- Anzeige -

ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon Joschi72 » 24.08.2011, 19:26

also so ganz ungefragt sag ich mal dazu: mir is das völlig schnurzpiepe ob es rtl sat 1 und co in HD gibt, das Unterschichten TV brauch ich nicht hochauflösend, wenns gehen würde, würde ich es mir sogar in SD abschalten lassen.
Um allen Flamern vorweg zugreifen, das nur meine bescheidene persönliche Meinung :D :zwinker:
Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon nappi » 24.08.2011, 19:36

Das sehe ich genau so wie du ! habe mich auch Digital Basic strikt verweigert und nie bei denen ein Vertrag gemacht ( Sat macht es möglich) aber nun ist es in die nebenkosten gegangen und ja nun habe ich mir die SD Box geholt.
Aber keinen VErtrag mit UM !! ich zahle nur über die Nebenkosten.

Meine wenn UM alle Sender einspeist auch die HD Sender die FTA sind warum sollte ich da noch eine Sat schüssel benutzen ? vor allem wenn es nicht mehr kostet oder ?
Aber hier ist schon schluss UM speisst Servus HD und Sport 1 HD ein und beide kosten HD sender kosten nochmals extra Geld.

Wenn mal die HD sender in die nebekosten fliessen werde ich sie nehmen vorher :D NEVER :D

UM BRAUCHT KEINE KUNDEN !!! UM BRAUCHT KÜHE
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon THC » 24.08.2011, 19:56

nappi hat geschrieben:Aber hier ist schon schluss UM speisst Servus HD und Sport 1 HD ein und beide kosten HD sender kosten nochmals extra Geld.

Sport1HD ist über Sat auch nicht kostenlos

nappi hat geschrieben:Das Aber keinen VErtrag mit UM !! ich zahle nur über die Nebenkosten.

Wie man zahlt ist imho Banane, Fakt ist du zahlst.
THC
 

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon nappi » 24.08.2011, 22:37

Aber ich zahle keine 16,90 € im monat :D :D :D :D

leider zahle ich 13,20 € im Monat :wand: :wein: :wut:

Aber dafür habe ich Digital Basic und internet mit 256 kbits, was zwar nicht schnell ist aber es kostet mich nichts da es auch über die 13,20 nebenkosten geht !!!
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon Bruzzel » 25.08.2011, 11:01

Mich interessieren die Sender auch nicht sonderlich.
Mich nerven einfach die Werbeunterbrechungen, ich kann das wirklich nicht ertragen.
Wenn das Vorspulen der Werbung dann technisch unterbunden wird, disqualifiziert das diese Sender für mich.

Auch wenn das noch alles Spekulatius ist..
Geht Ihr wirklich davon aus, dass UM die Karten austauscht und die AC Module damit unbrauchbar werden?
Ein Arbeitskollege von mir hat nämlich gerade erst ein AC Modul gekauft und wartet auf die Lieferung seines neuen Fernsehers.
Kann es ihm passieren, dass er das Modul in 1-2 Monaten schon nicht mehr benutzen kann und er auf UM-Receiver bzw. CI+ Modul umsteigen muss?
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon LucaToni » 25.08.2011, 12:05

Bruzzel hat geschrieben:Mich interessieren die Sender auch nicht sonderlich.
Mich nerven einfach die Werbeunterbrechungen, ich kann das wirklich nicht ertragen.
Wenn das Vorspulen der Werbung dann technisch unterbunden wird, disqualifiziert das diese Sender für mich.

Auch wenn das noch alles Spekulatius ist..
Geht Ihr wirklich davon aus, dass UM die Karten austauscht und die AC Module damit unbrauchbar werden?
Ein Arbeitskollege von mir hat nämlich gerade erst ein AC Modul gekauft und wartet auf die Lieferung seines neuen Fernsehers.
Kann es ihm passieren, dass er das Modul in 1-2 Monaten schon nicht mehr benutzen kann und er auf UM-Receiver bzw. CI+ Modul umsteigen muss?


ich nutze auch ein AC-Modul mit einer UM02-Karte... ich habe es so verstanden dass wenn man die Sender ProSieben/SAT1 in HD nicht aboniert man auch keine neue Karte benötigt. Daher, wer auf ProSieben/SAT1 in HD verzichten kann, der kann alles wie gewohnt weiter nutzen. Nur wer die Sender aboniert bekommt dann eine neue Karte. Ich frage mich nur, ob die UM03 dann mit einem HD-Modul von UM läuft so dass man nachwievor keinen Receiver braucht. Finde das so wie es jetzt ist über eine Fernbedienung bequemer und komfortabler.
Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 02.02.2010, 13:39

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon Bruzzel » 25.08.2011, 12:39

ROFL, hab eben mal einen Kumpel angerufen, der da im Callcenter sitzt..
Seine Antwort:
da hab ich noch nix von gehört ich bin aber auch nur agent und die module gehen mir eh am [zensiert] vorbei
nicht unser equipment also: kein support
muhahahah
Bruzzel
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 17.01.2011, 16:15
Wohnort: Bochum

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon rupf » 25.08.2011, 15:15

LucaToni hat geschrieben:Ein Arbeitskollege von mir hat nämlich gerade erst ein AC Modul gekauft und wartet auf die Lieferung seines neuen Fernsehers.
Kann es ihm passieren, dass er das Modul in 1-2 Monaten schon nicht mehr benutzen kann und er auf UM-Receiver bzw. CI+ Modul umsteigen muss?

Abwarten, ob, wann und wenn ja unter welchen Bedingungen die Werbesender bei UM eingespeist werden.

ich nutze auch ein AC-Modul mit einer UM02-Karte... ich habe es so verstanden dass wenn man die Sender ProSieben/SAT1 in HD nicht aboniert man auch keine neue Karte benötigt.

Korrekt
Ich frage mich nur, ob die UM03 dann mit einem HD-Modul von UM läuft so dass man nachwievor keinen Receiver braucht. Finde das so wie es jetzt ist über eine Fernbedienung bequemer und komfortabler.

Soviel zur UM03, Auszug FAQ:

9. Ich habe eine UM03 / I03 Karte. Was ist damit?
Das ist unwahrscheinlich. Laut UM Hotlinemitarbeitern gibt es weder eine UM03 Karte noch eine I03 Karte. Die UM03 Karte hat es definitiv niemals gegeben. UM03 ist nur ein falscher Name für die UM01 Karte, der schon seit langem in Foren usw. rumgeistert, zum Teil auch, weil "UM03" Teil der Nagra-ID mancher Karten ist. Die Nagra-ID sagt aber nichts über den Kartentyp aus.
Eine I03 Karte gab es wohl genauso wenig. Wobei es Grund zu der Annahme gibt, dass die UM01 Karte, zumindest kurzfristig, mal I03 Karte hieß oder zumindest heißen sollte. Es ist also, wenn man denkt, dass man eine I03 Karte hat, ebenfalls davon auszugehen, dass es sich um eine UM01 Karte handelt.
Am einfachsten erkennt man den echten Kartentyp am mitgelieferten Receiver, bzw. daran in welchen Receivern die Karte funktioniert.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon LittleE1975 » 27.08.2011, 08:55

Um noch mal auf die Gängelungen zurück zu kommen,

die kann man durchaus umgehen. Jeder der einen DVD-Rekorder besitzt sollte das wissen, hängt zwar wieder mit neuen Investitionen zusammen, aber es geht. Inzwischen gibt es ja auch die BluRay-Rekorder die auch in HD aufnehmen, die besitzen eine bestimmte Funktion wie auch jeder stinknormale DVD-Rekorder. Und zwar können diese Geräte das zur Zeit laufende Bild vom TV aufnehmen, natürlich muss der Flat eine Ausgabe über HDMI besitzen. Damit wären die Gängelungen umgangen.

Die Quelle des Bildes ist egal, selbst wenn man gerade den Rechner angeschlossen hat und zockt, kann man dieses Bild vom TV aufnehmen.

Anderes Beispiel: Film bestellt, egal ob SAT/Kabel oder UM/Sky, lässt sich mit nem Festplatten-Reciever nicht aufnehmen, wegen der Gängelung bzw. Sperre. Aber der DVD- bzw. BluRay-Rekorder umgeht dieses und nimmt das direkte Bild vom TV auf.
LittleE1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.05.2011, 18:49

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitragvon rupf » 27.08.2011, 09:42

Aha :D
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste