- Anzeige -

Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon nappi » 05.10.2011, 21:18

Bartolas hat geschrieben: Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver

Da muss ich dich leider entäuschen ! UGM sagt das nur auf ihrer Hardware (CI+ oder HD Receiver) die HD Sender freigeschaltet werden !
Selbst wenn man sich bei Ebay ein Orginal UM HD Receiver kauft wird es nicht freigeschaltet !!

Man muss es über UGM beziehen !

Auch wenn die Receiver UGM Zertifiziert sind bekommt man keine HD Freischaltung
TT-micro C834 HDTV
TT-select C854 HDTV
sind beide auch UGM Zertifiziert aber keine HD Freischaltung
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Bartolas » 05.10.2011, 21:43

nappi hat geschrieben:
Bartolas hat geschrieben: Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver

Da muss ich dich leider entäuschen ! UGM sagt das nur auf ihrer Hardware (CI+ oder HD Receiver) die HD Sender freigeschaltet werden !
Selbst wenn man sich bei Ebay ein Orginal UM HD Receiver kauft wird es nicht freigeschaltet !!

Man muss es über UGM beziehen !

Auch wenn die Receiver UGM Zertifiziert sind bekommt man keine HD Freischaltung
TT-micro C834 HDTV
TT-select C854 HDTV
sind beide auch UGM Zertifiziert aber keine HD Freischaltung


Oh stimmt wohl aber selbst dann brauchst du das CI Modul doch nur bei unitymedia zu bestellen kündigst dein 3play und wechselst zu 2play dann hast du nur das Modul und die Modul Karte sowie Inet und Telefon für 29 Statt 30 Euro. Und du kannst jeden CI+ receiver oder TV benutzen wäre mir persöhnlich zwar für Pro7 zu umständlich. Aber ich nutze eh den HD-Receiver von daher ises mir Wurst. Aber ich denke mal das du 3play bei anruf auch mit CI+ Modul kriegst der Online Service ist leider recht rückständig.
Bartolas
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.08.2010, 04:43

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon ugo » 05.10.2011, 22:32

Bartolas hat geschrieben:
nappi hat geschrieben:
Bartolas hat geschrieben: Ansonsten kann man die Programme doch mit jedem CI+ fähigem receiver

Da muss ich dich leider entäuschen ! UGM sagt das nur auf ihrer Hardware (CI+ oder HD Receiver) die HD Sender freigeschaltet werden !
Selbst wenn man sich bei Ebay ein Orginal UM HD Receiver kauft wird es nicht freigeschaltet !!

Man muss es über UGM beziehen !

Auch wenn die Receiver UGM Zertifiziert sind bekommt man keine HD Freischaltung
TT-micro C834 HDTV
TT-select C854 HDTV
sind beide auch UGM Zertifiziert aber keine HD Freischaltung


Oh stimmt wohl aber selbst dann brauchst du das CI Modul doch nur bei unitymedia zu bestellen kündigst dein 3play und wechselst zu 2play dann hast du nur das Modul und die Modul Karte sowie Inet und Telefon für 29 Statt 30 Euro. Und du kannst jeden CI+ receiver oder TV benutzen wäre mir persöhnlich zwar für Pro7 zu umständlich. Aber ich nutze eh den HD-Receiver von daher ises mir Wurst. Aber ich denke mal das du 3play bei anruf auch mit CI+ Modul kriegst der Online Service ist leider recht rückständig.


Leider gibt es kein CI Modul von UM wenn du NUR 2Play hast, :zerstör: das CI Modul setzt einen Kabelanschluss(TV) vorraus ! Also kannst Du dir die 29 €
knicken :schnarch: :schnarch: :schnarch:
ugo
Übergabepunkt
 
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2007, 00:08
Wohnort: Bochum

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon xysvenxy » 05.10.2011, 22:45

Was ist eigentlich für viele hier verkehrt daran, dass UM darauf besteht ihre eigene Hardware zu nutzen? Wer von den vielen Usern hier hat ein iPhone? Wer von denen beschwert sich drüber, dass die extrem proprietär sind? Wer spielt Games auf der Konsole? Und wer ist darüber unzufrieden, dass die Grafikquali nicht annähernd an das heranreicht, was der PC zu bieten hat? Und wer spielt Games auf dem PC und - beschwert sich zu Recht über DRM Gängelei?
Man sollte vielleicht die Kirche mal im Dorf lassen und zugestehen, dass UM vor allem das Ziel hat Geld zu verdienen. Das ist nunmal die Grundlage jeden Geschäfts. Wenn es eben Anbieter von HD Inhalten gibt die Gängelei einfordern, dann kann UM nichts anderes machen als diese Gängelei eben auch umzusetzen wenn es den Kunden dieses Angebot weiterreichen will. Gleiches gilt sinngemäß bei Sky: Wenn Sky eben so viel Kohle für die Einspeisung verlangt, dass UM keinen Gewinn mehr machen würde, sollte es die Angebote einspeisen... wo liegt dann der Sinn für ein gewinnorientiertes Unternehmen das zu machen?
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 467
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Matrix110 » 05.10.2011, 23:46

xysvenxy hat geschrieben:Was ist eigentlich für viele hier verkehrt daran, dass UM darauf besteht ihre eigene Hardware zu nutzen? Wer von den vielen Usern hier hat ein iPhone? Wer von denen beschwert sich drüber, dass die extrem proprietär sind?

Das ganze ist kein Argument! Pft. Wo kämen wir da hin.
Apple darf alles, Apple darf Designs kopieren, bekommt lustigerweise auf das kopierte Designs ein Gebrauchsmuster und ein deutsches Gericht vermießt einem anderen Elektronikkonzern das Weihnachtsgeschäft weil denen vorgeworfen wird das Design zu kopieren, welches sie selbst schon vor 5 Jahren bei einem Gerät verwendet haben, bevor Apple es kopiert hat :D

Apple hat auch schon die Anordnung der Icons auf dem Homescreen anderweitig kopiert, besteht aber darauf, dass SIE das ganze erfunden haben. Genauso wie Multitouch....

scnr
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon TVS » 06.10.2011, 00:41

Ich habe ein Iphone und genau dieses wird demnächst durch ein Android-Gerät ersetzt da ich keine Lust mehr auf Itunes habe. :D

Ebendso schau ich nahezu nichts live sondern nehme alles auf und schaue zeitversetzt, somit scheiden Sender mit Aufnahme/Vorspule-Sperre ebenso aus.

Dir ÖR's bringen oft auch Nachts gescheite Filme die man gut aufnehmen kann, so ist immer was zum schauen dabei.

Ich dann die Privaten verstehen, schließlich verdienen die nur durch Werbung, aber was da läuft das reicht mir auch in SD............ Gruß TVS
TVS
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.03.2008, 22:17

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon jackb71 » 06.10.2011, 10:37

Das einzige, was mich interessiert:
Aufnahmesperren? Time-Shift begrenzt? Vorspulsperren?

Wenn mindestens auf einen Punkt mit "ja" geantwortet kann - brauche ich nicht, will ich nicht, werde ich nicht.

90% Rotz bleibt in HD auch Rotz. Nur in schöner.
jackb71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 02.06.2009, 16:39

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Strohschneeball » 06.10.2011, 10:44

Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Ich frage mich nur, wer braucht so einen Schwachsinn?? :kratz:
Strohschneeball
Kabelexperte
 
Beiträge: 179
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon jackb71 » 06.10.2011, 11:01

Ich weiß nicht, wer das braucht.
Leute, die auf die ganzen gescripteten Pseudo-Reality-Shows abfahren und das alles für wahr halten? Diese ganzen Dokus, Gerichtssendungen, Privatdetektive, und was weiß ich noch alles?
Leute, die auf größtenteils geschnittene Serien und Filme abfahren - die zusätzlich noch von Werbung unterbrochen werden und (im Falle vieler Serien) einfach mal so mittendrin abgesetzt werden?
Oder sind es doch die hochseriösen "Wissenschaftssendungen" und Nachrichtensendungen?

Ehrlich, keine Ahnung warum man sich den ganzen Mist auch noch in hochskaliertem HD antun sollte.
jackb71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 02.06.2009, 16:39

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Bruzzel » 06.10.2011, 11:03

Ich finde es auch sehr interessant, dass man den eigenen Geschmack/ die eigenen Sehgewohnheiten offensichtlich für allgemeingültig erklärt.

Ich schaue mir auch keine privaten an, das hat aber nicht mit meinem erlesenen Geschmack zu tun, sondern weil ich schlicht die nervtötenden Werbeunterbrechungen nicht mehr ertragen kann.
Das einzig regelmäßige, ist die F1 auf RTL, da aber auch nur mit 30 Min. Vorlauf im Timeshift.

Von daher gehöre ich wohl auch nicht zur Zielgruppe und würde ein kostenpflichtiges Paket nicht noch zusätzlich buchen.

Aber grundsätzlich ist an dem Angebot doch nicht herumzukritisieren.
Wer die Sender gerne sieht, wird sich über HD freuen und dafür auch gerne extra zahlen andere eben nicht.
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste