- Anzeige -

Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Tranquil » 15.11.2011, 18:34

Die Privaten senden in 1920x1080x50 interlaced, also Halbbilder. Das macht aber MTV HD auch und sieht, wie ich finde, deutlich besser aus.

Die Bitrate des Kabel 1 Streams ist dynamisch und liegt großteils unter 8 Mbit inc. der Audio-Streams. Da die Bitrate dynamisch ist kann sie zeitweise auch auf 12 Mbit ansteigen.
Audiostreams werden mit 384 kb/s codiert.

Sat 1 sendet im gleichen Rahmen wie Kabel 1.
Pro 7 hat zum jetzigen Zeitpunkt eine etwas höhere Bitrate als Sat1 und Kabel 1 und liegt im Schnitt so bei ca. 12 Mbit.

Man muss sich jetzt noch bewusst sein, dass alle 3 Sender sich einen Transponder teilen und demzufolge auch die zur Verfügung stehende Bandbreite.
Wenn auf allen 3 Sendern eine TV Show mit vielen Lichteffekten laufen sollte dann wird die Bildqualität auf allen 3 Sendern wohl zu leiden wissen.

ZDF HD verwendet im Vergleich nur die HDReady Auflösung 720p 1280x720 allerdings mit 50 Vollbildern. Die Datenrate im UM Netz ist hier deutlich höher als bei den Privaten. Sie liegt durchschnittlich zwischen 12 und 13 Mbit. Teilweise kann hier auch eine höhere Bitrate anfallen.

Gemessen mit VLCPlayer und DVBLogic TV Source.
Tranquil
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 06.04.2011, 20:29

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon LeeRoy » 15.11.2011, 19:13

Über Sat bei ZDF HD hatte ich eben ne Zeitlang 23 Mbit was mich völlig überrascht hat da ich noch nie so viel hatte bis dato auf irgendeinen Sender.
Jetzt ist es wieder normal auf 14 Mbit zurück gegangen.

Also bei mir über Sat haben die Sender Sat 1 HD, Pro 7 HD und Kabel 1 HD im schnitt 16 - 17 Mbit und die teilen sich über Sat auch die Transponder.
Von daher liegt es eher an Unitymedia mit der Bitrate.
Bei Filmen bei den 3 Sendern ist es meistens 18 - 19 Mbit.
Auf Sky HD sowieso immer über 19 Mbit.
LeeRoy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 15.11.2011, 13:46

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Jens_NRW » 15.11.2011, 19:30

Räuber hat geschrieben:Hallo Jens,

grundsätzlich gebe ich Dir Recht, da die AC-Karte nicht supported sondern lediglich (noch) geduldet wird.

Gleichwohl werden ja auch "Nur-Karten-Verträge" angeboten und da darf ja wohl die Frage erlaubt sein, wo man die Karte reinstecken kann (im Geldautomaten werden sie ja wohl kaum funktionieren).

Gleichwohl verstehe ich die Firmenpolitik von UM nicht: Wieviele potentielle Kunden mag es wohl geben, die einen noch ziemlich neuen TV oder einen anderen (höherwertigen) Receiver mit CI-Slot besitzen und trotzdem HD-Sender bei UM abonnieren möchten?

Gruß vom Räuber


Die Frage darf erlaubt sein sicherlich, ABER hierbei ist zu unterscheiden, ob du dich am Sprachcomputer mit dem Kundendienst oder dem technischen Support hast verbinden lassen. Aus meiner 3 monatigen Zwangserfahrung bei Arena damals weiß ich aus eigener Erfahrung, dass du im Kundendienst nicht für die Technik sondern nur für die Produktpakete geschult wirst. Welche Empfangsmöglichkeiten es gibt wird dir am rande näher gebracht und welche Karte wo rein passt schonmal gar nicht, dafür gibts die Leute in der Technik. Letztere wiederum können aber durchaus auch schonmal im Kundendienst eingesetzt werden, oder machen parallel beides. Man bekommt die jeweilige Rubrik eben auf sein Telefon geschaltet...
Daher ganz wichtig unterscheiden WO du anrufst. Der Mitarbeiter muss nicht immer schlauer sein wie du. Ist halt wie von mir hier schön öfters erwähnt das heutige Problem des Outsourcings, meist sind diese Hotliner gar nicht erst bei UM angestellt sondern nur in einem Call-Center welche im Auftrag für UM arbeiten.
Und fürs abonnieren der HD-Sender ohne CI+-Slot gibts eben die HD-Receiver. Ob es Abzocke ist oder nicht ist eine andere Diskussion.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon koax » 15.11.2011, 19:38

Tranquil hat geschrieben:ZDF HD verwendet im Vergleich nur die HDReady Auflösung 720p 1280x720 allerdings mit 50 Vollbildern. Die Datenrate im UM Netz ist hier deutlich höher als bei den Privaten. Sie liegt durchschnittlich zwischen 12 und 13 Mbit. Teilweise kann hier auch eine höhere Bitrate anfallen.

ARD, ZDF und ARTE senden mit konstanter Bitrate von 12 KBit/s. Wenn die Quelle nicht genug Bits hergibt, weil sie gut zu komprimieren ist, werden Bits aufgefüllt.

Wenn man Aufnahmen dieser Sender mit geeigneter Software behandelt (z.B. TS-Doctor), kann dieses "Füllmaterial" wieder ohne negative Auswirkungen für die Wiedergabe entfernt werden. So ergeben sich je nach Quellmaterial bis zu 40 % geringere effektive Bitraten.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon jfx » 15.11.2011, 20:07

Hallo,

ich bin neu hier. Habe aber zu den 3 Sendern mal ne Frage.

Ist das nun überall empfangbar oder nur in den Modernisieren Bereich? Beckum gehört dazu leider noch nicht.

Daher die Frage.

Danke
jfx
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 15.11.2011, 19:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon UMClausi » 15.11.2011, 20:11

jfx hat geschrieben:Hallo,

ich bin neu hier. Habe aber zu den 3 Sendern mal ne Frage.

Ist das nun überall empfangbar oder nur in den Modernisieren Bereich? Beckum gehört dazu leider noch nicht.

Daher die Frage.

Danke



Nur in ausgebauten Gebieten empfangbar.... :sauer:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon burg400 » 15.11.2011, 20:18

Auf Pro7HD, Galileo, zurzeit nur Klötze und Aussetzer.
burg400
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 09:38

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon smartchaos » 15.11.2011, 20:20

burg400 hat geschrieben:Auf Pro7HD, Galileo, zurzeit nur Klötze und Aussetzer.


Dito, ebenso auf Sat1 :zerstör:
smartchaos
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 26.06.2010, 19:42

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon jfx » 15.11.2011, 20:21

Danke für die Info.

Und warum dürfen wir in den nicht ausgebauten Gebieten das selbe bezahlen?


Sauerei.

Vor allem ist auch keine Änderung in Sicht!!!
jfx
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 15.11.2011, 19:40

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Sensemann » 15.11.2011, 20:24

Also ich habe KEINE Aussetzer derzeit.... Region Aachen
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste