- Anzeige -

Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 08.10.2011, 00:35

surfkiller20 hat geschrieben:
Intoxication hat geschrieben:Grüß mir die Vögel wenn du zurück auf den Baum gestiegen bist :zwinker:


So geschehen! :bäh: :winken:

Ich weiß immer noch nicht was daran verwerflich ist, den Vertrag zu Kündigen wenn das
Gesamtpaket einem nicht passt?
Wie soll man als Verbraucher sonst reagieren?

Aber viele beißen lieber in den sauren Apfel und schlucken jede bittere Pille
und heulen die Foren voll.

Nägel mit Köpfen machen!

MfG
Surfkiller20



Da sprichst du mir aus der Seele, aber in Deutschland ist das wohl zwecklos , hier regt sich ja kaum jemand bei Rente ab 67 auf und in Frankreich gehen sie bei Rente ab 65 schon auf die Straße !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 08.10.2011, 00:37

backslash hat geschrieben:
Jens_NRW hat geschrieben:Also ich bin fast ausnahmslos bei meinen Vorrednern, mit einer Ausnahme und zwar Sky. Ob das wirklich >90% der Fern-Seher nicht brauchen lass ich mal offen im Raum stehen

Also ich hab' jetzt mal die (aufgerundet) 3 Mio. Sky-Abonnenten genommen und sie 35 Mio. Fernseh-Haushalten gegenübergestellt - das sind ja mal weniger als 10%. Meinst du, dass die Anzahl der Abonnenten wesentlich steigt, wenn UM mehr Sky HD-Kanäle einspeist?



Also ich schließe auf jeden Fall ein ABO ab wenn die HD Sender endlich bei UM eingespeist werden und das habe ich sky auch schon etliche Male per Mail mitgeteilt !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Intoxication » 08.10.2011, 08:19

DianaOwnz hat geschrieben:[...]

Also ich schließe auf jeden Fall ein ABO ab wenn die HD Sender endlich bei UM eingespeist werden und das habe ich sky auch schon etliche Male per Mail mitgeteilt !



Oh fein :smile:
Dann haben wir ja Ende des Jahres Ruhe vor deinem Spam :super:
Intoxication
 

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon nappi » 08.10.2011, 11:09

Intoxication hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:[...]

Also ich schließe auf jeden Fall ein ABO ab wenn die HD Sender endlich bei UM eingespeist werden und das habe ich sky auch schon etliche Male per Mail mitgeteilt !



Oh fein :smile:
Dann haben wir ja Ende des Jahres Ruhe vor deinem Spam :super:



Also wenn UGM seine Mitarbeiter hier abziehen wuerde waere wirklich jedem geholfen.
Nur Dumme Kommentare aber was erwartet man von einem lobbyisten. :hirnbump:
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon rupf » 09.10.2011, 12:20

DianaOwnz hat geschrieben:hier regt sich ja kaum jemand bei Rente ab 67 auf und in Frankreich gehen sie bei Rente ab 65 schon auf die Straße !

OT An
Und in Griechenland bei Rente mit 58 und es reichen 35 Klebejahre. Solange wird bei uns hier alleine schon studiert! Und mir ist es auch lieber, dass in Deutschland Ruhe ist und das notwendige gemacht werden muß. Das sollte eigentlich jedem klar sein, eigentlich.. :smile:
OT Aus
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon nappi » 09.10.2011, 16:57

Off Topic An
wie kommst du auf 58 ?? hab letztens ein Bericht gesehn wo man mit 35 in Rente gehen kann bei bestimmten Berufsgruppen, manche erst mit 45 aber niemand Arbeitet da bis 60 !!!
OFF Topic Ende
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon jenne1710 » 09.10.2011, 18:09

DianaOwnz hat geschrieben:
backslash hat geschrieben:
Jens_NRW hat geschrieben:Also ich bin fast ausnahmslos bei meinen Vorrednern, mit einer Ausnahme und zwar Sky. Ob das wirklich >90% der Fern-Seher nicht brauchen lass ich mal offen im Raum stehen

Also ich hab' jetzt mal die (aufgerundet) 3 Mio. Sky-Abonnenten genommen und sie 35 Mio. Fernseh-Haushalten gegenübergestellt - das sind ja mal weniger als 10%. Meinst du, dass die Anzahl der Abonnenten wesentlich steigt, wenn UM mehr Sky HD-Kanäle einspeist?



Also ich schließe auf jeden Fall ein ABO ab wenn die HD Sender endlich bei UM eingespeist werden und das habe ich sky auch schon etliche Male per Mail mitgeteilt !


Aber dennoch werden es nicht immens mehr...........interessanter weise wissen toooootal viele Nutzer gar nicht, dass UM nur einen Sky HD Sender hat. Spricht gegen die Theorie, dass deswegen etliche mehr Nutzer Sky abonnieren werden.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon Jens_NRW » 09.10.2011, 18:10

Ist ja hier schon ziemlich fortgeschritten, hatte am Wochenende leider bisher keine Zeit nochmal zu antworten, also mal beginnen:
@Diana Das ist im Supermarkt für die Werbung und somit für Werbefinanzierte Sender bezahle war mir schon klar :-)
Allerdings, wenn du sagst digitalkunden zahlen 3-fach, dann zahlen Analog-Kunden aber auch schon 2-fach, denn auch die gehen schließlich einkaufen und empfangen zu Hause private Sender. Diejenigen wenigen die nur via DVB-T gucken, oder aus religiösen Gründen gar keinen Fernseher haben (das soll es tatsächlich noch geben), zahlen ebenfalls für Programme ohne diese evtl. gar empfangen zu können. Ich weiß nicht, ob dieses Argument dann in so einer Diskussion so stark ist als doppel oder dreifach Belastung. Andererseits muss man sich auch eingestehen, dass es Produkte gibt, auf die man ohne Werbung nicht aufmerksam wird. Und selbst bei Printmedien zahl ich dann doppelt, einmal den Preis der Printausgabe und auch da wieder im Supermarkt für die Werbung in den Printausgaben. Dieses Argument ist kein kleines und sollte definitiv nicht vergessen werden, aber auch kein spezielles Problem des Fernseh- und Rundfunkempfangs.

@backslash Ob es wirklich soviel mehr werden, wenn HD eingespeist wird, keine Ahnung, da spielen noch andere Faktoren wie Preisgestaltung eine Rolle. Was ich mir aber sehr gut vorstellen könnte und man hier im Forum auch oftmals liest, dass es doch einige gibt die Sky eher abonnieren würden, wenn sie auch das komplette Paket bekommen für welches sie zahlen, und das ist derzeit ja nunmal nicht der Fall. Ich seh zum Beispiel nicht ein für eine Leistung zu zahlen, die mir nicht im vollen Umfang erbracht werden kann, aus welchen Gründen auch immer.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 09.10.2011, 19:12

Intoxication hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:[...]

Also ich schließe auf jeden Fall ein ABO ab wenn die HD Sender endlich bei UM eingespeist werden und das habe ich sky auch schon etliche Male per Mail mitgeteilt !



Oh fein :smile:
Dann haben wir ja Ende des Jahres Ruhe vor deinem Spam :super:



Schade das du bis auf Blödsinn nichts zu meinen ganzen Postings sagen willst, aber da wissen wir wenigstens was wir vom UM Support,den du ja so hervorgehoben hast zu halten haben ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Drei neue HD-Kanäle von ProSiebenSat.1

Beitragvon DianaOwnz » 09.10.2011, 19:22

Jens_NRW hat geschrieben:Ist ja hier schon ziemlich fortgeschritten, hatte am Wochenende leider bisher keine Zeit nochmal zu antworten, also mal beginnen:
@Diana Das ist im Supermarkt für die Werbung und somit für Werbefinanzierte Sender bezahle war mir schon klar :-)
Allerdings, wenn du sagst digitalkunden zahlen 3-fach, dann zahlen Analog-Kunden aber auch schon 2-fach, denn auch die gehen schließlich einkaufen und empfangen zu Hause private Sender. Diejenigen wenigen die nur via DVB-T gucken, oder aus religiösen Gründen gar keinen Fernseher haben (das soll es tatsächlich noch geben), zahlen ebenfalls für Programme ohne diese evtl. gar empfangen zu können. Ich weiß nicht, ob dieses Argument dann in so einer Diskussion so stark ist als doppel oder dreifach Belastung. Andererseits muss man sich auch eingestehen, dass es Produkte gibt, auf die man ohne Werbung nicht aufmerksam wird. Und selbst bei Printmedien zahl ich dann doppelt, einmal den Preis der Printausgabe und auch da wieder im Supermarkt für die Werbung in den Printausgaben. Dieses Argument ist kein kleines und sollte definitiv nicht vergessen werden, aber auch kein spezielles Problem des Fernseh- und Rundfunkempfangs.

@backslash Ob es wirklich soviel mehr werden, wenn HD eingespeist wird, keine Ahnung, da spielen noch andere Faktoren wie Preisgestaltung eine Rolle. Was ich mir aber sehr gut vorstellen könnte und man hier im Forum auch oftmals liest, dass es doch einige gibt die Sky eher abonnieren würden, wenn sie auch das komplette Paket bekommen für welches sie zahlen, und das ist derzeit ja nunmal nicht der Fall. Ich seh zum Beispiel nicht ein für eine Leistung zu zahlen, die mir nicht im vollen Umfang erbracht werden kann, aus welchen Gründen auch immer.



Selbstverständlich zahlt der analoge Kunde schon doppelt, ich habe doch nichts anderes behauptet, umso schlimmer ist es ja das die Kabelanbieter nochmals und dann pro Gerät für digitalen Empfang abkassieren wollen !


Dein Zeitungsvergleich hinkt aber, wenn die keine Werbung hätten wären sie halt teurer.
Die Kabelgebühr steigt aber nicht wenn die Privatsender weniger , oder ganz auf die Werbung verzichten würden, die wären dann halt normales Pay TV ;)

Beworbene Produkte kaufe ich nicht , jedenfalls nicht wegen der Werbung, umgekehrt stimmt aber das wenn michj Firmen so mit ihrer Werbung nerven das ich diese dann bewußt gar nicht kaufe und teilweise das komplette Warenangebot boykottiere, z.B. bei der getarnten Werbung namens Sponsoring.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste