- Anzeige -

HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon bubi09 » 01.07.2011, 11:59

Das UM Geld von Sky haben will ist aber nur verständlich. Du kannst das also nicht miteinander vergleichen, da UM RTL & Co. auch vermarkten darf. Die Sky-Sender kann UM nicht in seine eigenen Pakete stecken.

Außerdem gibt es bei UM bereits den HD+-Sender Sport1 HD, der bei Kabel BW jetzt sogar verschlüsselt wurde und in das """FreeTV-Paket"""* gesteckt wurde.

*Die ganz vielen """ sollen andeuten, dass man das ja nun wirklich nicht mehr FreeTV nennen kann. Gerade bei Kabel BW nicht.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon DianaOwnz » 01.07.2011, 19:07

LucaToni hat geschrieben:schön für Kabel BW und Kabel Deutschland Kunden...
was haben wir Unitymedia-Gequälten jetzt davon? Noch mehr Hass?



Na frage mal die betreffenden Sender.
Die Umsetzung der Restriktionen die die fordern ist bei UM momentan nicht umsetzbar.

Für den Empfang Geld zu verlangen und sich noch Free TV zu nennen ist da noch eine andere Kategorie, hier muß DRINGEND das Kartellamt einschreiten.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon DianaOwnz » 01.07.2011, 19:10

bubi09 hat geschrieben:Das UM Geld von Sky haben will ist aber nur verständlich. Du kannst das also nicht miteinander vergleichen, da UM RTL & Co. auch vermarkten darf. Die Sky-Sender kann UM nicht in seine eigenen Pakete stecken.

Außerdem gibt es bei UM bereits den HD+-Sender Sport1 HD, der bei Kabel BW jetzt sogar verschlüsselt wurde und in das """FreeTV-Paket"""* gesteckt wurde.

*Die ganz vielen """ sollen andeuten, dass man das ja nun wirklich nicht mehr FreeTV nennen kann. Gerade bei Kabel BW nicht.




Ähhhhhh..... verlangt sky auch Geld von UM damit sie die Programme einspeisen dürfen so wie dies RTL bei Kabel BW macht ?
Verlangt sky auch das UM sich neue Hardware anschafft damit die gewünschten neuen Restriktionen umgesetzt werden können ?


Sport1 HD sendet ja auch nciht HD , nativer Anteil bisher 0,0 %
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon opa38 » 01.07.2011, 21:15

Es ist ja nun kein Geheimnis, das UM weit mehr an Einspeisegebühren von Sky verlangt, als alle anderen großen KNB. :wut:
Das sich Sky nicht abzocken läßt, dürfte auch hier für jeden mehr als verständlich sein. :super:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon Grothesk » 01.07.2011, 21:22

Unabhängig von der Sky-Diskussion, die hier vollkommen fehl am Platze ist:
Diese Situation dürfte UM jetzt doch etwas in Zugzwang setzen. Die Ausrede, dass die anderen großen Anbieter es ja auch nicht anbieten können oder wollen zieht jetzt nicht mehr. Ich bin gespannt, ob und wie dich das entwickelt.
Würde mich allerdings nicht wundern, wenn da bei UM mal wieder gar nichts passiert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon rupf » 02.07.2011, 05:53

opa38 hat geschrieben:Es ist ja nun kein Geheimnis, das UM weit mehr an Einspeisegebühren von Sky verlangt, als alle anderen großen KNB.

Gibt es dazu irgendwo offizielle Zahlen, was UM und was andere KNB verlangen?

Grothesk schrieb:
Diese Situation dürfte UM jetzt doch etwas in Zugzwang setzen. Die Ausrede, dass die anderen großen Anbieter es ja auch nicht anbieten können oder wollen zieht jetzt nicht mehr.

Bis jetzt ist UM auch seinen eigenen Weg gegangen und so schnell, nur weil KG jetzt auf den Zug aufgesprungen ist, wird es da bei UM kein Umdenken geben. Erst wenn es eine neue UM HD Box gibt, evtl. Mitte nächsten Jahres, wird es soweit sein, da dann bestimmt auch NDS mit eingeführt wird. Und solange wird sich imho bei UM nichts ändern.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon DianaOwnz » 02.07.2011, 14:45

rupf hat geschrieben:
opa38 hat geschrieben:Es ist ja nun kein Geheimnis, das UM weit mehr an Einspeisegebühren von Sky verlangt, als alle anderen großen KNB.

Gibt es dazu irgendwo offizielle Zahlen, was UM und was andere KNB verlangen?

Grothesk schrieb:
Diese Situation dürfte UM jetzt doch etwas in Zugzwang setzen. Die Ausrede, dass die anderen großen Anbieter es ja auch nicht anbieten können oder wollen zieht jetzt nicht mehr.

Bis jetzt ist UM auch seinen eigenen Weg gegangen und so schnell, nur weil KG jetzt auf den Zug aufgesprungen ist, wird es da bei UM kein Umdenken geben. Erst wenn es eine neue UM HD Box gibt, evtl. Mitte nächsten Jahres, wird es soweit sein, da dann bestimmt auch NDS mit eingeführt wird. Und solange wird sich imho bei UM nichts ändern.




Nein, aber sky hat wegen höherer Einspeisegebühren bei UM das Kartellamt angerufen.
Dort wurde zwar festgestellt das die verlangten Einspeisegebühren höher sind ,sich aber noch im erlaubten Rahmen bewegen.

Richtig !
Warum setzen die anderen Kabelbetreiber UM damit unter Zugzwang ?
Bei den fehlenden sky sendern sitzt UM das Problem doch auch sehr schön aus und kein UM Kunde kann zu einem der anderen Kabelbetreiber wechseln, versteh diesen Gedankengang von manchen UM Kunden ebenfalls nicht :confused:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon DaJoker » 02.07.2011, 15:26

Seh` ich ähnlich wie DianaOwnz.

Zugzwang gibt es bei UM leider nicht da KD und KabelBW keine echten Konkurrenten sind. UM kann es am /\rsch vorbei gehen was "die anderen" machen.
UM ist und bleibt Monopolist in seinem Kabel. Irgendwie komisch wenn man darüber nachdenkt, ich kann bei Strom, Gas, Wasser und Telefon einen anderen Anbieter wählen, nur nicht beim Kabelempfang.

Vieleicht kann die Bundesnetzagentur UM freundlich darauf aufmerksam machen das NRW als Einwohnerstärkstes Bundesland in Sachen HDTV über Kabel so langsam aber sicher auf den letzten Platz durchgereicht wird. Wäre Bonn noch Hauptstadt wäre das bestimmt anders. :gsicht:
DaJoker
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.07.2006, 19:57
Wohnort: Tief im Westen

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon rupf » 03.07.2011, 08:26

rupf hat geschrieben:Gibt es dazu irgendwo offizielle Zahlen, was UM und was andere KNB verlangen?

DianaOwnz hat geschrieben:Nein, aber sky hat wegen höherer Einspeisegebühren bei UM das Kartellamt angerufen.
Dort wurde zwar festgestellt das die verlangten Einspeisegebühren höher sind ,sich aber noch im erlaubten Rahmen bewegen.


Das ist bekannt. Ich dachte, dass ihr irgendwo her konkrete Zahlen hättet, oder zumindest einmal die Differenz zwischen Kabel Deutschland und UM. Denn bei KD scheint es dann ja für Sky wesentlich bessere Konditionen bei vergleichbarem Kabelnetz zu geben.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitragvon starchild-2006 » 08.07.2011, 14:34

Ich bin ja wie bekannt für die Einspeisung von Pro Sieben HD da dort halt oft Filme kommen und die SD Qualität bestimmt schlechter ist als die HD Qualität der Sender.

Aber bitte warum MÜSSEN wir KABELKUNDEN auf eine AUFNAHME im PVR VERZICHTEN????????????????????????????????????????????????? :wut: :wut: :wut: :wut:

Was soll das??????????????


Sat kunden können doch auch die Sendungen aufnehmen, gut nicht die Werbung überspringen, das ist auch OK, denn davon leben die Privaten!!!!!!!!!

Aber warum muß ich als Kabelkunde der schon DIGITAL von UNITYMEDIA für die Privaten abgezockt wird, dann nochmal zahlen und vor allem

Warum DARF ich nicht auf meiner HD BOX die Filme wie bisher aufzeichnen, wie SAT Kunden auch ???????????????



Gut auf DVD brennen oder extern speichen ok, aber OHNE AUFNAHME braucht kaum einer die Sender, weil man ja sonst nur LIVE TV hätte, aber gerade da man öfters aufnimmt, hat man ja auch die HD - BOX gemietet, was soll ich dann mit dem PVR??????????????????????????????????? :wut:
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste