- Anzeige -

Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon StefanG » 17.11.2011, 16:00

Knockman hat geschrieben:1. Ich schicke den Receiver zurück, da ich ihn eh nicht nutze.
2. Mein 3,90€ Vertrag wird in einen reinen Samrtcard Vertrag umgewandelt (mit meiner alten Samrtcard -- geht wohl doch)
3. Dafür war aber die Bedingung das sich meine Vertragsaufzeit ab heute nochmal für 12 Monate verlängert.
4. Freischaltung war dirket nach 15 Minuten da.


Gerade eben durchgeführt.

Genauso wie Knockman das beschreibt geht es auf Kulanz.

Der Kulanzwille wird erhöht, je näher man an seinem Kündigungstermin steht.

Unsere war in ca. drei Wochen fällig.

Weitere Hinweise die Knockman nicht erfragt hat::

Den UM SD Receiver kann man 'unfrei' an eine in einem Brief benannte Adresse schicken.

Wenn man einen alten Retourschein hat, von der ehem. Anlieferung des UM SD Receiver, kann man auch diesen benutzen.

Es wird keine Einrichtungsgebühr fällig, da ja keine neue Smarcard im System fällig ist.

Es wird kein Probeabo Highlights eingerichtet.

Die Funktion für Pro7 HD & Co. ab Februar 2012 wird NICHT zugesagt, aber momentan wird es funktionieren.

Aber Highlights & Allstar HD Abo ist nun jederzeit dazubuchbar.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 17.11.2011, 16:09

Moses hat geschrieben:Ich hab nen nur-Karten-Vertrag mit HD und die "neuen" HD Sender einfach freigeschaltet bekommen. Ich weiß auch nicht, warum es da für die neuen HD Sender irgendwie anders gehandhabt werden sollte... UM schaltet HD nur frei bei HD Hardware von UM oder auf expliziten Wunsch mit nur-Karten-Vertrag. Da hat sich seit dem Start von Highlights/Allstars HD nichts dran geändert und es gibt für UM auch keinen Grund da etwas zu ändern.



Gibt da keinen Grund ?

Schon von dem Angebot gehört weil das Kartellamt die Übernahme von Kabel BW durch LG untersagt hat ?

Da sollte UM doch eher mal positive Zeichen setzen anstatt die Kunden weiterhin in Kostenfallen zu locken , oder meinst du nicht ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon StefanG » 17.11.2011, 16:11

DianaOwnz hat geschrieben:Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Du hast ja recht.

Aber was will man machen als hessicher Zwangs-Nicht-Sat Nutzer eingermassen beim Fernsehen State-of-the-Art zu sein.

Wir haben lange hin und her überlegt.

Immerhin bleibt es bei der vorhandene Smardcard, die nicht verheiratet in einem AC Classic in einem PVR steckt der sich um Spulsperren einen D r e c k kümmert.

Der Satz -> Vorspulen ist wichtiger als HD ist nach wie vor gültig.

Da geht es auch nicht ums Geld. Es sind ja nur paar Euro fufzig.

Weiterhin wird im Keller demnächst ein bischen mehr Platz sein.

Übrigens die effektive Vertragsverlängerung ist in unserem Fall 9,5 Monate.

Damit kann man leben. Dann kann man wieder neu entscheiden.

Z.B. wenn die ÖR Erweiterung in HD bei UM nicht kommt, werden wir doch eine Salatschüssel irgendwie durchdrücken und UM dann eben in 12 Monate (minus 2 Monate Kündigungsfrist) kündigen.

Wir sind sogar die einzigsten im Haus die das einigermassen Dezent können.

Leider bekommt man dadurch die UM Zwangsgebühr in den Nebenkosten nicht los.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon hotknife » 17.11.2011, 16:49

DianaOwnz hat geschrieben:
Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Das alles um Werbefernsehen in hochskaliertem HD und voller Restriktionen ansehen zu können.
Ob das eine gute Entscheidung war ?


DianaOwnz,

also würdest Du an meiner Stelle (habe auch eine alte UM02-Karte TV-Basic mit TV-Highlights im Alphacrypt im CI-Schacht TV) nicht auf einen Kartentausch wie oben aufgeführt gehen? Habe für beide Verträge noch ca. 10 Monate auf der Uhr.

Danke.
hotknife
Kabelexperte
 
Beiträge: 188
Registriert: 15.10.2010, 09:44

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon dave hoppus » 17.11.2011, 17:09

Mensch, gestern mittag hatte ich weder Sat1/Pro7/Kabel1 HD noch ServusTV HD...gestern nacht (so gegen 1-2 Uhr) waren alle auf einmal da und jetzt sind sie wieder weg. An der Leitung kann es ja kaum liegen, schließlich hatte ich die Sender ja wirklich gesehen.
dave hoppus
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.06.2011, 13:28

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon StefanG » 17.11.2011, 17:11

hotknife hat geschrieben:also würdest Du an meiner Stelle (habe auch eine alte UM02-Karte TV-Basic mit TV-Highlights im Alphacrypt im CI-Schacht TV) nicht auf einen Kartentausch wie oben aufgeführt gehen? Habe für beide Verträge noch ca. 10 Monate auf der Uhr. Danke.


Wenn UM das macht wie bei uns dann ist die effektive Vertragsverlängerung nur zwei Monate und die Karte bleibt die vorhandene.

Der Kulanzwille von UM ist aber in deinem Falle eher unwahrscheinlich.

Die wollen vermutlich in deinem Falle dir einen zweiten Kartenvertag andrehen.

Ich hatte noch einen Trumpf: Unser Keller UM-SD-Receiver ist quasi unbenutzt, den wir nun zurücksenden.

Evtl. hast du ja auch so einen.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon tywebb » 17.11.2011, 19:30

sorry, off-topic ! Es wird dauernd die Abkuerzung UGM benutzt, fuer was steht das ? Konnte selbst ueber google nichts amtliches finden.
Oder steht das fuer unity gurken media ?
Zuletzt geändert von tywebb am 17.11.2011, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 17.11.2011, 19:47

StefanG hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Du hast ja recht.

Aber was will man machen als hessicher Zwangs-Nicht-Sat Nutzer eingermassen beim Fernsehen State-of-the-Art zu sein.

Wir haben lange hin und her überlegt.

Immerhin bleibt es bei der vorhandene Smardcard, die nicht verheiratet in einem AC Classic in einem PVR steckt der sich um Spulsperren einen D r e c k kümmert.

Der Satz -> Vorspulen ist wichtiger als HD ist nach wie vor gültig.

Da geht es auch nicht ums Geld. Es sind ja nur paar Euro fufzig.

Weiterhin wird im Keller demnächst ein bischen mehr Platz sein.

Übrigens die effektive Vertragsverlängerung ist in unserem Fall 9,5 Monate.

Damit kann man leben. Dann kann man wieder neu entscheiden.

Z.B. wenn die ÖR Erweiterung in HD bei UM nicht kommt, werden wir doch eine Salatschüssel irgendwie durchdrücken und UM dann eben in 12 Monate (minus 2 Monate Kündigungsfrist) kündigen.

Wir sind sogar die einzigsten im Haus die das einigermassen Dezent können.

Leider bekommt man dadurch die UM Zwangsgebühr in den Nebenkosten nicht los.



Oh, ich versteh mich nicht falsch, ich wollte dich nicht abhalten sondern nur dafür sorgen das du in 3 Monaten keine üble Überraschung erlebst und dann stinksauer wirst .
Das man die Privatsender in HD sehen muß , trotz Restriktionen und Pay TV Umwandlung verstehe ich zwar nicht, aber da mußt du selber wissen was du da unterstützt und was dich das eines Tages kosten wird.

Das einzige Problem was ich habe ist wenn jemand da nicht informiert wird , was ja leider heutzutage so üblich ist.

Hab eben auch schon mal im Keller mit 2 Nachbarn gesprochen und denen die Methoden von UM ( Free TV als Pay TV trotz Kabelgebühren ) geschildert und die waren erst einmal nicht abgeneigt zu wechseln.
Unser Haus umfaßt 16 Eigentümer und wenn nicht bald sky kommt mache ich es wie du, Ich lasse Kabel verlegen , ein Bundesgerichtshofsurteil von November 2009 gibt mir das recht dazu , der behandelte Fall wäre mit meinem nahezu identisch.
SAT gibts seitdem nämlich auch für deutsche Eigentümer :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon harry01 » 17.11.2011, 19:49

tywebb hat geschrieben:sorry, off-topic ! Es wird dauernd die Abkuerzung UGM benutzt, fuer was steht das ? Konnte selbst ueber google nichts amtliches finden.



UGM steht hier im Forum wohl für "Unity Gurken Media". Kann man über die Suchfunktion finden. Etwas einfallslos, wie ich finde.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 17.11.2011, 20:22

hotknife hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Ich glaube das die dich ordentlich über den Tisch gezogen haben.
1. Du kannst jetzt 3 Monate die Privaten in HD sehen, so weit so gut.
2. Wenn die Freischaltung endet bleiben die vielleicht die beiden Basic HD Sender aber die Privaten sind weg.
3 Dafür hast du jetzt wieder 'ne Vertragverlängerung und mehr Kosten am Hals.
4. Willst du weiterhin die Privaten in HD schauen wird UM dir eigen Hardware andrehen, dein Vertrag beginnt wieder von vorne und du mußt nochmal mehr bezahlen für das Gängelmodul oder die Gängelbox von UM, oder du mußt einen weiteren neuen Vertrag abschließen .


Das alles um Werbefernsehen in hochskaliertem HD und voller Restriktionen ansehen zu können.
Ob das eine gute Entscheidung war ?


DianaOwnz,

also würdest Du an meiner Stelle (habe auch eine alte UM02-Karte TV-Basic mit TV-Highlights im Alphacrypt im CI-Schacht TV) nicht auf einen Kartentausch wie oben aufgeführt gehen? Habe für beide Verträge noch ca. 10 Monate auf der Uhr.

Danke.



Da ich glaube das du damit nur bis Ende Januar 2012 die Privaten in HD sehen kannst würde ich das nicht machen, ich habe da aber auch nur meine Gedanken was UM macht und keine handfesten Hinweise .
Letztendlich m ußt du es selbst entscheiden was du machst, wichtig ist halt was passieren kann, damit du dich nicht im Februar schon darüber ärgern mußt.

Das man mit einem AC Modul jemals RTL HD sehen kann solange dieser Sender nicht seine irren Forderungen fallen läßt halte ich jedenfalls für ausgeschlossen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste