- Anzeige -

Bald Update für HD Box!!!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon Disco69 » 31.05.2011, 09:55

Habe die Box jetzt 10 Tage, bin soweit zufrieden. Ich brauche sie allerdings nur zum aufnehmen, da mein TV einen internen HD Tuner besitzt, welches ich mit einem Alphacrypt Modul betreibe.
Was mich stört ist die relativ träge Software der HD Box, bei klicks auf die FB reagiert die Box sehr langsam finde ich. Für einen Receiver der 2010 Generation echt nicht zeitgemäß. Meint Ihr das es ein Hardware Problem (zu wenig RAM) oder eher ein Software Problem ist, welches evtl. nach einem Update behoben ist ? Hat denn schon jemand fundierte Kenntnisse wann dieses Update erscheinen soll ?
Disco69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon Herbi » 31.05.2011, 13:01

ernstdo hat geschrieben:Muss sie ja auch nicht erkennen.
Einfach die Vor und Nachlaufzeiten auf null setzen und beim programmieren dann selbst entscheiden bzw. einstellen ob überhaupt eine Vorlaufzeit nötig ist und wenn man z. B. drei Aufnahmen auf dem gleichen Sender hintereinander hat dann nur beider letzten Sendung selbst die Nachlaufzeit einstellen.
Also einfach mal das eigene Gehirn einschalten und nicht nur auf die Technik verlassen ..... :zwinker:

Alternativ könnte man auch einfach eine Software anbieten, die das sauber und anwenderfreundlich für einen regelt. Wir haben es hier immerhin mit einem computergesteuerten Gerät zu tun und sollten uns nicht über antiquierte Kassettenrekorderfunktionalität ärgern müssen. Ich will da mein Gehirn gar nicht einschalten müssen, dafür habe ich ja ein Gerät, das die Aufgabe für mich übernehmen soll. Wie gut man eine Recoderfunktionalität umsetzten kann, zeigte uns Siemens mit der DVB-T-Box Gigaset M 740. Die Software dieses Geräts hat z.B. erkannt, dass zwei Aufnahmen über den gleichen Tuner laufen und konnte z.B. auch den Timeshift-Stream in eine Sofortaufnahme umwandeln. Außerdem hatte die Siemens-Box eine richtig gute Serien-Programmierung. Die HD-Box ist der uralten Box von Siemens, bis auf den DVB-C-Tuner und der HD-Funktion, in allen anderen Belangen unterlegen.
Herbi
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 31.08.2009, 16:14

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon bootmaker » 31.05.2011, 15:21

Um es kurz zu machen - Natürlich kann ich es so lösen bzw. muss es so lösen wie beschrieben. Aber Fakt ist auch - wenn man ein Gerät im Jahr 2011 hat, dann erwarte ich, dass es die Vorzüge bringt, die so ein digitaler Rekorder mit sich bringen kann, zumal ein anderes Unitymedia-Gerät das bisher ja auch ohne Probleme gemacht hat.

Es geht nicht um fehlendes Nachdenken, sondern ganz klar das die Software an dieser Stelle nicht ausgereift ist bzw. nicht vernünftigt durchdacht wurde!
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon SpeedyD » 31.05.2011, 16:46

Edit: Sorry, hate zu spät gsehen, dass das THema schon fast durch ist. Allerdings....Wenn ich sowas lese wie "Ich hab da so elektronische Geräte, die müssen das können. Da will ich mein Gehirn gar nicht einschalten." wunderts mich auch nicht mehr, wieso manche Leute z.B. bedingungslos den Anweisungen ihres Navigationsgeräts folgen und sich dann wundern, wieso sie sich in einem Bach/Fluss wiederfinden oder gar mitten auf der Autobahn "wenden" und dann als Geisterfahrer andere Menschen gefährden.
Sorry, aber das gibts immer wieder.
Schön die ganze Technik, aber Mitdenken sollte man immer ein bisschen. So schwer ist es nicht. Und wer die Geräte nicht will oder wem sie optisch oder technisch nicht gefallen, der lässt es einfach.

Gruß Speedy
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon StefanG » 31.05.2011, 17:19

starchild-2006 hat geschrieben:Ist doch voll nervig wenn man mehrere Sendungen programieren will jedesmal die Vor und Nachlaufzeit rauszunehmen, denn die braucht man schon da manche Sendungen früher anfangen und manche später aufhören. :zwinker:


Der DigiCorder von TechniSat macht bei überlappenden Vor-Nachlaufzeiten auf dem gleichen Programm einfach eine zusammenhängende Aufnahme.

Den Schnittpunkt des Sendungswechsel wird automatisch als Marke mitprotokolliert und man kann später, wenn man Lust hat, die Aufnahme an der Stelle einfachst und schnell teilen.

Ich glaube an all diesen eben beschriebene Funktionalitäten (Timer-Inteligenz, Schneiden, Teilen usw.) habert es bei der UM HD Recorder Box. Oder?

Da will ich mein Gehirn gar nicht einschalten.


Das muss man immer. ZB bei der Anschaffung eines solch komplexen Gerätes wie ein Twin PVR nun mal ist.

Allerdings kann ein Gerät, das nicht StateOfTheArt ist, unmöglich machen, das zu erreichen was man will.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon bootmaker » 31.05.2011, 18:56

SpeedyD hat geschrieben:Edit: Sorry, hate zu spät gsehen, dass das THema schon fast durch ist. Allerdings....Wenn ich sowas lese wie "Ich hab da so elektronische Geräte, die müssen das können. Da will ich mein Gehirn gar nicht einschalten." wunderts mich auch nicht mehr, wieso manche Leute z.B. bedingungslos den Anweisungen ihres Navigationsgeräts folgen und sich dann wundern, wieso sie sich in einem Bach/Fluss wiederfinden oder gar mitten auf der Autobahn "wenden" und dann als Geisterfahrer andere Menschen gefährden.
Sorry, aber das gibts immer wieder.
Schön die ganze Technik, aber Mitdenken sollte man immer ein bisschen. So schwer ist es nicht. Und wer die Geräte nicht will oder wem sie optisch oder technisch nicht gefallen, der lässt es einfach.

Gruß Speedy


Ganz ehrlich - der Vergleich ist echt Banane! Wenn ich Komfort möchte - und das kann man von so einem Gerät erwarten - dann hat das wenig mit "Gehirn" einschalten zu tun! Kaufe ich mir einen Navi, dann möchte ich auch, dass ich an die richtige Stelle - und zwar auf den besten Weg - navigiert werde. Wenn mein Navi aber nun den Weg mit 60 Kilometer Umweg vorschlägt und ich mein "Gehirn" einschalten muss um dem Navi zu sagen, wie es am besten zu dem gewünschten Ort navigieren kann, dann ist das Gerät schlecht! Wenn ich den Komfort nicht möchte, dann nehme ich klassische Offline-Karten oder orientiere mich an den Schildern. Das gleiche gilt für die Aufnahmen - wer auf den Komfort verzichten möchte, kann gerne wieder auf einen Videorekorder umsteigen. Ich kaufe mir doch kein HighTech Gerät um auf Komfort zu verzichten ...

Nur weil ich Komfort möchte, heißt es nicht, dass ich mein Gehirn nicht gebrauchen will und erst recht nicht, dass ich im See oder sonst einem Gewässer landen will!

Davon mal ab gibt es genug Dinge in der Welt bei denen man wirklich mal seinen Kopf gebrauchen sollte und da fängt es mit Sicherheit bei Politik an!
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon old_juergen » 31.05.2011, 19:18

Kann meinen Vorschreibern nur recht geben.

Der Satz " das Gehirn vorher einschalten" war schon etwas daneben.

Ich erwarte von einem Gerät von 2011, daß es funktioniert und nicht, daß ich alles selbst steuern muß.

Andere Geräte bieten auch die gewünschten Funktionen; nur bei UM scheint alles etwas anders zu sein.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon SpeedyD » 31.05.2011, 19:24

Du hast den Vergleich nicht wirklich verstanden...aber macht nichts. Komfort ist eine Sache. Hirn ausschalten und einem elektronischen Gerät das Denken überlassen eine ganz andere. Aber wenden wir uns wieder vom Navi ab.
Vielleicht wärs mal ganz nützlich, Verbesserungsvorschläge und Anregungen direkt an UM zu schreiben. Per Post. Emails werden da doch garantiert eh fast ungelesen gelöscht.
Edit: Das mit dem "Hirn nicht einschalten wollen" war übrigens auf Herbis Beitrag bezogen.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon ernstdo » 31.05.2011, 21:54

Wie die Leute denken oder nicht denken sieht man hier ja an den ganzen Anfragen wenn z. B. plötzlich für diese User völlig unvermittelt aus dem Nichts Gebühren für einen Kabel Grundanschluss anfallen wenn sie 3 Play gebucht haben und den KGA nicht in den Miet NK haben und dann ist die Heulerei groß weil man mal wieder nur die Dollar Zeichen in den Augen hatte und AGBs und sonstige Hinweise geflissentlich übergangen hat. Da gibt es noch viel mehr Beispiele die den Rahmen sprengen würden.
Aber heutzutage selbst nachdenken und z. B. selbst Verträge durchzulesen ist wohl für einige Generationen nicht mehr von Nöten.
Aber dafür sind ja heutzutage Foren da, man kann sich über alles auslassen und sich alles vorkauen lassen ohne mal selbst die Initiative ergriffen zu haben.
Und so ist es auch mit Bedienungsanleitungen die nicht mehr gelesen werden und man dumme Fragen in Foren stellt die eigentlich in der BDA zu finden sind und wenn elektronische Geräte nicht einfach so funktionieren wie man es sich eigentlich vorstellt bricht gleich die ganze Welt zusammen und der Hersteller ist der letzte ...... und ..... .... u. s. w. u. s. w.
Nur nicht mehr das eigene Hirn belasten und sich alles vorkauen lassen.
Und man sieht in diesem Land ja an allen Ecken und Kanten wo das hinführt.
Immer schön die Schnauze halten und hinnehmen was einem vorgesetzt wird ...........

Und auch hier wird immer nur über den Recorder gemeckert aber man kann davon ausgehen das nur ein kleier Teil der User sich mal bei Um gemeldet haben und Verbesserungsvorschläge gemacht haben.
Und das wird sich, wenn sie denn noch mal kommt, in der neuen Software niederschlagen und vielen fehlt wieder alles mögliche was sie zwar hier im Forum aber nicht bei UM vorgeschlagen haben ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitragvon bubi09 » 31.05.2011, 22:51

Ich bin zwar (für mich) auch für das "Kopfeinschalten", aber ich weiss das UM davon ausgeht, dass TV passiv ist und in der Tat die Technik einfach funktionieren soll. Mit dem anderen UM Produkt - Internet - spielt der Kunde viel mehr und fühlt sich auch selbst dafür verantwortlich. Das sind wie gesagt die selbstauferlegten Ansichten von UM.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste