- Anzeige -

Tschö Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon nappi » 15.09.2011, 10:43

Der obrige Post sagt viel aus über die UM geschädigten hier im Forum, wooow Fanboys aber auch ihr werdet irgendwann Erwachsen :brüll:


EDIT: meine Ärgert es den keinen von euch Fanboys das selbst die Österreicher RTL und Pro7 in HD bekommen und wir hier nicht weil wir UM haben ? Den die ganzen Privaten werden nun in das Austria Sat eingespeist.
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 15.09.2011, 22:41

nappi hat geschrieben:Was macht ihr euch gegenseitig an ? der Tread ersteller ist Glücklich und ich kann es nach vollziehen ! Es ist schon ein gewaltiger unterschied zwischen UM und Sat Empfang ! vor allem hat man bei allen Sender ein besseres Bild, weil UM das Bild noch weiter runterrechnet dies gilt bei HD und SD.
Beispiel

ZDF HD UM = 7 bis 10 Mbit
ZDF HD Sat = 9 bis 15 Mbit

diese liste kann man nun bei jedem Sender machen.

Mein Glückwunsch, da ich auf ewig weiterzahlen darf über die Nebenkosten bin ich nicht soooo Glücklich aber es ist besser als nur UM zu haben.

gruss

nappi



Selbst wenn das stimmt mußt du die Nulldaten abziehen wenn du es vergleichen willst.

Die könnten nämlich auch mit 40 MBit senden udn das Bild wäre 100% identisch ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 15.09.2011, 22:43

skuX hat geschrieben:
nappi hat geschrieben:Wow du bist echt der Hammer, bist auch so ein UM juenger der die Wahrheit nicht sehen will.

SETZ DEINE UM BRILLE AB

Und ich frage mich, warum hier diejenigen, die Unitymedia abgeschworen haben, weil ja alles so schlecht und sch***e ist, immer noch fleißig im Unitymedia-Forum posten und schlechte Stimmung verbreiten. Es ist ja in Ordnung, dass du mit UM nicht zufrieden bist. Es ist auch okay, dass du jetzt eine SAT-Anlage hast und die für dich auch viiiel besser ist. Habe ich kein Problem mit. Aber ständig irgendein Gestänker von wegen: das ist bei SAT besser und das und das und das... mann! Ich melde mich doch auch nicht als Mercedes-Fahrer in einem BMW-Forum an und schreibe ständig, wieviel geiler doch meine Kiste ist.

Halt doch einfach mal die Luft an :motz:



Sorry , aber UM ist bestenfalls ein Trabi, es gibt nämlich noch andere Kabelabieter und die sind ALLE BESSER als UM.

Bully hat geschrieben:
skuX hat geschrieben:Und ich frage mich, warum hier diejenigen, die Unitymedia abgeschworen haben, weil ja alles so schlecht und sch***e ist, immer noch fleißig im Unitymedia-Forum posten und schlechte Stimmung verbreiten. Es ist ja in Ordnung, dass du mit UM nicht zufrieden bist. Es ist auch okay, dass du jetzt eine SAT-Anlage hast und die für dich auch viiiel besser ist. Habe ich kein Problem mit. Aber ständig irgendein Gestänker von wegen: das ist bei SAT besser und das und das und das... mann! Ich melde mich doch auch nicht als Mercedes-Fahrer in einem BMW-Forum an und schreibe ständig, wieviel geiler doch meine Kiste ist ...


Wie wahr!

Hinzu kommt, dass die Qualität des SAT-Empfangs stark witterungsabhängig sein kann und man Kabelfernsehen im Regefall auch bei Sturm, Hagel, Schnee u.s.w. noch geniessen kann. Außerdem lässt die in vielen Gebäuden vorhandene (alte) Kabelstruktur oft keine komfortable SAT-Durchleitung zu.

Der überwältigenden Mehrheit aller Kabelnutzer dürfte es übrigens völlig schnuppe sein, ob überteuerte Bezahlsender wie "SKY" in ihr Netz eingespeist werden; das heißt aber nicht, dass sich Kabelbetreiber wie UM auf ihren Lorbeeren (äh .., welche denn?) ausruhen oder ihre Kunden mit Gängelungen wie Zwangsverschlüsselugen, o.ä. drangsalieren dürfen. Dann reagiert der Kunde und wechselt zu Alternativen bzw. die Politik greift ein und erzwingt einen Wettbewerb bei den Kabelbetreibern (wie bei den Durchleitungen von Strom, o.ä.). Das Letzte wäre übrigens keine so schlecht Idee ..



Ich hatte wegen Gewitter hier auch schon einen Ausfall bei der Fußball WM 2006 und wenn der Kunde wechseln könnte wäre ich nicht hier im Forum und viele andere sicherlich auch nicht !

Bei SAT wollen übrigens auch nciht alle sky ;)

Bongusto usw. wollen aber eindeutig noch weniger sehen !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon skuX » 16.09.2011, 07:45

DianaOwnz hat geschrieben:Sorry , aber UM ist bestenfalls ein Trabi, es gibt nämlich noch andere Kabelabieter und die sind ALLE BESSER als UM.

Wenn du das so siehst, dann ist das doch toll! Und es ist ebenso toll, dass du jetzt glücklicher bist!
ABER WAS ZUM TEUFEL WILLST DU DANN HIER? :wut:
MP3 Downloads im Preisvergleich:
http://www.mp3-schnapper.de
skuX
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 13.09.2011, 08:09

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon nappi » 16.09.2011, 09:48

Dies ist hier ein forum wo possitiv oder negativ ueber UM geschrieben werden kann.
Wenn kritische stimmen unzerdrueckt werden so solltest du und deines gleichen das weite suche.
Ihr seid alle Faschisten wollt nur possitives ueber euren arbeitgeber hoeren.
Die kritischen stimmen werden immer mehr wollt ihr sie alle nun mundtod machen ?
UM IST DER SCHLIMMSTE KNB IN DEUTSCHLAND
UM IST KUNDENUNFREUNLICH
UM IST EIN MONOPOLIST
UM VERSUCHT ALLE ZWANGSVERKABELTEN ZU MELKEN

aber dies alles ist euch schnuppe den eure rosarote brille laesst keine kritik zu.
Ihr wuerdet wenn ihr koenntet jede kritische stimme hier loeschen
fascho pack
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 16.09.2011, 09:53

nappi hat geschrieben:Der obrige Post sagt viel aus über die UM geschädigten hier im Forum, wooow Fanboys aber auch ihr werdet irgendwann Erwachsen :brüll:


EDIT: meine Ärgert es den keinen von euch Fanboys das selbst die Österreicher RTL und Pro7 in HD bekommen und wir hier nicht weil wir UM haben ? Den die ganzen Privaten werden nun in das Austria Sat eingespeist.



Ja und das wird erst recht "keiner" abonnieren, daß Angebot ist ja noch unverschämter als HD+.

du gehst auch davon aus das die Privaten in HD jeder haben will.
Ich habe die nicht mal in SD abonniert weil ich für diese Werbemüllsender nicht dreifach bezahle .
Steht natürlich jedem frei neben dem Supermarkt , der Kabelgebühr nochmal Kohle für Werbung in HD abzudrücken.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon DianaOwnz » 16.09.2011, 09:58

skuX hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Sorry , aber UM ist bestenfalls ein Trabi, es gibt nämlich noch andere Kabelabieter und die sind ALLE BESSER als UM.

Wenn du das so siehst, dann ist das doch toll! Und es ist ebenso toll, dass du jetzt glücklicher bist!
ABER WAS ZUM TEUFEL WILLST DU DANN HIER? :wut:



Häääääää ?


Ich bin bei UM zwangsverkabelt, andere Kabelanbieter gibt es hier nicht, Entertain geht mit 2 Mbits die mir die Telekom geben kann nicht und für SAT ist mein Balkon zur falschen Seite, also WAS ZUM TEUFEL WILLST DU VON MIR ?

Nicht mal Docsis 3 gibt es hier und alle winzigen Städte um Leverkusen herum können das haben .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon MarkyMan » 16.09.2011, 12:55

skuX hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Sorry , aber UM ist bestenfalls ein Trabi, es gibt nämlich noch andere Kabelabieter und die sind ALLE BESSER als UM.

Wenn du das so siehst, dann ist das doch toll! Und es ist ebenso toll, dass du jetzt glücklicher bist!
ABER WAS ZUM TEUFEL WILLST DU DANN HIER? :wut:


Auch hier sieht man mal wieder deutlich das einige den Sinn eines Forums überhaupt nicht verstehen.Mehr und mehr macht es den Eindruck,das dies eher ein Spielplatz für UM Anhänger wird.Für Kritik überhaupt kein Platz,und immer schön die "Rosatote Brille"auf.

Jungs begreift es doch endlich das UM hier die Zwangsverkabelung vieler Kabelkunden ausnutzt.Wenn hier(ich wiederhole mich leider)mehr Bewegung in den Markt käme(mit RICHTIGEN ALTERNATIVEN)würde die Sache schnell ganz anders aussehen.

Was für mich dennoch immer noch nicht einleuchtet(bitte klärt mich auf)weshalb im Telekommunikationsbereich bewegung rein gekommen ist.Es dürfen auch andere Firmen wie 1&1,Alice,etc über die Telekom Leitungen Produkte anbieten.Wiese geht das im Kabelberteich nicht auch??Weshalb kann ich nicht Kabel BW nehmen??Warum können andere Kabelanbieter keine Leitungskapazitäten von anderen Mieten??
MarkyMan
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon d3000fan » 16.09.2011, 13:29

MarkyMan hat geschrieben:Warum können andere Kabelanbieter keine Leitungskapazitäten von anderen Mieten??

Weil das Kabelnetz eine Baumstruktur hat, so dass alle Abnehmer z. B. in einem Straßenzug dasselbe Signal empfangen. Würde man für ein Haus oder eine Wohnung das Signal eines anderen Anbieters aufschalten, würden alle anderen Abnehmer dieses Bereichs auch dieses Signal empfangen müssen. Beim Telefonnetz führt in der Regel eine separate Kupferdoppelader vom Netzknoten bis in die Wohnung, die kann man individuell an einen anderen Telefon- und/oder DSL-Anbieter vermieten.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon CarNie » 16.09.2011, 13:44

nappi hat geschrieben:Dies ist hier ein forum wo possitiv oder negativ ueber UM geschrieben werden kann.
Wenn kritische stimmen unzerdrueckt werden so solltest du und deines gleichen das weite suche.
Ihr seid alle Faschisten wollt nur possitives ueber euren arbeitgeber hoeren.
Die kritischen stimmen werden immer mehr wollt ihr sie alle nun mundtod machen ?
UM IST DER SCHLIMMSTE KNB IN DEUTSCHLAND
UM IST KUNDENUNFREUNLICH
UM IST EIN MONOPOLIST
UM VERSUCHT ALLE ZWANGSVERKABELTEN ZU MELKEN

aber dies alles ist euch schnuppe den eure rosarote brille laesst keine kritik zu.
Ihr wuerdet wenn ihr koenntet jede kritische stimme hier loeschen
fascho pack


Bei 171 Posts solltest auch Du mitbekommen haben das dies das inoffizielle Unitymedia-Forum ist. Es ist bestimmt richtig, das der eine oder andere UM Mitarbeiter hier auch vertreten ist. Die Mehrheit ist allerdings wohl nicht bei UM angestellt. Ergo zieht dein Argument nicht, das man hier nur positives hören möchte.

Kritik wird hier wohl von den meisten zugelassen, die Frage ist wie Kritik vorgetragen wird. So wie in deinem Posting mit Sicherheit nicht. Bist Du so in Rage über UM das Du sogar die Rechtschreibung und Grammatik vergisst.

Echt, les Dir deinen Mist da noch mal durch und überleg mal was Du alles falsch gemacht hast!
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste