- Anzeige -

Tschö Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Tschö Unitymedia

Beitragvon Niederrheiner » 08.09.2011, 14:03

Ich für meinen Teil bin mit diesem Unternehmen jetzt entgültig durch.
Auf meine Frage ob und wann die mehr HD Sender bzw. auch die von SKY (mir geht es um die Sport Sender) kommen, wurde mir gesagt das man dies nicht vor 2013 in Betrag ziehen würde. Schließlich habe man bei UM super Sportsender und den Rest bräuchte man ja nicht! Spinnen die ???? :wand: :wand: :wand:

Kündigung heute Morgen geschrieben , und einen TV Händler beauftragt mir so schnell wie Möglich eine anständige SAT Anlage mit allem drum und dran (Boxen in allen Zimmern usw.) zu montieren.

Habe schon bei SKY angerufen die schicken mir jetzt die neue HD Box mit HD+ und 500 GB Festplatte ! Ich soll mich bei denen Melden wenn ich die SAT Anlage aktiv habe , damit SKY dann meine gebuchten Programme von der UM karte auf die SKY Karte buchen kann.

So kenne ich das bei SKY / Premiere, bin seit 1998 Kunde bei diesem Unternehmen , und noch nie irgendwelche großen Probleme gehabt. Wenn mal eins aufkam wurde mir immer direkt geholfen bzw ich bekam als Entschädigung zwei Monate gratis.

Nach nun mehr 20 Jahren als Kabelkunde sind meine Tage als Kabelkunde gezählt.
Niederrheiner
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 06.07.2010, 13:53

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon UM-Kunde » 08.09.2011, 14:31

Und warum braucht eine von x Kündigungen am Tag, die UM bekommt, einen neuen Thread? :wand: :wand:
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon Neukundenrabatt » 08.09.2011, 14:35

Niederrheiner hat geschrieben:(...), wurde mir gesagt das man dies nicht vor 2013 in Betrag ziehen würde.

Da sollte wohl "dass" und nicht "das" sowie "Betracht" und nicht "Betrag" stehen. Außerdem gehören Leerzeichen nicht vor, sondern nur hinter Satzzeichen (Plenk). Hier und da findet sich noch ein Deppenleerzeichen wie "TV Händler" oder "SAT Anlage", dazu falsche Groß-/Kleinschreibung wie "Möglich" oder "Melden". Ebenso fehlen Satzzeichen, z.B. bei "angerufen die schicken". Die Grammatik wie "irgendwelche großen Probleme" lassen wir mal außen vor.

Hmm, war sonst noch was? Ach ja: tschüss!
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon Benny_FFM » 08.09.2011, 15:12

Neukundenrabatt hat geschrieben:
Niederrheiner hat geschrieben:(...), wurde mir gesagt das man dies nicht vor 2013 in Betrag ziehen würde.

Da sollte wohl "dass" und nicht "das" sowie "Betracht" und nicht "Betrag" stehen. Außerdem gehören Leerzeichen nicht vor, sondern nur hinter Satzzeichen (Plenk). Hier und da findet sich noch ein Deppenleerzeichen wie "TV Händler" oder "SAT Anlage", dazu falsche Groß-/Kleinschreibung wie "Möglich" oder "Melden". Ebenso fehlen Satzzeichen, z.B. bei "angerufen die schicken". Die Grammatik wie "irgendwelche großen Probleme" lassen wir mal außen vor.

Hmm, war sonst noch was? Ach ja: tschüss!


Grammatik scheinst du ja zu beherrschen, besonders geistreich ist dein Kommentar trotzdem nicht.
Benny_FFM
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 17.12.2007, 01:09

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon Intoxication » 08.09.2011, 16:29

Neukundenrabatt hat geschrieben:
Niederrheiner hat geschrieben:(...), wurde mir gesagt das man dies nicht vor 2013 in Betrag ziehen würde.

Da sollte wohl "dass" und nicht "das" sowie "Betracht" und nicht "Betrag" stehen. Außerdem gehören Leerzeichen nicht vor, sondern nur hinter Satzzeichen (Plenk). Hier und da findet sich noch ein Deppenleerzeichen wie "TV Händler" oder "SAT Anlage", dazu falsche Groß-/Kleinschreibung wie "Möglich" oder "Melden". Ebenso fehlen Satzzeichen, z.B. bei "angerufen die schicken". Die Grammatik wie "irgendwelche großen Probleme" lassen wir mal außen vor.

Hmm, war sonst noch was? Ach ja: tschüss!



:super:
Intoxication
 

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon Joschi72 » 08.09.2011, 16:36

Niederrheiner hat geschrieben:Ich für meinen Teil bin mit diesem Unternehmen jetzt entgültig durch.
Auf meine Frage ob und wann die mehr HD Sender bzw. auch die von SKY (mir geht es um die Sport Sender) kommen, wurde mir gesagt das man dies nicht vor 2013 in Betrag ziehen würde. Schließlich habe man bei UM super Sportsender und den Rest bräuchte man ja nicht! Spinnen die ???? :wand: :wand: :wand:

Kündigung heute Morgen geschrieben , und einen TV Händler beauftragt mir so schnell wie Möglich eine anständige SAT Anlage mit allem drum und dran (Boxen in allen Zimmern usw.) zu montieren.

Habe schon bei SKY angerufen die schicken mir jetzt die neue HD Box mit HD+ und 500 GB Festplatte ! Ich soll mich bei denen Melden wenn ich die SAT Anlage aktiv habe , damit SKY dann meine gebuchten Programme von der UM karte auf die SKY Karte buchen kann.

So kenne ich das bei SKY / Premiere, bin seit 1998 Kunde bei diesem Unternehmen , und noch nie irgendwelche großen Probleme gehabt. Wenn mal eins aufkam wurde mir immer direkt geholfen bzw ich bekam als Entschädigung zwei Monate gratis.

Nach nun mehr 20 Jahren als Kabelkunde sind meine Tage als Kabelkunde gezählt.


Ich gratuliere etwas neidisch, da ich ja keine SAT Anlage installa darf :wein:
Viel Spaß wünsch ich Dir :smile:
Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon StefanG » 08.09.2011, 16:40

Recht hat der Threaderöffner.

In unserem Haus (zwei Eingänge vier Stockwerke) sind wir dabei die Leute zu überzeugen, das eine Satanlage für alle besser ist.

Das heißt wenn das durch ist wird über den Eigentümer UM gekündigt, was über Tausend Euro pro Jahr Verlust für UM bedeutet (ok keine Millionen, aber immerhin).
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon tonino85 » 08.09.2011, 17:42

:schnarch:
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon d3000fan » 08.09.2011, 18:03

StefanG hat geschrieben:Recht hat der Threaderöffner.
In unserem Haus (zwei Eingänge vier Stockwerke) sind wir dabei die Leute zu überzeugen, das eine Satanlage für alle besser ist.

Es soll auch Leute geben, die Telefon und Internet über UM nutzen. Ob für die Sat dann immer noch günstiger ist, wenn sie für Telefon und Internet zusätzlich einen DSL-Anbieter brauchen?
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Tschö Unitymedia

Beitragvon Porky1 » 08.09.2011, 18:23

d3000fan hat geschrieben:
StefanG hat geschrieben:Recht hat der Threaderöffner.
In unserem Haus (zwei Eingänge vier Stockwerke) sind wir dabei die Leute zu überzeugen, das eine Satanlage für alle besser ist.

Es soll auch Leute geben, die Telefon und Internet über UM nutzen. Ob für die Sat dann immer noch günstiger ist, wenn sie für Telefon und Internet zusätzlich einen DSL-Anbieter brauchen?


Eben.Ich würde dann auf jedenfall wenigstens auf 2 Play setzen und ein Sperrfilter setzten.Warum schnelles Internet und günstig abkündigen.
Ich bin doch nicht blöde.
Porky1
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste