SCART erfolgt keine digitale Übertragung.
Mir scheint, Du verwechselst die Begriffe "analoger oder digitaler Empfang" mit analoger oder digitaler Signalübertragung zwischen Geräten".
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon rollicarp » 18.10.2011, 10:46

koax hat geschrieben:
rollicarp hat geschrieben:Es handelt sich um den HDD & DVD Rekorder von Panasonic
Modell: DMR-EX77 (1080p) :smile:

Dieses Gerät hat einen analogen Kabeltuner eingebaut, keinen digitalen Kabeltuner.
Deine Verkabelung ist mir zwar nicht 100 % aus Deiner Schilderung klar geworden, demnach fällt mir im Moment nur folgende Möglichkeit für die schlechtere Bildqualität ein, die Du bei bestimmten Konstellationen bemerkst:
Du schaust bei der auftretenden schlechteren Bildqualität analoges TV über Deinen DVD-Rekorder, d.h. Du benutzt den analogen Kabelktuner Deines DVD-Rekorders. Wenn Du auf AV-Eingang umstellst, bekommt der Rekorder die Signale vom digitalen Tuner des HD-Rekorders (UM). Obwohl diese Signalübertragung analog über SCART erfolgt ist die Bildqualität besser als der TV-Empfang über den analogen Tuner Deines Panasonic-DVD-Rekorders. Ein weiterer Qualitätsunterschied besteht jedoch zwischen tatsächlicher direkter digitaler Signalübermittlung von Deinem HD-Rekorder (UM) über HDMI zum TV-Gerät.

Auf jeden Fall haben die Unterschiede nichts mit dem Qualitätsunterschied zwischen digitaler oder analoger Signalübertragung zum DVD-Rekorder zu tun. Der hat keinen digitalen Eingang und über SCART erfolgt keine digitale Übertragung.
Mir scheint, Du verwechselst die Begriffe "analoger oder digitaler Empfang" mit analoger oder digitaler Signalübertragung zwischen Geräten".


Hallo!
Ich verwechsele nichts. Ich weiß das er einen analogen Tuner hat!
Wie bereits mitgeteilt empfange ich die Signale der HD Box über die HDMI Schnittstelle und werden auf dem AV Kanal empfangen!
Die Bildqualität des HD Programms ist genauso gut wie direkt über die HD Box zu sehen ist!
Bitte, jetzt nicht entgegnen, dass ich dann auf der BOX Keine HD Signale empfangen würde!
Alles läuft über einen HDMI Switcher!

Auch hat der DVD Rekorder einen digitalen Tuner für DBV-T Empfang!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon koax » 18.10.2011, 11:12

rollicarp hat geschrieben:Wie bereits mitgeteilt empfange ich die Signale der HD Box über die HDMI Schnittstelle und werden auf dem AV Kanal empfangen!
Die Bildqualität des HD Programms ist genauso gut wie direkt über die HD Box zu sehen ist!
Bitte, jetzt nicht entgegnen, dass ich dann auf der BOX Keine HD Signale empfangen würde!
Alles läuft über einen HDMI Switcher!

Ich gebe es auf. Das wird mir zu wirr.
Die Diskussion ging nicht um HDMI-Übertragung, HDMI-Switches u.a. sondern darum, dass über SCART-Kabel entgegen Deiner Behauptung keine digitale Signalübertragung möglich ist.
Auch ein HDMI-Switch beschert Deinem Panasonic-Rekorder im übrigen keinen HDMI-Eingang.

Auch hat der DVD Rekorder einen digitalen Tuner für DBV-T Empfang!

Um den geht es doch nun ganz und gar nicht, weil Du doch wohl nach Deiner Beschreibung keine DVB-T-Antenne angeschlossen hast sondern ein Koax-Kabel mit dem DVB-Signal.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon mhbosch » 18.10.2011, 11:26

Wow,

da habe ich ja was angefangen. Also, ich habe begonnen, die Festplatte über Scart zu sichern (sind nur Konzerte von Haldern POP die mir wichtig waren, also hält sich der zeitliche Aufwand in Grenzen
).
Aber um das Thema mal aufzugreifen, mir wäre es auch absolut NEU das SCART eine digitale Übertragung ist. Um nicht zu sagen, SCART ist analog und bleibt es auch! Das einzige was passiert, ist immer wieder eine Umwandlung von analog auf digital (HD Box sendet analog an VCR -> VCR speichert digital ab). Sorry!

Aber danke für eure Mühe!
mhbosch
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.10.2011, 11:38

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon rollicarp » 18.10.2011, 11:30

mhbosch hat geschrieben:Wow,

da habe ich ja was angefangen. Also, ich habe begonnen, die Festplatte über Scart zu sichern (sind nur Konzerte von Haldern POP die mir wichtig waren, also hält sich der zeitliche Aufwand in Grenzen
).
Aber um das Thema mal aufzugreifen, mir wäre es auch absolut NEU das SCART eine digitale Übertragung ist. Um nicht zu sagen, SCART ist analog und bleibt es auch! Das einzige was passiert, ist immer wieder eine Umwandlung von analog auf digital (HD Box sendet analog an VCR -> VCR speichert digital ab). Sorry!

Aber danke für eure Mühe!


Hallo!

Dafür ist ja ein Forum da!
Hauptsache es wird sachlich und nicht persönlich angreifend diskutiert! :smile:
Nichts zu danken!
Aber für mich ist die Diskussion jetzt beendet! :winken:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild
Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 14:22
Wohnort: Hessen

Re: Aufnahmen sichern

Beitragvon koax » 18.10.2011, 12:17

mhbosch hat geschrieben:da habe ich ja was angefangen. Also, ich habe begonnen, die Festplatte über Scart zu sichern (sind nur Konzerte von Haldern POP die mir wichtig waren, also hält sich der zeitliche Aufwand in Grenzen

So habe ich es seinerzeit auch von alten Videokassetten gemacht. Gesichert wurde das, woran man nicht mehr ohne weiteres herankam. Filme werden ja heute immer mal wieder wiederholt.
Ansonsten wäre das Sichern einer vollen Festplatte in Echtzeit über SCART natürlich eine wochenlange Beschäftigung.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste