- Anzeige -

Frage bezüglich eines HD Recivers

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon Karrazz » 01.04.2011, 18:35

Hi,
möchte mir einen HD Reciver anschaffen, nun habe ich mitlerweille auch gelesen das im Grunde nur der TT-Micro 834, imstande ist die Unitymedia Karte zu lesen, jetzt wollte ich mal schauen ob ich evt. etwas "günstiger" davon komme mit einem anderen Reciver und einem "Ci Modul" glaube ich heißt es.
Jedoch wird überall geschrieben welche Karte man haben muss, wie seh ich denn welche Kartentyp ich habe ?

Denke evt. darüber nach mit einen gebrauchten Humax 2000 zu holn und dazugehöriges Modul.

Evt. kann mir ja jemand weiterhelfen.

Vielen Dank
grüße
Karrazz
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2010, 17:20

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon doubleuseven » 01.04.2011, 18:49

Kauf dir einen Linux Receiver so wie eine Dreambox oder Clarke Tech et 9000 unsw. da brauchst du keine Module und kannst die Karten einfach in die Kartreader reinschieben und fertig.
Benutzeravatar
doubleuseven
Kabelexperte
 
Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2010, 17:14
Wohnort: Borussia Dortmund Deutscher Meister 2010/2011

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon Karrazz » 01.04.2011, 18:58

Hi,
danke für die Info, jedoch sind mir ca. 300 EUR zuviel für die "spielerei" wie finde ich den raus welche Unitymedia karte ich habe ?
Karrazz
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2010, 17:20

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon Snake » 01.04.2011, 19:07

Es steht auf der Karte selber drauf was das für eine ist.
Snake
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 13.08.2010, 14:54

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon HariBo » 01.04.2011, 20:10

Der Humax 2000 benötigt eine "I" Karte, und er hat keinen CI Slot.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon Karrazz » 01.04.2011, 23:06

ok danke für die Hilfe.
Ich hab eine UM02 Karte, gibt es noch andere HD Reciver die ich mit dieser Karte nutzen kann auser den tt-micro 834.

Grüße
Karrazz
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2010, 17:20

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon Karrazz » 02.04.2011, 14:06

Hi,
sorry das ich so nerve !
Ein Kumpel hat einen neuen Vertrag von UM mit dem HD Reciver für +5 EUR, er glaubt auch das er zusätzlich noch weitere Kanäle hat, also dfür die +5 EUR hat er einen HD Reciver udn zusätzliche Kanäle.
Jetzt wollte ich mal fragen ob dies stimmt, dann würde es sich ja auch für mich evt. lohnen mal bei UM anrufen und einen HD reciver nachträglich zu bestellen.

Hoffe mir kann jemand helfen.

grüße
Karrazz
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2010, 17:20

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon HariBo » 02.04.2011, 14:16

Der HD Recorder kostet inzwischen 6 € / mtl. Neben den ÖR in HD gibt es für den Grundpreis noch Servus TV in HD.
Wenn du mehr in HD sehen möchtest, schau dich mal hier um: http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/hd-box.html
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon Karrazz » 02.04.2011, 14:31

Mehr aber nicht ? Weil Kumpel meinte was von 17 Kanäle nur genau wüsste er es auch nicht.
Karrazz
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 02.02.2010, 17:20

Re: Frage bezüglich eines HD Recivers

Beitragvon HariBo » 02.04.2011, 14:37

Highlights sind 17 zusätzliche Kanäle, Allstars sind 53 zusätzliche Kanäle,
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste