- Anzeige -

Bald Update für HD Box!!!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon Micha1973 » 22.06.2011, 11:16

lienot1 hat geschrieben:Wenn da vorher STORAGE FAILURE stand ist es natürlich die Festplatte, aber PDR - Ich weiß nicht wo ich da eine Abbkürzung herauslesen kann...


Ich habe mal etwas gegoogelt und den Begriff "PDR Failure" in deinem anderen Zusammenhang gefunden. Da ging es um Win 98 und dort war von einem Treiberproblem für IDE-Festplatten die Rede.

Die Dateiendung .pdr steht für "Physical Device Driver" sowie für "SCSI-Erkennungs-Modul ".
Gruß, Micha

Ohne Ziel ist auch der Weg egal
Micha1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 137
Registriert: 09.04.2010, 12:40
Wohnort: Ahlen (NRW)

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon DianaOwnz » 22.06.2011, 15:08

bubi09 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Gibt es bei UM auf SAT kostenloses HD umsonst oder wird man gezwungen NOCHMAL zu bezahlen wenn man die sehen will ?

Kann man gerne nochmals diskutieren. bernd2411 hat aber behauptete, man sei gezwungen eine HD Box zu mieten, es gäbe keine Alternativen und es sei nicht möglich ohne Hardware an eine Smartcard mit Basic HD zu bekommen. Das ist schlichtweg falsch oder siehst du das anders?



Nein, sehe ich prinzipiell nicht anders, allerdingswird diese Möglichkeit ja von UM "geheim" gehalten oder gibt es sie auf der UM Seite offiziell zu bestellen ?
Das man die HD Basic Karte auch bekommen hat dürfte somit niemand der Normalkunden wissen, lediglich die hier im Forum lesenden Internetnutzer dürften darüber informiert sein.
Der Normalkunde ist ja somit dann gezwungen die HD Box oder das CI+ Modul zu estellen wenn er/sie HD schauen möchte .

Hab gerade in meine Kundendaten geschaut , es ist immer noch unverändert.

Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht wieso die Karte teurer ist als wenn man das CI+ Modul bestellt, die Smartcard läuft ja auch im alphacrypt CLASSIC ( berichtigen wenn ich hier falsch liege ).

Das man vorhandene Kundenkarten nicht gegen Bearbeitungsgebühr austauscht finde ich schon unverschämt, man will mit FreeTV Sendern nochmal Geld verdienen.
Eigentlich hätte UM den Preis der CHIP "Bremse des Jahres" als Nachfolger von HD+ verdient, aber die Chip geht leider auf meinen diesbezüglichen Vorschlag nicht ein.

Habe gerade noch einen ganz üblen Fehler bei der CI+ Modul Bestellung gefunden.
Dort gibt man an das man das CI+ Modul in den CI Schacht des TVs stecken soll was wohl zu 99,9 % nicht funktionieren kann da ein CI+ Schacht notwendig ist.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon rupf » 22.06.2011, 19:09

DianaOwnz hat geschrieben:Habe gerade noch einen ganz üblen Fehler bei der CI+ Modul Bestellung gefunden.
Dort gibt man an das man das CI+ Modul in den CI Schacht des TVs stecken soll was wohl zu 99,9 % nicht funktionieren kann da ein CI+ Schacht notwendig ist.

Das ist auch korrekt, da ein CI+ Modul abwärtskompatibel ist und somit auch in einem CI Slot funktioniert :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon DianaOwnz » 23.06.2011, 19:33

Quelle ?

Ich gehe jede Wette ein das du da falsch liegst.

CI+ macht ja schon aufgrund fehlender Standardisierung in manchen CI+ Schächten Probleme.

Außerdem erkläre mir doch mal warum HD+ ein Legacy Modul herausgebracht hat wenn das CI+ HD+ Modul doch auch in CI Schächten funktioniert :D

Warum sollte sich dann jemand über CI+ Module aufregen , die Restriktionen würden in CI TV Geräten nicht wirken und CI+ TV Gerätekäufern wären ja richtig gut verarscht.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon mischobo » 23.06.2011, 20:21

DianaOwnz hat geschrieben:Quelle ?

Ich gehe jede Wette ein das du da falsch liegst.

CI+ macht ja schon aufgrund fehlender Standardisierung in manchen CI+ Schächten Probleme.

Außerdem erkläre mir doch mal warum HD+ ein Legacy Modul herausgebracht hat wenn das CI+ HD+ Modul doch auch in CI Schächten funktioniert :D

Warum sollte sich dann jemand über CI+ Module aufregen , die Restriktionen würden in CI TV Geräten nicht wirken und CI+ TV Gerätekäufern wären ja richtig gut verarscht.
... da liegst du aber völlig falsch. Das hier und da mal ein CI+ Modul in dem einen oder anderen CI+ Slot nicht so funktioniert wie es soll, gibt es auch bei CI-Modul. Auch mit Alphacrypt-Module tauchen solche Probleme immer wieder auch in Geräten auf, die einen CI-Schacht besitzen.

CI+ und zwar noch kein offizieller Standard, aber ein CI+ Modul herstellt oder Empfangsgeräte mit CI+ Schnittstelle, muß CI+ lizensieren und miuß sich dabei auch an die CI+ Spezifikationen halten.

Die CI+-Spezifikation basieren in erster Linie auf der von der DVB Organisation spezifizierten CI-Spezifikation EN 50221 V1 sowie Erweiterungen der CI-Spezifikation TS 101 699 V1.1.1. Mit diesen DVB-CI-Spezifikationen könnte man die Funktionalität von CI+ weitestgehenst gewährleisten. Der Haken ist allerdings, dass jeder da sein eigenes Süppchen kocht. Module, die die Erweiterungen gem. DVB-Spezifikation TS 101 699 V1.1.1, sind z.B. das Premiere-Modul und die HD+ Legacy Module. Diese Module funktionieren nur in Geräten, deren Software diese Module unterstützen. Für einen Standard ist sowas unzureichend.

CI+ verbindet beide DVB-CI-Spezifikation verbindlich zur CI+ Spezifikation. Damit gibt es eine einheitliche Schnittstelle. CI+ ist zwar noch kein technischer Standard (ist allerdings bei der ETSI beantragt), aber man kann es als marktüblichen Standard bezeichnen, denn inzwischen gibt es so gut wie keine TV-Geräte ohne CI+-Schnittstelle mehr ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon berti2010 » 23.06.2011, 20:41

Und was hat das alles mit dem Update der HD Box zu tun :confused:
MfG berti2010

Unitymedia 3 Play 200 NRW & Sky Welt, Buli, Sport, Film, HD, SkyGo
Hardware: SKY+ 2TB Receiver, Horizon & Fritz 6490 Cable

Bild
Benutzeravatar
berti2010
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 30.12.2009, 10:56

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon rupf » 23.06.2011, 20:52

DianaOwnz hat geschrieben:Quelle ?
Ich gehe jede Wette ein das du da falsch liegst.

Da gehe ich jetzt einmal in deinem Sinne nicht drauf ein. :smile:
Quelle: Google, Wiki ectr. :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon rupf » 23.06.2011, 20:53

berti2010 hat geschrieben:Und was hat das alles mit dem Update der HD Box zu tun :confused:

Welches Update? :schnarch:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon DianaOwnz » 24.06.2011, 06:33

mischobo hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Quelle ?

Ich gehe jede Wette ein das du da falsch liegst.

CI+ macht ja schon aufgrund fehlender Standardisierung in manchen CI+ Schächten Probleme.

Außerdem erkläre mir doch mal warum HD+ ein Legacy Modul herausgebracht hat wenn das CI+ HD+ Modul doch auch in CI Schächten funktioniert :D

Warum sollte sich dann jemand über CI+ Module aufregen , die Restriktionen würden in CI TV Geräten nicht wirken und CI+ TV Gerätekäufern wären ja richtig gut verarscht.
... da liegst du aber völlig falsch. Das hier und da mal ein CI+ Modul in dem einen oder anderen CI+ Slot nicht so funktioniert wie es soll, gibt es auch bei CI-Modul. Auch mit Alphacrypt-Module tauchen solche Probleme immer wieder auch in Geräten auf, die einen CI-Schacht besitzen.

CI+ und zwar noch kein offizieller Standard, aber ein CI+ Modul herstellt oder Empfangsgeräte mit CI+ Schnittstelle, muß CI+ lizensieren und miuß sich dabei auch an die CI+ Spezifikationen halten.

Die CI+-Spezifikation basieren in erster Linie auf der von der DVB Organisation spezifizierten CI-Spezifikation EN 50221 V1 sowie Erweiterungen der CI-Spezifikation TS 101 699 V1.1.1. Mit diesen DVB-CI-Spezifikationen könnte man die Funktionalität von CI+ weitestgehenst gewährleisten. Der Haken ist allerdings, dass jeder da sein eigenes Süppchen kocht. Module, die die Erweiterungen gem. DVB-Spezifikation TS 101 699 V1.1.1, sind z.B. das Premiere-Modul und die HD+ Legacy Module. Diese Module funktionieren nur in Geräten, deren Software diese Module unterstützen. Für einen Standard ist sowas unzureichend.

CI+ verbindet beide DVB-CI-Spezifikation verbindlich zur CI+ Spezifikation. Damit gibt es eine einheitliche Schnittstelle. CI+ ist zwar noch kein technischer Standard (ist allerdings bei der ETSI beantragt), aber man kann es als marktüblichen Standard bezeichnen, denn inzwischen gibt es so gut wie keine TV-Geräte ohne CI+-Schnittstelle mehr ...



Na du bist gut mischobo , da bleiben ja nicht mehr viele CI+ Module , fragen wir also andersherum, welches funktioniert den in einem CI TV Gerät ?


Bei dem Kabel Deutschland Modul funktioneirt das auch nicht, also welches funktioniert ? ;)

Auszug der KD FAQ

Kann ich ein CI+ Modul in einem CI TV nutzen (der nicht CI+ geeignet ist)?
Einschränkungen bestehen in diesem Fall, wenn Sender Kopierschutz signalisieren. Diese Sender können dann mit dem CI Modul nicht entschlüsselt werden, und es wird Hinweis auf die Verwendung eines CI+ geeigneten TV-Gerätes angezeigt. Darüber hinaus können technische Probleme auftreten, für die Kabel Deutschland keinen technischen Support leisten kann. Kunden, die nur ein CI geeignetes TV-Gerät haben (ohne CI+ Unterstützung) wird dringend vom Kauf / von der Nutzung des CI+ Moduls abgeraten.


Wenn ein CI+ Modul sich vollkommen wie ein CI Modul verhält idt es logisch das es funktioniert, ich würde es dann aber nicht mehr als CI+ Modul bezeichnen und solche wird es wohl auch nie geben .

berti2010 hat geschrieben:Und was hat das alles mit dem Update der HD Box zu tun :confused:



nix, tschulligung
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon rupf » 24.06.2011, 07:21

DianaOwnz hat geschrieben:Wenn ein CI+ Modul sich vollkommen wie ein CI Modul verhält idt es logisch das es funktioniert, ich würde es dann aber nicht mehr als CI+ Modul bezeichnen und solche wird es wohl auch nie geben .


Soll deine Aussage bedeuten: Ja stimmt schon, ihr habt recht, will ich jetzt aber nicht wahrhaben. Also stelle ich mal meine eigene Sichtweise auf, sehe und bezeichne es anders und schon stimmt es wieder?! :zwinker:

Jetzt aber genug an dieser Stelle zu diesem Thema, da andere ja minütlich auf ein Update der UM HD Box warten. :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste