- Anzeige -

CI+ Modul

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: CI+ Modul

Beitragvon rupf » 17.04.2011, 08:24

DianaOwnz hat geschrieben:Irgendwie versteht hier wohl keiner wie ich das meine.
Jemand der sich ein Auto ohne Motor kauft um damit zu fahren IST ein Schwachkopf.
Damit sind also weder CI+ TV Gerätenutzer noch UM CI+ Kartenkäufer gemeint !

Dann solltest du vielleicht lernen dich besser und verständlicher auszudrücken. Dein Vergleich mit einem Auto und dem, was du geschrieben hast, hinkt, aber darauf gehe ich einmal nicht näher ein. :zwinker:

Ob ich die Werbung schaue oder nicht ist MEINE Entscheidung und nicht die eines TV Senders.
Wenn mich Werbung anfängt zu nerven , z.B. ständige Wiederholung oder gar Sponsoring Werbung führt dies dazu das ich Produkte dieser Firmen bewußt NICHT kaufen.
DAS teile ch gerne bei Meinungsumfragen mit dann hört das Generve vielleicht auf und der Werbeanteil normalisiert sich wieder.

Diese "Werbesender" finanzieren sich über Werbung, anders als dir ÖR. Je mehr Werbung bei den Sendungen gesetzt wird, desto mehr Geld fließt, ganz logisch. Aber unterschätze die Werbung nicht im Verhalten beim Kauf, denn je häufiger man eine Marke hört und sieht, desto schneller greift man "unbewusst" beim nächsten Mal darauf zurück. Aber das ist der Mehrheit der Zuseher dieser Sender wohl egal, da sie sowieso mit ihrer Freizeit nichts anderes anzufangen wissen, als Fernsehen. Und das ist eben die Zielgruppe des Werbefernsehens.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: CI+ Modul

Beitragvon conscience » 17.04.2011, 09:33

@rupf
Mach dir keine Mühen - die dianaowens ist Beratungsresistent.
Sie sucht Beachtung und Aufmerksamkeit.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: CI+ Modul

Beitragvon DianaOwnz » 17.04.2011, 14:55

rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Irgendwie versteht hier wohl keiner wie ich das meine.
Jemand der sich ein Auto ohne Motor kauft um damit zu fahren IST ein Schwachkopf.
Damit sind also weder CI+ TV Gerätenutzer noch UM CI+ Kartenkäufer gemeint !

Dann solltest du vielleicht lernen dich besser und verständlicher auszudrücken. Dein Vergleich mit einem Auto und dem, was du geschrieben hast, hinkt, aber darauf gehe ich einmal nicht näher ein. :zwinker:

Ob ich die Werbung schaue oder nicht ist MEINE Entscheidung und nicht die eines TV Senders.
Wenn mich Werbung anfängt zu nerven , z.B. ständige Wiederholung oder gar Sponsoring Werbung führt dies dazu das ich Produkte dieser Firmen bewußt NICHT kaufen.
DAS teile ch gerne bei Meinungsumfragen mit dann hört das Generve vielleicht auf und der Werbeanteil normalisiert sich wieder.

Diese "Werbesender" finanzieren sich über Werbung, anders als dir ÖR. Je mehr Werbung bei den Sendungen gesetzt wird, desto mehr Geld fließt, ganz logisch. Aber unterschätze die Werbung nicht im Verhalten beim Kauf, denn je häufiger man eine Marke hört und sieht, desto schneller greift man "unbewusst" beim nächsten Mal darauf zurück. Aber das ist der Mehrheit der Zuseher dieser Sender wohl egal, da sie sowieso mit ihrer Freizeit nichts anderes anzufangen wissen, als Fernsehen. Und das ist eben die Zielgruppe des Werbefernsehens.



Klar hinken Vergleiche , daß ist fast immer so, es sollte auch nur meine Meinung verdeutlichen und zeigen wie ich das meine.

Prinzipiell habe ich ja nichts gegen Werbung denn so finanzieren sich noch die Privatsender.
Man kann halt alles übertreiben.

Das ist wie mit einem Gift, alles ist giftig, es kommt halt auf die Dosis drauf an wie mein damaliger Chemielehrer immer sagte.

Mit der Werbung ist es heutzutage halt so das die Dosis deutlich überschritten ist, da ist weniger eher mehr.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: CI+ Modul

Beitragvon Boembel » 17.04.2011, 17:49

DianaOwnz hat geschrieben:Das verstehe ich jetzt nicht .
Ist dein TV Gerät ein Aufnahmegerät ?
Die habe ich erwähnt und keine TVs. Ich weiß selber das es kaum noch TV Geräte mit standardkonformen CI gibt.
Du wirst mit wohl auch sicherlich zustimmen das Aufnahmegeräte mit denen Aufnahmen unterbunden werden können Schwachsinn sind , oder ?

Ich habe einen Loewe Connect mit TwinKabeltuner und eingebautem Recorder (1TB HD). Und natürlich hat der CI+. Er ist also ein Aufnahmegerät. Daß eine Sperre von CI-Modulen technisch möglich ist, weiß ich. Und ich war beim Kauf im Besitz meiner Sinne.
Es ist aber ein Unterschied, ob du die Geräte als Schwachsinn bezeichnest oder die Käufer als Schwachköpfe.
Mit ersterem kann ich leben. Der Kauf ist meine Entscheidung. Mein TV funktioniert so, wie ich es wollte. Wenn ich davon ausgehe, daß UM in naher Zukunft keine Sperren durchführt, tut er das auch noch eine Weile. Was in Zukunft mal kommt, kann keiner sagen.
Letzteres ist in meinen Augen eine Beleidigung, auch wenn du sie nicht z.B. gegen mich gerichtet hast.
Boembel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 15.02.2010, 17:59

Re: CI+ Modul

Beitragvon rupf » 18.04.2011, 06:34

conscience hat geschrieben:@rupf
Mach dir keine Mühen - die dianaowens ist Beratungsresistent.
Sie sucht Beachtung und Aufmerksamkeit.

Danke für den Hinweis. :smile: Da ich aber keine psychologische Ausbildung habe und hier auch der falsche Ort dafür ist, schreibe ich einfach mal das, was ich denke. Wenn ein anderer (e) das dann anders sieht, kann ich gut damit leben. Hier geht es um nichts wichtiges, denn es gibt nichts unwichtigeres als TV.

Boembel hat geschrieben:
Wenn ich davon ausgehe, daß UM in naher Zukunft keine Sperren durchführt, tut er das auch noch eine Weile. Was in Zukunft mal kommt, kann keiner sagen.

Da mache dir mal keine Sorgen, er wird es noch (hoffentlich technisch) sehr lange tun. Selbst wenn UM + einführen sollte, holst du dir dann das HD Modul mit Karte und fertig. Musst dann eben mit den Restriktionen leben, wie jeder andere, der diese Sender in HD sehen möchte, auch.
Zuletzt geändert von rupf am 18.04.2011, 09:04, insgesamt 4-mal geändert.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!
Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: CI+ Modul

Beitragvon Moses » 18.04.2011, 08:15

DianaOwnz hat geschrieben:Ob ich die Werbung schaue oder nicht ist MEINE Entscheidung und nicht die eines TV Senders.


Das ist ein fundamentaler Irrtum. Du kannst entscheiden, ob du den TV Sender gucken willst, oder nicht, sonst nichts. Klar ist es dir überlassen, bei Werbung umzuschalten... dagegen kann, soweit ich er verstanden habe, nicht einmal CI+ etwas tun. Aber das ist eben eine andere Qualität als den Kram aufzunehmen, die Werbung grundsätzlich vorzuspulen oder gar rauszuschneiden und das geschnittene Material im Internet hoch/runter zu laden. ;)

DianaOwnz hat geschrieben:Jetzt frag bitte nicht wieder nach Quellen, ich speichere mir nicht jede solala Internetseite ab.


Ich empfehle Sozialbookmarking. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: CI+ Modul

Beitragvon DianaOwnz » 18.04.2011, 12:13

Boembel hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Das verstehe ich jetzt nicht .
Ist dein TV Gerät ein Aufnahmegerät ?
Die habe ich erwähnt und keine TVs. Ich weiß selber das es kaum noch TV Geräte mit standardkonformen CI gibt.
Du wirst mit wohl auch sicherlich zustimmen das Aufnahmegeräte mit denen Aufnahmen unterbunden werden können Schwachsinn sind , oder ?

Ich habe einen Loewe Connect mit TwinKabeltuner und eingebautem Recorder (1TB HD). Und natürlich hat der CI+. Er ist also ein Aufnahmegerät. Daß eine Sperre von CI-Modulen technisch möglich ist, weiß ich. Und ich war beim Kauf im Besitz meiner Sinne.
Es ist aber ein Unterschied, ob du die Geräte als Schwachsinn bezeichnest oder die Käufer als Schwachköpfe.
Mit ersterem kann ich leben. Der Kauf ist meine Entscheidung. Mein TV funktioniert so, wie ich es wollte. Wenn ich davon ausgehe, daß UM in naher Zukunft keine Sperren durchführt, tut er das auch noch eine Weile. Was in Zukunft mal kommt, kann keiner sagen.
Letzteres ist in meinen Augen eine Beleidigung, auch wenn du sie nicht z.B. gegen mich gerichtet hast.


Das du da ein extrem großes Risiko eingegangen bist ist dir hoffentlich bewußt.
Die Aufnahmefunktion deines teuren TV Gerätes kann ja von heute auf morgen lahmgelegt werden.
Da UM selbst in CI+ Modul auf den Markt gebracht hat gehe ich davon aus das die AC Module auch bei UM früher oder später deaktiviert werden, was ja bekanntlicherweise nur in CI+ Geräten funktioniert.
Das dich die Privaten nichts aufnehmen lassen wollen weil sie mit CI+ das Vorspulen nicht verhindern können ist dir hoffentlich bekannt und somit können dir in sehr kurzer Zeit nur die GEZ Sender zum Aufnehmen bleiben.

Ich kann dir da nur Glück für die Zukunft wünschen, mir wäre solch eine hohe Investition ein viel zu großes Risiko gewesen, da investiere ich lieber in einen TV mit CI+ ( wenn es keine Standard CI Modelle mehr gibt ) und zusätzlich in eine Dreambox .
Ich hoffe nur du wendest dich an den Hersteller wenn die Aufnahmefunktion mal versagt , ich wäre sehr daran interessiert zu erfahren wie sich Löwe da herausredet wenn zugesicherte Funktionen nicht mehr funktionieren.
Eventuell kannst du da ja dann eine Wertminderung herausschlagen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: CI+ Modul

Beitragvon DianaOwnz » 18.04.2011, 12:20

rupf hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:@rupf
Mach dir keine Mühen - die dianaowens ist Beratungsresistent.
Sie sucht Beachtung und Aufmerksamkeit.

Danke für den Hinweis. :smile: Da ich aber keine psychologische Ausbildung habe und hier auch der falsche Ort dafür ist, schreibe ich einfach mal das, was ich denke. Wenn ein anderer (e) das dann anders sieht, kann ich gut damit leben. Hier geht es um nichts wichtiges, denn es gibt nichts unwichtigeres als TV.

Boembel hat geschrieben:
Wenn ich davon ausgehe, daß UM in naher Zukunft keine Sperren durchführt, tut er das auch noch eine Weile. Was in Zukunft mal kommt, kann keiner sagen.

Da mache dir mal keine Sorgen, er wird es noch (hoffentlich technisch) sehr lange tun. Selbst wenn UM + einführen sollte, holst du dir dann das HD Modul mit Karte und fertig. Musst dann eben mit den Restriktionen leben, wie jeder andere, der diese Sender in HD sehen möchte, auch.


DAS STIMMT NICHT !


Käufer und Besitzer von Standard CI TV Geräten müssen bei HD mit KEINERLEI Restriktionen leben, die schauen einfach weiter TV und nehmen auf wie sie wollen denn UM müßte neu AC inkompatible Smartcards herausgeben um das zu verhindern.
Dann bleiben einem beim Standard CI immer noch "illegale" Module um TV zu schauen und aufzunehmen.
Bei CI+ lassen die sich auch deaktivieren.


NUR wer das unstandardisierte CI+ einsetzt wird unter den Restriktionen zu leiden haben !
Da auch in der kommenden CI+ Spezifikation von einer Vorspulverhinderung nicht die Rede ist da nur deutsche Privatsender daran Interesse haben werden die Sender wohl auch zukünftig die Aufnahmefunktion sperren , wie sie dies momentan schon bei HD+ machen und wie dies auch sky bei seinem CI+ Modul macht.
Die einzige Hoffnung die man haben kann ist das UM weiterhin AC Module duldet, aber da fürchte ich will UM lieber seinen CI+ Modul Verkauf forcieren um mehr Geld zu machen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: CI+ Modul

Beitragvon Richard B. Riddick » 18.04.2011, 12:43

Also jetzt nochmal für mich als CI+ - Doofer :D

Meine Schwester hat einen Toshiba mit CI Schacht (nicht CI Plus)... Wenn die sich nun das CI+ Modul bestellt, bringt ihr das gar nix, richtig? *verwirrt
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: CI+ Modul

Beitragvon ernstdo » 18.04.2011, 14:35

Hier die Antwort von Toshiba auf meine Anfrgae:

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an die TOSHIBA Hotline wenden.

Die genannten LCD-TV verfügen nicht über eine CI+ -Schnittstelle. Ein CI+ Modul kann allerdings eingesetzt werden und wird auch erkannt.

Die Nutzung CI+ -spezifischer Funktionen ist jedoch nicht möglich. Somit können Programme, die z.B. über Kopierschutz verfügen, nicht angesehen werden. Da eine Darstellung der Programme nicht durchgängig gewährleistet werden kann, ist keine echte Kompatibilität gegeben.

Ein "Update" der CI-Schnittstelle zu CI+ ist nicht möglich, da neben softwareseitigen Änderungen auch eine Änderung in der Hardware erfolgen müsste. Für den Empfang von HD+ Programmen ist in Ihrem Fall ein externer Receiver notwendig.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Produkt von Toshiba entschieden haben, und wünschen Ihnen einen schönen Tag.

Mit freundlichem Gruß


Wenn also der Kopierschutz bei allen Sendern geschaltet ist nutzt es wirklich nichts, also lieber das AC Classic und den "Nur Kartenvertrag" nehmen .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste