- Anzeige -

Video Mode nicht unterstützt

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon yellow3e » 20.09.2011, 09:05

Liebe HD-Experten,

es ist nicht ganz klar, ob es am TV liegt oder am HD Receiver (+Recorder). Ich nutze den aktuellen Unitymedia HD Receiver, der mir bei Auslieferung zur Verfügung gestellt wurde.
Seit heute morgen erhalte ich über den HD Kanal des TV die Meldung "Video Mode nicht unterstützt". Über den PC Kanal wird ein Bild ausgegeben, das natürlich nicht dem HD Signal entspricht.

Gab es kurzfristig (gestern Abend, heute Nacht) ein Update für den Recorder? Ich nutze nämlich einen Adapter von HDMI (Recorder) auf DVI (TV), um überhaupt in den Genuss des HD Signals zu kommen. Kurz zur Historie: Das TV verfügt über keinen HDMI Eingang, da es aus 2006 stammt und sich der Markt erst später auf HDMI einpendelte. Ich lebte bislang damit, dass ich erst das TV im HD Modus startete und dann den HD-Receiver aus dem Standby Mode dazu schaltete. Nur so gelingt der Handshake zwischen HD Receiver und TV. Dadurch muss ich zwar mit einem verkleinerten OSD leben, aber das soll hier nicht weiter Thema sein.

Noch mal zusammengefasst: Ich kann also seit heute morgen mein TV nicht mehr über den HD Kanal mit dem Receiver betreiben, weil die Meldung "Video Mode nicht unterstützt" erscheint. PC-Kanal funktioniert (via DVI), erzielt aber kein HD Ausgabe am TV Gerät (logisch).

Wenn jemand einen Tipp hätte, wäre das sehr hilfreich, auch logisch ;-). Viele Grüße.
yellow3e
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 20:56

Re: Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon jenne1710 » 20.09.2011, 09:06

wenn Du hier wirklich liest, dann hättest du bemerkt, das es ein Update der Box gab. Wie Du nun damit umgehen musst........ich weiss es nicht.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon Bruzzel » 20.09.2011, 12:31

Ich habe auch keinen Tipp..
Besitzt der TV denn einen CI Schacht?
Dann könnte man die Smartcard mit einem CAM direkt im Gerät betreiben und kann auf das Provisorium verzichten..
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon oxygen » 20.09.2011, 12:54

Wenn der TV so alt ist, dass er nicht mal HDMI hat wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen DVB-C Tuner haben.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon Bruzzel » 20.09.2011, 14:08

oxygen hat geschrieben:Wenn der TV so alt ist, dass er nicht mal HDMI hat wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen DVB-C Tuner haben.


Ah, okay ich hatte die TV-Entwicklung nicht so verfolgt, dachte, dass wäre schon länger Standard gewesen..

Hier postet aber jemand, der die gleiche Konfiguration (HDMI auf DVI) benutzt und nach dem Update weniger Probleme hat..
viewtopic.php?f=70&t=16163&p=181115#p181115
Vielleicht lässt sich auch am TV noch was einstellen.
Ich gehe z.B. vom PC per DVI auf HDMI an den Fernseher, ich musste dem HDMI-Anschluss erst mal ein passendes Gerät zuweisen, vorher war nichts zu sehen.
(Mir ist klar, dass es unwahrscheinlich ist, dass es da eine "HDMI Einstellung" gibt, vielleicht kann man ja mit den Einstellungen experimentieren)
Lässt sich bei dem Fernseher evt. die Firmware aktualisieren?
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon hws69 » 29.09.2011, 16:14

Hmm, hat da mal jemand eine Antwort!
Ich habe das gleiche problem!! :kratz:
Mein Fernseher zeigt nur noch "Video Mode nicht unterstützt" an!
Ich habe einen 50 Zoll Plasma von Philipps mit nur 1 DVI und 2 Scart eingängen!
und seit dem Update kein Bild mehr !!

ich Danke im vorraus!

und das für die die das Update geschrieben haben :zerstör:
Zuletzt geändert von addicted am 30.09.2011, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Augenkrebs entfernt.
hws69
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.09.2011, 16:04

Re: Video Mode nicht unterstützt

Beitragvon schneeffm » 30.11.2011, 14:23

Hallo!

Seid ihr hier eigentlich jemals zu einer Lösung gekommen oder habt ihr euch alle neue Fernseher gekauft?? Ist ja nen Unding, dass es erst geht und nach einem Update dann nicht mehr. Habe nämlich das gleiche Problem mit einem 5 Jahre alten Philips Plasma, der nur einen DVI-Eingang hat, wofür ich aber ein Adapterkabel (HDMI auf DVI) hab. Das funktioniert mit einem LG Blueray-Player (und zB. der dort installierten Maxdome-App) einwandfrei und in HD, der UM HD Recorder erzeugt aber nur "Video Mode nicht unterstützt" am TV. Liegt's am Kabel, soll ich das mal wechseln? Oder doch was schwerwiegenderes? Die Auflösungen hab ich an der UM Box natürlich alle durchprobiert.

Danke für's Feedback und Grüße
Leslie
schneeffm
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 30.11.2011, 14:14


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste